Nobelst schmieren mit AbsoluteBlack: Graphen-basiertes Kettenwachs für 130 Euro vorgestellt

Toobold

Forum-Team
Dabei seit
17. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
559
Dabei seit
8. September 2013
Punkte für Reaktionen
101
Standort
DD
DIY?

Graphenflocken aus dem Küchenmixer

Eine mögliche Lösung für dieses Problem ist fast schon lächerlich einfach und folgt wiederum der mechanischen Exfoliation: Der irische Wissenschaftler Jonathan Coleman und seine Kollegen stellten fest, dass sich Graphen mit einem normalen elektrischen Mixer auch im großen Maßstab herstellen lässt. Zusammen mit einem geeigneten Lösungsmittel, aber auch schon mit einfachem Spülmittel, lässt sich Graphit im Mixer in Einzelschichten aufspalten. Die Forscher waren selbst überrascht, dass die einzelnen Schichten sich eher voneinander lösen, als durch die Scherkräfte zertrümmert zu werden – die Härte des Graphens macht es möglich.

Bedeutend ist, dass diese Produktion in praktisch jeder Größenordnung funktioniert, vom Küchenmixer bis hin zu großen Industriemaschinen. Die so erhaltenen Graphenflocken sind zwar, wie bei der Klebebandmethode, sehr klein. Coleman und Kollegen zeigten jedoch, dass sie als Ausgangsstoff für Transistoren und Verbundmaterialien hervorragend geeignet sind.

 
Dabei seit
16. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
335
Standort
Mainz
Ich wollte mal fragen, wo diese in letzter Zeit immer wieder gerne verwendete Phrase "Ich frage für einen Freund" herkommt...

Ich frage übrigens für einen Freund ;)
aus der Bravo:
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Vienna
Du musst gerade meckern. Kommst du vor lauter Bike putzen überhaupt noch zum Fahren?
Das war doch nicht gemeckert - kann mir durchaus vorstellen, daß kleine Gebinde zu testen. Und zwar einfach deshalb, weil ich es interessant finde, was nicht alles so entwickelt wird. Ob ich glaube, dass das besser ist als normale Schmiermittel oder ich persönlich einen Unterschied merken würde - nie und nimmer! 😄

Und zum Thema putzen - Wer gut waxt, der braucht viel weniger schruppen! 😉
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
3.129
Standort
Pfalz und Schwarzwald
Das war doch nicht gemeckert - kann mir durchaus vorstellen, daß kleine Gebinde zu testen. Und zwar einfach deshalb, weil ich es interessant finde, was nicht alles so entwickelt wird. Ob ich glaube, dass das besser ist als normale Schmiermittel oder ich persönlich einen Unterschied merken würde - nie und nimmer! 😄

Und zum Thema putzen - Wer gut waxt, der braucht viel weniger schruppen! 😉
🍻
 
Dabei seit
24. April 2018
Punkte für Reaktionen
152
Die Jungs haben sich einfach an das Preisniveau von Bikes und Komponenten angepasst. Ich find das super, durch Corona biken doch zu viele arme Leute auf billigem Equipment. MTB muss wieder elitärer werden, deshalb: Preise hoch, bei allem!!! Jeder kann dazu beitragen! Ich reinige meinen Bock z.B. nur noch mit mindestens 18-jährigem Scotch und Seidentüchern.
 

Heiko_Herbsleb

Ich hab Dich lieb.
Dabei seit
26. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
1.677
Mir schon klar. Aber 0.45€? Wurscht, wahrscheinlich ist das Plastik dicker.
Damit bin ich aber auch schon raus. Bei dem Produkt ist jedes Wort im Grunde schon zuviel. Einfach lächerlich.
Die haben doch alle gar keine Ahnung. Denn diese Rechnerei berücksichtigt nicht daß man ja so ein edles Produkt nicht mit anderem Zeugs zusammen kauft. :aetsch:
Also kommt immer nochmal Versand drauf. Schon paßt das wieder ...

Ja, und die "Restanhaftungen" im Gebinde sind auch nicht berücksichtigt. Da wird wird sicherlich der negative Mengenrabatt um Längen wett gemacht.
Aber Hauptsache hier darf man sich mal wieder so richtig ergießem.
 

FatRadler

Wolfversteher
Dabei seit
4. April 2018
Punkte für Reaktionen
582
Klar, euch traue ich alles zu.
Habe lange gesucht um das Zeug zu finden, ...undankbares Volk. 🤣
 
Dabei seit
23. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
429
Was, wenn es während den 1800km mal nass wird? Sind ja nicht alle in Cali wo es nur 2x im Jahr regnet.
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.378
Ach herrlich. Ich kann mich über solche Produkte köstlich amüsieren. Genau wie die in Talkum gefallenen Ketten (und eigentlich alles andere) von CeramicSpeed, immer wieder für einen Schmunzler gut.
 
Oben