Noob Fragen zu aktuellen Standards , Schaltungskombinationen etc. - China Allroad ABT

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Entschuldigt Leute aber ich muß mir darüber Klarheit verschaffen ob .... mir alles klar ist .
    Bin schon vor über 10 Jahren aus dem Business ausgestiegen und nur SiSpeed , Fixed und auch mal ne ganze Weile gar nicht gefahren .
    Ich möchte mir einen Rahmen ordern und sichergehen das das Kid nicht schon vor der Geburt hops ist .
    Bislang haben meine Laufräder mit Schnellspanner gehalten , Steuersätze waren oben wie unten gleich breit und Innenlager habe ich verschraubt und nicht verpresst ...

    Zum Einstieg was einfaches .
    Verstehe ich das richtig das sich im Rennrad , Cross und Gravel Bereich 100 bw. 142 Steckachse mit 12mm durchgesetzt haben ?
    Einige verbauen vorn 15mm Mtb mit 100mm - wobei es ja so zu sein scheint das Shimano mittelfristig da Boost durchdrücken wird . Also ist 100/15mm schon wieder eine aussterbende Gattung ?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    aktuelle sind 12er achsen, flatmount und pressfit... leider.

    ob boost am crosser/schotterrad usw. kommt... k.a.
     
  4. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Ich wuerde mir nach wie vor nix anderes kaufen wollen als 100/9 VO - 135/10 HI - 68mm BSA - 1 1/8" AHead.

    Alles andere erscheint mir einfach zu volatil. Da gibt es so viel verschiedenes Zeug, und kein Mensch kann heute sagen, was in x Jahren Standard, und was dann schon lang wieder verschwunden sein wird.

    Darueberhinaus gibt es auch keinen zwingenden technischen Grund von den o. g. bewaehrten Standards wegzugehen.
    Das ist bei 'Hardcore MTB' vll wieder anders, aber wer 'einfach nur Rad fahren' will ...

    Bei den Bremsen brauchst Du ja so oder so meist irgendwelche Montage-Adapter. Da spricht fuer mich auch nix dagegen, am Rad IS zu haben und dann mit Adapter auf PM zu gehen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Gewinner Gewinner x 1
  5. Flaschenmann

    Flaschenmann Im Ruhestand

    Dabei seit
    04/2001
    Du hast doch noch gar keinen Rahmen ? Davon hängt doch ab, welchen Innenlager Standard du brauchst. Wenn der Rahmen BB86 hat, passt das Lager. Nur ein Sram taugliches Lager brauchst du, das ist nicht kompatibel zu Shimano Hollowtech.
     
  6. Der Rahmen ist schon bestellt aber noch nicht da und hat BB86 .
    Ich möchte wie gesagt eine SRAM Red GXP einbauen .
     
  7. Flaschenmann

    Flaschenmann Im Ruhestand

    Dabei seit
    04/2001
    Ja, dann wäre das das passende Lager.
     
  8. Vielen Dank !
     
  9. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    wir sind gar nicht so neugierig...

    welcher rahmen wurde es denn?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. Ein ICAN AC388
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. Flaschenmann

    Flaschenmann Im Ruhestand

    Dabei seit
    04/2001
    Na der ist ja schick. Bin gespannt..
     
  12. MTB-News.de Anzeige

  13. Gibt es etwas an der SRAM Apex1x11 Gruppe (Hebel , Schaltwerk , Disc ) auszusetzen was Funktion und Haltbarkeit betrifft ?

    Kassette und Kette würde ich eher von Shimano nehmen .
     
  14. Bonpensiero

    Bonpensiero Wutaka!

    Dabei seit
    07/2015
    Mehrgewicht. Ansonsten bringt die Apex-Gruppe viele Eigenschaften der oberen Gruppen mit und verrichtet ordentliche Arbeit.

    Bei den Kassetten vielleicht mal Sunrace angucken. Gutes Zeug, häufig leichter und preisgünstiger als vergleichbarer Kram von Shimano und Schram.
     
  15. Flaschenmann

    Flaschenmann Im Ruhestand

    Dabei seit
    04/2001
    Also, ich verbaue ja gerade parallel die Apex an meinem Hollandrad. Sie ist schwer, richtig schwer. Vor allem Kassette und Kurbel hauen ordentlich rein, und die Kabelführung für das Schaltwerk gefällt mir auch nicht. Bin mir noch nicht schlüssig was ich davon halten soll.
    Warum baut Campa bloss keine bezahlbare CX Gruppe ?
     
  16. Darum verbaute ich die auch nicht in Reinform
    An Kurbeln gibt es genug bezahlbare Alternativen . "Alte" GXPForce oder Red Kurbeln , bekommt man gebraucht häufig zu einem guten Preis . Die hochwertigen Aluminium Kurbeln von Shimano sind doch auch recht leicht und mit etwas Geduld schwemmt der Gebrauchtmarkt etwas an die Oberfläche .
    Sunrace oder Ultegra Kassetten wiegen und kosten auch nicht die Welt .
    Die Bremsschaltgriffe und die Bremsen wiegen glaube ich nicht viel mehr als die von den teureren Gruppen .
    Schaltwerke von der Rival bekommt man auch ab und an zu einem guten Kurs .
    Lenker , Sattelstütze , bekommt man gut und günstig neu aus China .
    Vorbau , Lenker , Sattelstütze aus Carbon haben mich ca. 70€ gekostet und wiegen 145 , 205 und 175g
    Man muß sich kein Blei ans Bike schrauben wenn das Budget begrenzt ist - ich selbst habe als alleinerziehender Vater nicht viel für solche Sachen zur Verfügung .
    Nur bei den Laufrädern wird es schwierig , selbst gebraucht , da habe ich noch keinen Plan .
    Und BSG + Bremsen hauen finde ich auch richtig rein .
    Den Rechten Schaltgriff + HR Bremse habe ich neulich neu für 120 bekommen , das war Glück .
    Linken Bremsgriff + VR Bremse suche ich immer noch .
    Bin mal gespannt was letztlich an Gewicht und Kosten unter dem Strich herauskommen .
    Unter 1000 komme ich nicht bei meinen Vorstellungen , unter 1500 hoffentlich schon ...
     
  17. Wenn du links nur den Bremsgriff brauchst, ohne Schaltfunktion, kostet der Rival 1 doch nur € 50 neu (Apex auch ca. € 45 also lieber gleich Rival).
    Die Bremsgriffe von Sram sind im Vergleich zu den Shimanos sehr leicht. Bei den Kurbeln kommts mir genau andersrum vor.
    Meine 50/34 FC 5800 wiegt als zweifach Kurbel weniger als die Rival1 mit 42T. Würde ich mir die mit einem Wolftooth auf 44T 1x11 umbauen wär sie gute 150g leichter und die bekommst du gebraucht sehr billig.
     
  18. Wo gibt es den Hydrogriff mit Bremse für 45€ ?
     
  19. Sven_Kiel

    Sven_Kiel Bewegungsmensch

    Dabei seit
    10/2003
    Was für Laufräder brauchste denn jetzt?
     
  20. 650b
     
  21. Nö nicht Hydro. Nur den mechanischen.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  22. Ich habe heute eib paar Fragen zu den Bremsen , vielleicht kann das ja jemand klären :

    -Bislang habe ich nur den rechten SRAM Apex Hebel mit der hinteren Bremse hier . Irgendwo , mitten in der Leitung ist so eine Alu Hülse - welchen tieferen Sinn hat das ?

    - welche Scheiben nimmt man am besten , gibt es da welche die besonders gut funktionieren ?

    - Welches Untlüftungsset brauche ich für die Road Gruppen , ist es dieses hier ?


    Vielen Dank :)
     
  23. IMG_20190112_085551.

    Das Bild verdeutlicht vielleicht besser was ich meine .
    Es ist die Verbindung rechts im Bild, hat jemand eine Idee?
     
  24. u40__

    u40__

    Dabei seit
    09/2006
    Zum Trennen der Leitung ohne Neubefüllung/-entlüftung?
     
  25. Zum Trennen Ja
    Ohne Neuentlüftung Nein