Ninja Mount biketag & anytag Airtag-Halterungen: Praktischer Diebstahlschutz für's Bike

Ninja Mount biketag & anytag Airtag-Halterungen: Praktischer Diebstahlschutz für's Bike

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOC9OaW5qYS1Nb3VudC1iaWtldGFnLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Ninja Mount stellt unter dem Namen anytag & biketag insgesamt drei verschiedene Halterungen für Apple Airtags am Bike vor. So soll man sein Rad mithilfe des kleinen Ortungsgeräts besser vor Dieben schützen können.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Ninja Mount biketag & anytag Airtag-Halterungen: Praktischer Diebstahlschutz für's Bike

Was haltet ihr vom Apple Airtag als Diebstahlschutz?
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte Reaktionen
887
Haben Apple Geräte nicht zeitgleich mit dem Release der Airtags die Funktion bekommen, zu benachrichtigen wenn ein fremdes Airtag sich mit einem bewegt?
Dann würde ein Dieb ja recht schnell merken, dass er nochmal genauer hinschauen sollte … ;)
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von neo-bahamuth

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
9. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
33
Ort
GM
... ich g
Haben Apple Geräte nicht zeitgleich mit dem Release der Airtags die Funktion bekommen, zu benachrichtigen wenn ein fremdes Airtag sich mit einem bewegt?
Dann würde ein Dieb ja recht schnell merken, dass er nochmal genauer hinschauen sollte … ;)
... ich glaube erst nach 8 Stunden (kann aber auch Wochen dauern) sofern der Dieb ein iPhone besitzt. Android ist ja noch nicht ins BOT Netz eingebunden.
 
Dabei seit
27. März 2008
Punkte Reaktionen
1.528
Ort
9020 KLAFU

el Lingo

Rauhbein
Dabei seit
14. Mai 2005
Punkte Reaktionen
1.195
Ort
Braunschweig
"Diebstahlschutz-Schrauben" hin oder her. Wenn ich ein Rad klauen will und das Zeugs am Rad sehe, bekomme ich das sicher auch zügig zerlegt, um den Sender zu entfernen.
 
D

Deleted 590027

Guest
Airtag ist kein Livetracking / zum Diebstahlschutz vollkommen ungeeignet.
Reiner Zufall, wann die Position durch ein iPhone gemeldet wird.
IDie Position ist zu ungenau, soll die Polizei auf Verdacht ein Haus stürmen?
 
Dabei seit
28. März 2020
Punkte Reaktionen
1.968
Ort
Saarland
Das sind doch ganz normale Torx, oder irre ich mich? 🤷‍♂️ 8-)
Wird ohnehin unerheblich, wenn sich die Langfinger für ihre Tour einen entsprechenden Bit-Satz zulegen ... das Bike wird mitgenommen, in ner ruhigen Minute das Airtag entfernt. Dann bist du soweit wie vorher.

Ich mache es so: Ich steige einfach nicht ab :)
 
Dabei seit
8. Juli 2008
Punkte Reaktionen
1.012
Ort
Monaco
Airtag ist kein Livetracking / zum Diebstahlschutz vollkommen ungeeignet.
Reiner Zufall, wann die Position durch ein iPhone gemeldet wird.
IDie Position ist zu ungenau, soll die Polizei auf Verdacht ein Haus stürmen?

 

AndiG72

May the fork be with you
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
664
Ort
Rosenheim
Airtag ist kein Livetracking / zum Diebstahlschutz vollkommen ungeeignet.
Reiner Zufall, wann die Position durch ein iPhone gemeldet wird.
IDie Position ist zu ungenau, soll die Polizei auf Verdacht ein Haus stürmen?
Spezl trackt seinen Kater damit - es ist schon ganz schön genau und man wundert sich, wie oft jemand daran vorbeiläuft. Bei mir steckt so ein Teil spaßeshalber in der Satteltasche.

Carbon blockiert das Bluetooth Signal leider zu stark, sonst gäbe es viele bessere Plätze zum platzieren des Senders

42716FAC-C55B-488A-846B-98E14A16DAF9.jpeg



Aber z.B. die Satteltasche ist genial, das Bild natürlich aus der Sicht des Langfingers …

932AB88C-E387-4490-B732-447879FF2D19.jpeg



Zum Thema Tracking mit iPhones gibt es einen ganz interessanten BlogPost. Und nachdem Apple die Technologie meinem Wissen nach für andere geöffnet hat, wird sie sich wohl weiterverbreiten. So kritisch man das Tracking sehen muss - für Diebstahlschutz ein interessanter Ansatz.

https://www.intego.com/mac-security...and-tracked-its-progress-heres-what-happened/
 

AndiG72

May the fork be with you
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
664
Ort
Rosenheim
Professionelle Bikediebe sind ja nicht gerade blöd. Die wissen um diese Sachen bestimmt auch.
Zuerst einmal muss es schnell gehen. Da bleibt nicht viel Zeit alles zu zerlegen und zu untersuchen. Es gibt mittlerweile z.B. IoT Devices, die mit dem CAN Bus in Motor von eBikes verheiratet werden und fröhlich funken.

Man kann auch Geräte über Zertifikate / Schlüssel miteinander verheiraten. So ist es durchaus möglich etwas zu bauen, dass das gesamte eBike unbrauchbar macht, wenn man die Steuereinheit mitnimmt.

So eine Technologie könnte auch Einzug in elektronische Schaltungen finden etc pp.
 
D

Deleted 590027

Guest
Habe das Teil mal testhalber in den Ranzen meiner kleinen Tochter gepackt.
1,2km Schulweg, Position wurde dreimal gemeldet, Verzögerung bei Ankunft in der Schule 10-15 Minuten (bis halt die Lehrerin mit ihrem Hsndy in die Klasse kommt.
 
Dabei seit
8. Juli 2008
Punkte Reaktionen
1.012
Ort
Monaco
Zuerst einmal muss es schnell gehen. Da bleibt nicht viel Zeit alles zu zerlegen und zu untersuchen. Es gibt mittlerweile z.B. IoT Devices, die mit dem CAN Bus in Motor von eBikes verheiratet werden und fröhlich funken.

Man kann auch Geräte über Zertifikate / Schlüssel miteinander verheiraten. So ist es durchaus möglich etwas zu bauen, dass das gesamte eBike unbrauchbar macht, wenn man die Steuereinheit mitnimmt.

So eine Technologie könnte auch Einzug in elektronische Schaltungen finden etc pp.
Theoretisch ne gute Idee. In der Praxis wird das natürlich innerhalb von Tagen gehackt sein und dann den Dieben als kommerzielles Toolset zum unlocken der Räder zur Verfügung stehen…
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. November 2005
Punkte Reaktionen
1.405
Ort
Schwarzwald
Ich halte Nix davon.
Gerade bei der Halterung am Sattel,
Rad geklaut , Schraube für die Sattelstütze geöffnet, Stütze weggeschmissen und neue gekauft.
Diebstahlschutz sieht wahrhaft anderst aus
 
Dabei seit
11. August 2020
Punkte Reaktionen
74
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Alternative für Leute mit 3D Drucker, Position von unten in der Gabelkrone:
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte Reaktionen
2.841
Ein Dieb fährt doch heutzutage in den seltensten Fällen einfach mit dem Rad weg.
Normal ist doch eher, dass es nach ein paar Metern in den Laderaum eines Transporters ohne Fenster geschmissen wird. Das war es dann in den allermeisten Fällen mit dem Funksignal.
 

speedwolf

Das Können ist des Dürfens Maß
Dabei seit
8. September 2008
Punkte Reaktionen
675
Geben die Dinger nicht ein akustisches Signal ab wenn sie zu lange von ihrem Besitzer getrennt sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.543
Ort
Allgäu
Denke mal das die Polizei in so einem Fall mal etwas lauter an der Tür klopfen geht
Und dann sagt der, der die Tür öffnet "weiß nix" und das wars. Tschüss. Die dürfen weder Wohnung, noch Keller noch Transporter durchsuchen. Dann ist er außerdem gewarnt und lässt das Bike erst recht verschwinden....und entfernt vor allem den Funksender.
 
Dabei seit
20. Mai 2013
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mannheim
Man sollte bedenken, daß gestohlene Räder nur ein Bruchteil dessen Wert sind, was sie ursprünglich gekostet haben. Mein 2000 Mark (!) Hardtail wurde damals für 50 Mark (!) weiterverkauft. Dementsprechend sind die Diebe normalerweise keine Atomphysiker und in der Regel auch keine IT-Cracks. Irgendwann kommen die natürlich auch drauf (spätestens, wenn sie deswegen mal im Knast gelandet sind). Ob die Polizei aufgrund eines solchen Signals eine Wohnung oder ein Haus durchsuchen darf...gute Frage...wenn, dann dürfte ein Durchsuchungsbefehl wohl ne Weile dauern. Weiss jemand, ob die Dinger mit (Samsungs) Smart-Tags kompatibel sind, oder ob soetwas noch kommen soll? Ich würde so etwas definitiv mal testen!
 
Dabei seit
28. September 2009
Punkte Reaktionen
1.034
Einem flüchtigen Blick von jemandem der sich nicht auskennt hält es Stand.

Bei genauerem hinsehen fragt man sich dann schon, was das für ein scheinbar funktionsloses, zusätzliches Ding am Sattel oder unter dem Flaschenhalter sein soll. Da wird der Groschen, bei jemandem der regelmäßig mit Bikes zu tun hat, schnell fallen. Besonders wenn bewusst nach Trackern gesucht wird.

Bei einem Amateur der halt eine Gelegenheit nutzt wird es helfen. Bei einem professionellen Dieb ist der Airtag aber wahrscheinlich keine 10 Minuten dran, da würde nur eine Lösung versteckt im Rahmen helfen.

Auf jeden Fall besser als nichts.

Ähnliche Airtag Halter, die als Reflektor oder kleine Lampe getarnt sind gibt es ja schon. Da ist der "auffällig nutzloses Part - ist wahrscheinlich ein Trackerversteck"-Effekt nicht ganz so groß.
 
Oben Unten