Norco Sight KillerBee 650b 2013

smeah

Mit Glied
Dabei seit
21. November 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Hildesheim
Ich hab doch noch eins gefunden! Ist bestellt und wird noch ein wenig umgebaut auf meinen Wundch .. Hole es nächste Woche ab! *freu*
 
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Rhein - Main
Hi , kann mir jemand das Gewicht von einem Norco Sight KillerBee sagen ? Bin am überlegen mir eins zu zulegen ( KillerBee 2 ) und ich finde leider nichts über das Komplettgewicht .
 

smeah

Mit Glied
Dabei seit
21. November 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Hildesheim
so, mein range steht jetzt im keller !! :D:D

hab den S rahmen genommen!
falls noch jemand ein range in M sucht, der händler hat noch eins!

auch sight modelle hab ich da rum stehen sehen!!!
wer interesse hat meldet sich bitte per PN bei mir, dann bekommt ihr die telefonnummer vom händler in nürnberg will das hier nich öffentlich machen übers forum ..

@ biggi71
ich glaube das sight liegt so bei ca. 12kg. mein range hat er vorhin schnell noch gewogen: 14,8kg :mad:
 
Dabei seit
8. September 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Rhein - Main
so, mein range steht jetzt im keller !! :D:D

hab den S rahmen genommen!
falls noch jemand ein range in M sucht, der händler hat noch eins!

auch sight modelle hab ich da rum stehen sehen!!!
wer interesse hat meldet sich bitte per PN bei mir, dann bekommt ihr die telefonnummer vom händler in nürnberg will das hier nich öffentlich machen übers forum ..

@ biggi71
ich glaube das sight liegt so bei ca. 12kg. mein range hat er vorhin schnell noch gewogen: 14,8kg :mad:


Hi , danke für deine Antwort . Ich glaube nicht das das KillerBee 2 mit ablenkbarer Stütze , SLX Gruppe und Formula - Inferno25 Laufrädern um die 12 kg wiegt , ich denke eher 13 kg .
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Hallo erst mal an alle hier!
@madre
Du schriebst weiter oben,das dir das xl zu gross ist,stehe vor der entscheidung l oder xl(beim range),bin 192cm,sl 94cm,und kann leider keine probefahrt machen.was genau kommt dir gross vor,oder läufts doch?

Mfg andre
 

madre

#teambodenprobe
Dabei seit
23. Juni 2009
Punkte Reaktionen
251
Ort
Ratingen
Hallo erst mal an alle hier!
@madre
Du schriebst weiter oben,das dir das xl zu gross ist,stehe vor der entscheidung l oder xl(beim range),bin 192cm,sl 94cm,und kann leider keine probefahrt machen.was genau kommt dir gross vor,oder läufts doch?

Mfg andre
Ui Missverständniss :) oben habe ich geschrieben das mein XL für ihn für eine Probefahrt zu groß wäre:). Für mich ist es von der Größe her Super. Ich hätte es nicht kleiner haben wollen. Es war mit einer der Gründe das ich mich für das Norco entschieden haben das es das auch in xl gibt.

Ich habe allerdings den Vorbau n einen 30 mm Syntace getauscht und ein 780 chromag Lenker dran gemacht. Ist allerdings meiner etwas stärkeren bergab Orientierung zu zu schreiben.
Ich empfehle dir auf jeden fall auch Xl zu nehmen und bei Bedarf eher den Vorbau zu tauschen.
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Alles klar.jetzt hab ichs auch rausgelesen.und ja,ich nehm auch den xl-rahmen,da mit steigendem alter(38) wird man doch etwas bequemer.danke für die schnellen antworten...
 

jumibrei

CBO - Chief Breakfast Officer
Dabei seit
25. August 2012
Punkte Reaktionen
39
Ort
Belgien
Hallo Leute, mal eine Frage:
Kann man auch die Reverb Stealth Sattelstütze in das Sight 2 verbauen? D.h. ohne, dass ich gleich ein Loch in den Rahmen bohren muß? Gibt es irgendwo unten im Sattelrohr einen "Ausgang" für das Kabel?
Gruss
 

madre

#teambodenprobe
Dabei seit
23. Juni 2009
Punkte Reaktionen
251
Ort
Ratingen
Das Sight von 2013 bietet soweit ich das bei mir sehen kann keinen "Ausgang" für die Stealth Reverb. Bei dem 2014 er Model ist das meiner MEinung nach anders da ist ein Ausgang vorgesehen.

Bzgl S Rahmen kann ich dir leider nichst sagen.. bin bei XL angesiedelt
 
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wollerau, SZ CH
Hallo Zusammen

Ich möchte mir in diesem Winter mein Custom Sight Killer-Bee aufbauen. Nun hätte ich noch ein paar Fragen die mir noch Unklar sind.
Wenn ich einen Sram Umwerfer montieren möchte welches Modell brauche ich? Ein einfaches(hier gibt es die Abstufungen S1-3 nicht oder?) high direct mount Modell, soweit ich das sehe gibts hier auch keine Zahnkranzabstufungen?
Der Sattelstützenrohr Innendurchmesser ist 30.9mm oder?
Gibt es villeicht Jemanden der das Setup mit Cane Creek DB air mit/ohne CS und pike fährt? Wie kann ich denn db air einbauen?
Einbaubuchsenmasse von norco angegeben 40xM10 und 22.2xM10, von cane creek habe ich aber nur M8 gefunden kann ich da einfach M10 Buchsen von Fox oder einem anderem Hersteller verwenden oder hat cane creek auch M10 Buchsen?
Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wollerau, SZ CH
Hi balalu

Ich habe mir jetzt ein Range mit dem von mir genannten setup zusammen gestellt. Die Buchsen für den ccdb hab ich mir bei huber bushings bestellt, gute qualität. Zum Fahrverhalten kann ich noch nicht viel sagen ausser, dass mir mit dem standard setup von cc der hinterbau extrem weich vorkommt (villeicht auch weil ich den winter durch nur ht gefahren bin).

Gruss
 
Dabei seit
28. Februar 2011
Punkte Reaktionen
78
Ort
Südlich von München
Hi Supreme88,

vielen Dank für deine Antwort. Ich werde auch auf Huber umstellen. Aber erst mal mit den normalen Buchsen einbauen.
Hast du schon mal weiter am Setup gebaut? Oder nur mit dem Standard versucht?

Welche Luftkammer hast du? Hast du noch Spacer in der Kammer verbaut?

Ciao
 
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wollerau, SZ CH
Ciao

Ich hab den cs mit xv luftkammer hab einen grossen und 3 kleine spacer drin, bin 1 mal ohne spacer gefahren das war schon ein grosser unterschied. Am Setup hab ich noch nicht geschraubt war jetzt mit dem standard setup 1x in Chur und es hätte noch n bisschen straffer sein können. Werde das dann noch ausprobieren bis es passt, habe aber keine Angst da die einstell möglichkeiten gross sind.
 
Dabei seit
28. Februar 2011
Punkte Reaktionen
78
Ort
Südlich von München
So, ich habe nun ja den DB Air auch schon ein paar Tage verbaut. Und kann nur sagen dass er ein komplett anderes Bike aus dem Sight macht.
Ich war damit am Wochenende in Bmais und war kaum langsamer als die Jungs mit mehr Federweg. Leider ist die Sektor dann am Limit und kann nicht mehr folgen. Der Hinterbau gibt aber weiterhin Gas. Kann den DB Air also nur Empfehlen. Die Angaben von CC zum Thema Grundsetup passen recht gut. Ich fahre ein bisschen mehr Druckstufe.

Was mich jedoch stark limitiert hat war der Kenda Nevegal. Leider trotz ordentlich Druck kaum Pannensicherheit.
Hat mal jemand einen 2,35 Magic Marry oder einen 2.4 Trail King versucht? Passt das im Hinterbau?

Danke für eure Tips und Erfahrungen.

Ciao
balalu
 
Oben