Norco TRUAX 2011/2012

Dabei seit
28. April 2011
Punkte für Reaktionen
7
Wie hast Du denn das Schaltwerk exakt parallel zur Kassette ausgerichtet?
So wollte mich nochmal melden, scheinbar ist das schaltauge parallel zur kasette ^^

Endlich funktioniert der XO 10fach wechsler wie er soll! Schaltet perfekt ohne Verzögerung und rupfen vorm hochschalten.

Wie mich das genervt hat das man die schaltung nie zu 100% perfekt einstellen konnte. Aber ente gut alles gut :)

Fazit: ich kann nen batzen knetmetall in der Führung vom schaltauge nur empfehlen. Es sollte nur auf eine sofortige perfekte ausrichtung vom schaltwerk geachtet werden.
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Reichshof
Hey,

kann mir einer sagen wie weit ihr eure Sattelstütze bei einem L Rahmen hineinschieben könnt?

Danke :)
 
Dabei seit
12. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
420
Standort
Kölle
die original "norco" Stütze geht ungekürzt genau bis zum schriftzug rein.
die rock shox reverb (380mm länge) kann ich komplett bis zum anschlag versenken.
 
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Reichshof
die original "norco" Stütze geht ungekürzt genau bis zum schriftzug rein.
die rock shox reverb (380mm länge) kann ich komplett bis zum anschlag versenken.
Danke :daumen: Hab mir jetzt die Dropzone in 385mm geholt und sie passt bis auf 1cm rein. Muss sie eh nen bisschen rausholen damit ich pedalieren kann!:D
 
Dabei seit
4. April 2011
Punkte für Reaktionen
138
oh richtig schick geworden.

was wiegt es den so aufgebaut?

meins kriegt auch noch updates die tage. 17kg ist doch etwas schwer...
 
Dabei seit
4. April 2011
Punkte für Reaktionen
138
so meins ist nun auch etwas leichter geworden, ganze 1,2kg nur durch tauschen der Reifen und Laufräder.

dafür hab ich den 10fach Antrieb wieder ausgebaut und bin wieder mit 9 Gängen unterwegs. Bestellt ist noch ein 36 Kettenblatt und ein Vivid Air.



grüsse
 

punkt

Dude
Dabei seit
12. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
3
Standort
NRW
Servus.
Ich hab mal eine frage an euch Turax fahrer. Ich suche im moment ein "Mini" Downhiller der unter 200mm Federweg hat und sich leicht aufbauen lässt [14Kg - 15 Kg]. Fahre meistens in Wuppertal am Kothen oder in Willingen auf der Freeride [Ohne style hauptsache schnell,bin halt ein Racer :lol:].
Lässt sich das Teil einigermassen gut und schnell Berg abfahren ?.

Ich hab mal aus spass eine Partliste aufgeschrieben.

Rahmen: Norco Turax größe M 180mm
Steuersatz: Cane Creek Angle Set Tapred
Spacer: Cane Creek 11/8 Carbon
Federgabel: Bos Idylle Sc 180mm
Dämpfer: Bos Viod Air 222mm
Vorbau: Thomson X4 50mm 31,8mm 11/8
Lenker: Thomson All Mountain Carbon 730mm 12mm Rise
Griffe: Odi Ruffain Lock On
Bremsen: Formula The One T1 Vr / Hr
Bremsscheiben: Formula Disc Vr / 180mm Hr / 180mm
Schalthebel: Sram X.0 10 Fach Carbon
Schaltwerk: Sram X.0 10 Fach Shortcage
Kassette: Sram Pg-1070 10 Fach 11 - 23T
Kette: Sram Pc-1071 10 Fach Hollopin
Kettenblatt: Sram X.0 36T 10 Fach
Kettenführung: Bommelmaster Iscg Carbon 36T
Kurbel: Sram X.0 Carbon 165mm 10 Fach
Pedalen: Keine Ahnung welche ^^.
Klemme: Thomson Seatclamp
Stütze: Thomson Masterpiece 30,9mm
Sattel: Selle Italia Slr Xp Carbon
Felgen: Ztr Flow Vr / Hr 32° 26"
Naben: Hope Evo 2 Vr / 20mm Hr/ 150x12mm
Reifen: Maxxis Highroller Exo 2.4 Vr / Hr 26"
Schläuche: Latex Vr / Hr 26" 2.1 - 2.5

Wie findet ihr den Aufbau ?

Lg
 
Dabei seit
4. April 2011
Punkte für Reaktionen
138
Auf jedenfall nette Partliste.... davon können viele nur träumen.

Allerdings versteh ich dich nicht ganz, wieso einen Freerider aufbauen wenns eh nur einfach und schnell den Berg runter gehen soll? wärs du da mit einem Downhiller nicht besser bedient? Okay 14kg sind mit einem DH bike doch eher fragwürdig. aber 15kg mitlerweilen doch schon sehr verbreitet.

Das Truax ist bergab sicher schnell auch ohne Angleset. =)

bin auf Jedenfall gespannt.

grüsse
 

a$i

Dabei seit
25. September 2002
Punkte für Reaktionen
63
Brutaler Aufbau, da steigt schon bei der Vorstellung das Adrenalin! :daumen: HR Einbaubreite ist aber 142x12.

Servus.
Ich hab mal eine frage an euch Turax fahrer. Ich suche im moment ein "Mini" Downhiller der unter 200mm Federweg hat und sich leicht aufbauen lässt [14Kg - 15 Kg]. Fahre meistens in Wuppertal am Kothen oder in Willingen auf der Freeride [Ohne style hauptsache schnell,bin halt ein Racer :lol:].
Lässt sich das Teil einigermassen gut und schnell Berg abfahren ?.

Ich hab mal aus spass eine Partliste aufgeschrieben.

Rahmen: Norco Turax größe M 180mm
Steuersatz: Cane Creek Angle Set Tapred
Spacer: Cane Creek 11/8 Carbon
Federgabel: Bos Idylle Sc 180mm
Dämpfer: Bos Viod Air 222mm
Vorbau: Thomson X4 50mm 31,8mm 11/8
Lenker: Thomson All Mountain Carbon 730mm 12mm Rise
Griffe: Odi Ruffain Lock On
Bremsen: Formula The One T1 Vr / Hr
Bremsscheiben: Formula Disc Vr / 180mm Hr / 180mm
Schalthebel: Sram X.0 10 Fach Carbon
Schaltwerk: Sram X.0 10 Fach Shortcage
Kassette: Sram Pg-1070 10 Fach 11 - 23T
Kette: Sram Pc-1071 10 Fach Hollopin
Kettenblatt: Sram X.0 36T 10 Fach
Kettenführung: Bommelmaster Iscg Carbon 36T
Kurbel: Sram X.0 Carbon 165mm 10 Fach
Pedalen: Keine Ahnung welche ^^.
Klemme: Thomson Seatclamp
Stütze: Thomson Masterpiece 30,9mm
Sattel: Selle Italia Slr Xp Carbon
Felgen: Ztr Flow Vr / Hr 32° 26"
Naben: Hope Evo 2 Vr / 20mm Hr/ 150x12mm
Reifen: Maxxis Highroller Exo 2.4 Vr / Hr 26"
Schläuche: Latex Vr / Hr 26" 2.1 - 2.5

Wie findet ihr den Aufbau ?

Lg
 
Dabei seit
6. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Auf der Alb
Hallo zusammen
Kann mir zufällig jemmand sagen wo man den rahmen einseln bekomnt
Hab zwar in googel schon gesucht aber nichts gefunden -_-
 
Dabei seit
4. April 2011
Punkte für Reaktionen
138
das 2013 Framekit gibts nur in Kanada/USA
das 2012 Framekit ist so viel ich weiss Ausverkauft

Versuchs mal bei einem Norco Händler oft kann der über die Garantieabteilung den einen oder anderen Rahmen noch güstig abgreifen.

grüsse

Edit: Ich seh grad das IndianSummer, CH Importeur das 2013 Framekit anbietet, evt wird sich fritz dazu äussern....
Edit2: hier ein Deutscher Shop aus Freiburg der ein Framekit in M anbietet... http://www.rad-ikal.com/news.php
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
0
Schönes Truax mit gutem Gewicht. Welchen Tune fährst du? Und vor allem: wie fährt sich das Bike mit der Lyrik?
Der Tune ist M/M! gefühlt hab ich noch nicht DAS optimale setup hinten, arbeite aber dran :) Edit: und komme ihm näher!

Bzgl. der Lyrik kann ich subjektiv nur sagen, dass es dufte funktioniert. Das Rad klettert prima, hat massig Reserven und fühlt sich sehr ruhig an! :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. September 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Saarland
Hi alle!

ist der Tune eines Daempfers nicht der Luftdruck im Piggy?
find ich ja echt schade, dass bei Rockshox keine Ventile dran sind, sonst waer der Vivid direkt meiner.

Haette mal noch 2 Fragen bezueglich Truax und Bikepark..
bin ja noch nicht so der Park-Freak, sondern hatte des Truax eher fuer Enduro benutzt. Hab dafuer nen Flow LRS mit Hope Scheiben gekauft.
Die gleichen Scheiben pasen aber nicht auf den Original LRS (schleift am Rahmen (breitere Naben))...also muesste ich immer die Saettel umbauen...

kann man den Flow LRS, bei gemaechlichem Park Einsatz, benutzen?

und das andere waere meine Totem.
hab mit 80kg Leergewicht schon die weiche Feder drinne, aber mir kommt sie immernoch super bockig vor..iwi ueberdaempft. Weiss da wer n paar Tips?
Hatte sie schon komplett zerlegt und neu geschmiert und befuellt.

Gruesse
 
Dabei seit
4. April 2011
Punkte für Reaktionen
138
Hi alle!

ist der Tune eines Daempfers nicht der Luftdruck im Piggy?
find ich ja echt schade, dass bei Rockshox keine Ventile dran sind, sonst waer der Vivid direkt meiner.

Haette mal noch 2 Fragen bezueglich Truax und Bikepark..
bin ja noch nicht so der Park-Freak, sondern hatte des Truax eher fuer Enduro benutzt. Hab dafuer nen Flow LRS mit Hope Scheiben gekauft.
Die gleichen Scheiben pasen aber nicht auf den Original LRS (schleift am Rahmen (breitere Naben))...also muesste ich immer die Saettel umbauen...

kann man den Flow LRS, bei gemaechlichem Park Einsatz, benutzen?

und das andere waere meine Totem.
hab mit 80kg Leergewicht schon die weiche Feder drinne, aber mir kommt sie immernoch super bockig vor..iwi ueberdaempft. Weiss da wer n paar Tips?
Hatte sie schon komplett zerlegt und neu geschmiert und befuellt.

Gruesse
Das Tune bezeichnet die Anordnung der einzelnen Shims im Shimstack und kann auf sein eigenes Fahrverhalten angepasst werden. Norco empfiehlt für das Truax beim Vivid Air M/M Tune.

Wiso sollte die Flow Nabe breiter sein als die Original? wenn du bei beiden 142x12 drin hast sollte doch alles passen. Aber die Flow ist ja für den AM bis DH Bereich ausgelegt, dann sollte sie den Bikeparkeinsatz also locker wegstecken.

Die Totem ist die ersten paar 100km immer etwas bockig, das legt sich aber nach ner Zeit. deshalb fahr ich eine alte 09er Totem Soloair, die ist so gut, würd die nie gegen ne neue tauschen....

grüsse
 
Dabei seit
2. September 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Saarland
hey Spielzeug,

danke fuer die Antwort.

die Naben sind schon gleich breit, nur liegt bei den originalen die Scheibe bisl weiter aussen als bei der der Hope
dann bleibt der LRS halt drauf ;O)

Hab in Die Totem mal 5W oel reingemacht..ist schon ein gutes Stueck fluffiger geworden ^^
Ich denk mal dass 15W drinne war.
jetzt muesste nur nochma das Wettermitspielen *seuftz*

Gruesse
 

indian66

makedustoreatit
Dabei seit
15. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
65
Standort
DIRTmund
Hat schonmal wer die Hinterbaulager gewechselt oder hat ne kurze Anleitung dazu?
 
Oben