Norco Neuheiten 2021: Detailverbesserungen, neue Farben, Ausstattungen und was für die Kids!

Norco Neuheiten 2021: Detailverbesserungen, neue Farben, Ausstattungen und was für die Kids!

Neue Bikes, Detailverbesserungen, geänderte Farben, überarbeitete Ausstattungen und jede Menge spannende Modelle: Wir werfen einen Blick auf das Norco-Lineup für 2021!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Norco Neuheiten 2021: Detailverbesserungen, neue Farben, Ausstattungen und was für die Kids!
 
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.209
wahnsinn, wie sich norco entwickelt hat. wenn ich so an deren bikes vor über 10 jahren denke... trotzdem sind die nicht weichgespült, sondern haben irgendwie eine eigene einstellung.
 
Dabei seit
11. Mai 2008
Punkte Reaktionen
133
Ein Sight in 650b und dazu ein Optic würde ich sofort nehmen... Für mich dann idealer Fuhrpark.

Aber ich kann mich in absehbarer Zeit eh nicht, weder von meinem Altitude noch vom Bronson, trennen... Ich hab da Probleme mit dem Schluss machen einer Beziehung :ka:;)
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.355
Schon interessant, dass das Bike mit dem größten Federweg, den fortschrittlichsten steilen Sitzwinkel hat. Für Langbeiner wie mich, ich das Nortshore diesbezüglich am interessantesten, vom Federweg leider nicht, da ist es mir "too much".
 
Dabei seit
3. September 2020
Punkte Reaktionen
23
Das Optic ist halt schon total geil. Die Kombination aus kurzem Federweg und aggressiver Geo ist der Hammer.

Ich bin mir nur noch nicht sicher ob ich lieber das Optic möchte, oder ein Santa Cruz Tallboy. Unabhänging davon wofür ich mich entscheide wird es wohl bei beiden schwer, irgendwo ein vorrätiges Exemplar zu finden...
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
1.950
Ort
Salzburg
Schon interessant, dass das Bike mit dem größten Federweg, den fortschrittlichsten steilen Sitzwinkel hat.
Weil es auch am meisten einsinkt bergauf.

Ich bin mit 192cm selber auch ein Vertreter der "SW muss steil sein"-Fraktion, und bei 125mm (Optic) sind 76 Grad eh bereits sehr steil.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.192
Ort
Reutlingen
Schon interessant, dass das Bike mit dem größten Federweg, den fortschrittlichsten steilen Sitzwinkel hat. Für Langbeiner wie mich, ich das Nortshore diesbezüglich am interessantesten, vom Federweg leider nicht, da ist es mir "too much".
In dem Zusammenhang ist auch die Messung des Sitzwinkels sehr wichtig. Norco misst auf durchschnittlicher Sitzhöhe pro Rahmengröße, d.h. langbeinige Fahrer haben kein großes Problem mit dem etwas längeren Stützenauszug. Spreche aus Erfahrung, bin auch mit (sehr) langen Beinen gesegnet und hatte am Optic kein Problem mit der Sitzposition.
 
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
458
In dem Zusammenhang ist auch die Messung des Sitzwinkels sehr wichtig. Norco misst auf durchschnittlicher Sitzhöhe pro Rahmengröße, d.h. langbeinige Fahrer haben kein großes Problem mit dem etwas längeren Stützenauszug. Spreche aus Erfahrung, bin auch mit (sehr) langen Beinen gesegnet und hatte am Optic kein Problem mit der Sitzposition.
Danke für den Hinweis... trotzdem irgendwie immer noch unbefriedigend, dass die Hersteller sich hier nicht auf eine Art einigen, den Sitzwinkel anzugeben. Mit den beiden Angaben Sitzwinkel effektiv/tatsächlich auf Höhe Steuerrohroberkante konnte man wenigstens noch für jeden beliebigen Sattelauszug die tatsächliche Sattelposition darstellen/berechnen. Wenn Winkel für eine unbekannte "durchschnittliche Sitzhöhe" angegeben werden, kann man wieder nur schätzen.
 

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.192
Ort
Reutlingen
Danke für den Hinweis... trotzdem irgendwie immer noch unbefriedigend, dass die Hersteller sich hier nicht auf eine Art einigen, den Sitzwinkel anzugeben. Mit den beiden Angaben Sitzwinkel effektiv/tatsächlich auf Höhe Steuerrohroberkante konnte man wenigstens noch für jeden beliebigen Sattelauszug die tatsächliche Sattelposition darstellen/berechnen. Wenn Winkel für eine unbekannte "durchschnittliche Sitzhöhe" angegeben werden, kann man wieder nur schätzen.
Die Fahrradindustrie ist ja auch nicht gerade dafür bekannt sich auf einheitliche Sachen zu einigen ;)

Unter "Technische Daten" erfragen wir übrigens für unsere Biketests auch immer, auf welcher Höhe gemessen wird. Bsp: Optic
1606134642835.png
 
Dabei seit
13. Januar 2005
Punkte Reaktionen
20
Gut zu wissen wie ihr dies angebt. Steiler Sitzwinkel ist auch für kürzere Beine von Vorteil 8-) Kann mir einer erklären warum dies noch immer sich nicht durchsetzt ? Was sind die Nachteile?
 
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
458
Gut zu wissen wie ihr dies angebt. Steiler Sitzwinkel ist auch für kürzere Beine von Vorteil 8-) Kann mir einer erklären warum dies noch immer sich nicht durchsetzt ? Was sind die Nachteile?
Längere Bikes. Je steiler der Sitzwinkel, desto mehr Reach benötigt man. Zusätzlich flacher Lenkwinkel macht Front-Center so lang, dass Rear-Center auch wieder mitwachsen muss und schon hat man ein Gerät mit 1,3+ m Radstand. Ist ein Teufelskreis das ganze.
 
Oben