NORDEST by Nature – Spanischer Bergabstahl

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
180
Ort
Kärnten
so jetzt wird mein bardino bald 1 jahr, hat zwar zeitweise recht wenig aufmerksamkeit bekommen aber trotzdem bin ich "bald" am ende mit den veränderungen.
bin bei 13,8kg inkl. pedale/flaschenhalter gelandet.

die bergauf performance hätte ich mir grundsätzlich etwas besser vorgestellt, aber das liegt wohl (teilweise) an mir :p
meine erkenntnisse:
die Lyrik arbeitet im "select+" ausführung deutlich besser als eine normale select, der aufpreis ists mir auf jedenfall wert.
beim LRS hab ich 32 speichen gewählt, was mir im nachhinein als zu steif vorkommt, hier hätte ich gern 28 probiert um zu sehen ob das dann mehr komfort bringt.
die magura mt5 passt sehr gut, einzig die hebel müsst ich noch tauschen, aber erstmal bleibt das bis zu einem defekt so.
ich hab jetzt im HR ein reifeninsert verbaut, und das brauch ich auch. (eine fettere karkasse sollte es auch ähnlich gut können, aber wollt halt genau diesen einen reifen fahren und den gibts halt nur so ...)
Lenker ist noch nicht da wo ich sein will, aber da test ich vorher noch beim fully die rental push on grips, wenn die mir taugen kommt der neue lenker mit denen.

falls wer grad sein rad zusammenstellt um ihn zu inspiereren, oder zu verunsichern ;)
 

der_fotofuchs

Megatower...
Dabei seit
6. September 2009
Punkte Reaktionen
158
Ort
Vellmar
Falls einer Interesse hat...ich schlachte u.a. mein Bardino.
Alles wird verkauft, inkl. Rahmen.
Rüste wieder auf 1 Enduro um anstatt n Stall Bikes zu haben.
Also falls Jemand was braucht...ich stell spät. am We alle Parts vom Bardino ein
 

der_fotofuchs

Megatower...
Dabei seit
6. September 2009
Punkte Reaktionen
158
Ort
Vellmar
Falls einer Interesse hat...ich schlachte u.a. mein Bardino.
Alles wird verkauft, inkl. Rahmen.
Rüste wieder auf 1 Enduro um anstatt n Stall Bikes zu haben.
Also falls Jemand was braucht...ich stell spät. am We alle Parts vom Bardino ein

Heyho, also mein Bardino ist verkauft. Teile bis auf LRS und Sattel Alle weg.
Fühlt sich komisch an, dass es weg ist.
Der Blick nach vorne und auf das neue Framekit, welches auf mich wartet entschädigt aber 8-)
Ich wünsche Allen Bardino-Fahrern weiterhin viel Freude mit diesem genialen Bike.
Es wird auf Ewig einen Platz in meiner Biker-Sehle haben und wer weiß...vielleicht kommt irgendwann mal wieder eins
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
129
Da ich beim Fotofuchs zu langsam bzw. jemand schneller war und ich das Frameset nicht ergattern konnte, habe ich mich spontan zu dem Kauf des Rahmens (Stahl) hinreißen lassen:bier: Entgegen meiner ersten Erwartung, den Rahmen in L zu bestellen, ist es nun doch die Größe M/L geworden. Ich bin mit meinen 184cm zwischen M/L und L nach der Größenempfehlung von Nordest und das Bike soll mein neues Do-it-all Bike werden. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ich möchte es aber entweder mit 140mm oder 150mm Gabel fahren. Daher möchte ich es eher "kompakter" und entschied mich für M/L anstatt L. Der Aufbau wird erstmal zu 90% durch die Teile meines aktuellen Specialized Fuse abgedeckt werden.

Grob bedeutet es: Suntour AION 35, XT8000 Bremsanlage, 11-fach Antrieb Mix, 29er Laufräder DT Swiss irgendwas mit Baron/Mountain King und BrandX Dropper.

Eine Frage habe ich noch, denn ich finde darauf nur gegensätzliche Antworten: der Geochart von Nordest zeigt zwar vorbildlich die Daten bei einer 160mm Gabel mit 20% SAG aber wo steht dort, welche Einbauhöhe die Gabel dabei hat? Bei Pinkbike habe ich 539mm gefunden. Das stimmt aber keineswegs mit den Angaben einer z.B. 36er Fox in 29 überein. Da liegt die EBH eher 20mm (oder mehr...auch hier wieder Mehrfachangaben gefunden...) drüber. Kann mir also jemand die Einbauhöhe der Gabel nennen, auf die sich der Geochart bezieht?
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.994
Ort
Rhrptt
Da ich beim Fotofuchs zu langsam bzw. jemand schneller war und ich das Frameset nicht ergattern konnte, habe ich mich spontan zu dem Kauf des Rahmens (Stahl) hinreißen lassen:bier: Entgegen meiner ersten Erwartung, den Rahmen in L zu bestellen, ist es nun doch die Größe M/L geworden. Ich bin mit meinen 184cm zwischen M/L und L nach der Größenempfehlung von Nordest und das Bike soll mein neues Do-it-all Bike werden. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ich möchte es aber entweder mit 140mm oder 150mm Gabel fahren. Daher möchte ich es eher "kompakter" und entschied mich für M/L anstatt L. Der Aufbau wird erstmal zu 90% durch die Teile meines aktuellen Specialized Fuse abgedeckt werden.

Grob bedeutet es: Suntour AION 35, XT8000 Bremsanlage, 11-fach Antrieb Mix, 29er Laufräder DT Swiss irgendwas mit Baron/Mountain King und BrandX Dropper.

Eine Frage habe ich noch, denn ich finde darauf nur gegensätzliche Antworten: der Geochart von Nordest zeigt zwar vorbildlich die Daten bei einer 160mm Gabel mit 20% SAG aber wo steht dort, welche Einbauhöhe die Gabel dabei hat? Bei Pinkbike habe ich 539mm gefunden. Das stimmt aber keineswegs mit den Angaben einer z.B. 36er Fox in 29 überein. Da liegt die EBH eher 20mm (oder mehr...auch hier wieder Mehrfachangaben gefunden...) drüber. Kann mir also jemand die Einbauhöhe der Gabel nennen, auf die sich der Geochart bezieht?

ich denke das sich deine Frage am ehesten mit einer kurzen Mail an Pedro beantworten lässt. Bei der Gelegenheit kannst du gleich nochmal nachfragen wann denn mit den Rahmen zu rechnen ist...
 

Greyfur

Bikeschmuggler
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
623
Ort
Pampanistan
Eine Frage habe ich noch, denn ich finde darauf nur gegensätzliche Antworten: der Geochart von Nordest zeigt zwar vorbildlich die Daten bei einer 160mm Gabel mit 20% SAG aber wo steht dort, welche Einbauhöhe die Gabel dabei hat? Bei Pinkbike habe ich 539mm gefunden. Das stimmt aber keineswegs mit den Angaben einer z.B. 36er Fox in 29 überein. Da liegt die EBH eher 20mm (oder mehr...auch hier wieder Mehrfachangaben gefunden...) drüber. Kann mir also jemand die Einbauhöhe der Gabel nennen, auf die sich der Geochart bezieht?
Moin

Die 160er-Gabeln haben alle ungefähr dieselbe Einbauhöhe. Such dir eine raus, rechne die 20% sag raus, und dann hast du ungefähr das Geochart-referenzmaß. Ist ca so wie bei einer ungesaggten 140er gabel.

Ich persönlich würde nicht weniger als 150mm gehen. Das habe ich drin und damit ist das Tretlager schon echt tief. Auf flachem Untergrund ist das witzig, aber bei technischem Uphill knallt das Pedal doch hin und wieder.

Gruß
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
129
ich denke das sich deine Frage am ehesten mit einer kurzen Mail an Pedro beantworten lässt. Bei der Gelegenheit kannst du gleich nochmal nachfragen wann denn mit den Rahmen zu rechnen ist...

Über die [email protected] Adresse? Da habe ich vor Tagen bereits eine Email bzgl. Rahmengröße versendet. Kam leider nichts zurück. Vllt schreibe ich ihm nochmal über Insta. Da hatte er mir mal geantwortet. Dabei habe ich erfahren (ca. 1 Woche her seitdem...), dass der Rahmen bei sofortiger Bestellung im Dezember ausgeliefert werden soll.

Moin

Die 160er-Gabeln haben alle ungefähr dieselbe Einbauhöhe. Such dir eine raus, rechne die 20% sag raus, und dann hast du ungefähr das Geochart-referenzmaß. Ist ca so wie bei einer ungesaggten 140er gabel.

Ich persönlich würde nicht weniger als 150mm gehen. Das habe ich drin und damit ist das Tretlager schon echt tief. Auf flachem Untergrund ist das witzig, aber bei technischem Uphill knallt das Pedal doch hin und wieder.

Gruß

Ja, ich hätte es gerne genau gewusst. Mir kommt es natürlich nicht auf ein Delta von 3mm an. Allerdings unterscheiden sich die Gabeln teilweise schon um 20mm oder mehr in der Einbauhöhe. Meine Aion baut mit [email protected] (glaube ich) recht tief.

Guter Punkt mit dem Tretlager/Pedal. Dann probiere ich vllt einfach erstmal die 150mm. Die Aion ist intern schnell travelbar zwischen 120-160mm.
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.994
Ort
Rhrptt
Über die [email protected] Adresse? Da habe ich vor Tagen bereits eine Email bzgl. Rahmengröße versendet. Kam leider nichts zurück. Vllt schreibe ich ihm nochmal über Insta. Da hatte er mir mal geantwortet. Dabei habe ich erfahren (ca. 1 Woche her seitdem...), dass der Rahmen bei sofortiger Bestellung im Dezember ausgeliefert werden soll.
Über die Mailadresse hatte ich bisher immer ganz guten Kontakt. Nachdem ich die Bestellung gesendet und bezahlt habe wurde das ganze etwas schwierig. Ich warte seit ein Paar auf eine Antwort zu einem voraussichtlichen Liefertermin für meinen Rahmen. Selbst wenn ich nichts genaues sagen kann, antworte ich doch den Leuten deren Geld ich habe...
Find ich nicht ganz soooo geil
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
7.017
Moin

Die 160er-Gabeln haben alle ungefähr dieselbe Einbauhöhe. Such dir eine raus, rechne die 20% sag raus, und dann hast du ungefähr das Geochart-referenzmaß. Ist ca so wie bei einer ungesaggten 140er gabel.

Ich persönlich würde nicht weniger als 150mm gehen. Das habe ich drin und damit ist das Tretlager schon echt tief. Auf flachem Untergrund ist das witzig, aber bei technischem Uphill knallt das Pedal doch hin und wieder.

Gruß

eine 55er drop ist vieles, nur nicht viel.
Und an einem 29er schon zweimal nicht.
 

Greyfur

Bikeschmuggler
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
623
Ort
Pampanistan
Ja, ich hätte es gerne genau gewusst. Mir kommt es natürlich nicht auf ein Delta von 3mm an. Allerdings unterscheiden sich die Gabeln teilweise schon um 20mm oder mehr in der Einbauhöhe. Meine Aion baut mit [email protected] (glaube ich) recht tief.

Guter Punkt mit dem Tretlager/Pedal. Dann probiere ich vllt einfach erstmal die 150mm. Die Aion ist intern schnell travelbar zwischen 120-160mm.
Moin

Eine 150er Lyrik ist 561mm, genauso eine 150er Pike. Das sind 2mm größer als die Aion. Die Fox 36 wird auch in demselben bereich bauen. Bei demselben Federweg sollten es in keinem Falle mehr als 5mm sein - 20 ist da möglicherweise zu viel.

Vielleicht bin ich bei der Tretlagerhöhe auch zuviel mein 26er Fully gewöhnt, das kann auch sein :D

Gruß
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
129
Moin

Eine 150er Lyrik ist 561mm, genauso eine 150er Pike. Das sind 2mm größer als die Aion. Die Fox 36 wird auch in demselben bereich bauen. Bei demselben Federweg sollten es in keinem Falle mehr als 5mm sein - 20 ist da möglicherweise zu viel.

Vielleicht bin ich bei der Tretlagerhöhe auch zuviel mein 26er Fully gewöhnt, das kann auch sein :D

Gruß


Wenn es sich so verhält, dann wäre meine Sorge unbegründet. Das wäre gut. EBH sind leider auch überall abweichend angegeben.
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
129
Über die Mailadresse hatte ich bisher immer ganz guten Kontakt. Nachdem ich die Bestellung gesendet und bezahlt habe wurde das ganze etwas schwierig. Ich warte seit ein Paar auf eine Antwort zu einem voraussichtlichen Liefertermin für meinen Rahmen. Selbst wenn ich nichts genaues sagen kann, antworte ich doch den Leuten deren Geld ich habe...
Find ich nicht ganz soooo geil

Wann hast du bestellt?
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.994
Ort
Rhrptt
Und was wurde zu Beginn für ein Liefertermin kommuniziert? Das würde für mich bedeuten, er kommt im Februar. Das wäre ganz schön spät. Schaun wir mal.
Mir wurde Oktober angegeben. Da ich bis dato noch gar nichts gehört hatte, habe ich per Mail und auf insta nachgefragt ob es mittlerweile eine genauere Angabe gibt. Ich warte noch auf Antwort
 

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
4.502
Ort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Bardino 3 wurde vorgestellt.

Als Option nun auch mit einer weiteren Farbe.

received_995909490967191.jpegreceived_418364119943066.jpegreceived_496185025273403.jpegreceived_410631337224481.jpegIMG_20211108_115808_994.jpgreceived_564893247948544.jpegreceived_1221531115014411.jpegIMG_20211108_111534.jpg
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.994
Ort
Rhrptt
Pedro hat mir das heute schon per mail als option genannt. Die lieferung ser bestellten Rahmen hat sich von Oktober auf Januar 22 verschoben
 

Greyfur

Bikeschmuggler
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
623
Ort
Pampanistan
Moin

Was ist denn der Unterschied zwischen 2 und 3?

Beim Beobachten der Geometrietabelle sind keine großen Unterschiede erkennbar. 3 hat wohl weniger BB Drop und ein leicht kürzeren Radstand (obwohl HTA reach und CS gleich lang sein sollen)
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.994
Ort
Rhrptt
Moin

Was ist denn der Unterschied zwischen 2 und 3?

Beim Beobachten der Geometrietabelle sind keine großen Unterschiede erkennbar. 3 hat wohl weniger BB Drop und ein leicht kürzeren Radstand (obwohl HTA reach und CS gleich lang sein sollen)
So ist es. Und eine Strebe vom Ober- zum Unterrohr alá BTR Ranger
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
129
Hier steht alles zu den Änderungen von MK2 zu MK3:


Jetzt freue ich mich noch mehr auf Januar. Habe übrigens doch auf die Grösse L gewechselt. Bin gespannt, wie es sich anfühlen wird.
 

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
180
Ort
Kärnten
irgendwie gefällt mir das 2er optisch besser - > schriftstil,
das fehlende verbindungsstück usw. auch der bbdrop war bisher für mich kein hindernis mit den 29" rädern.

Trotz alledem werd ich mich wohl nachn winter von meinem nordest verabschieden und durch ein enduro-fully ersetzen.

wahrscheinlich werd ich dann ein flotteres, weniger bequemes hardtail als ergänzung kaufen (yeti arc ist atm hoch im rennen) mal sehen.

auf jedenfall war ich ganz zufrieden nur scheinbar bin ich in einem alter wo ich doch gern auch etwas weniger kraft brauch ;)
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
129
wahrscheinlich werd ich dann ein flotteres, weniger bequemes hardtail als ergänzung kaufen (yeti arc ist atm hoch im rennen) mal sehen.

auf jedenfall war ich ganz zufrieden nur scheinbar bin ich in einem alter wo ich doch gern auch etwas weniger kraft brauch ;)

Wie genau meinst du das mit der Kraft?Wenn du davon sprichst, dass das Bardino nicht gerade das schnellste Bike ist, womit vergleichst du es dann?
 
Oben