NORDEST & JERONIMO CYCLES Thread - Albarda, Sfarrapa - Meinungen, News, Fotos, Aufbauten

Dabei seit
10. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
155
@bezel Ich bin kurz davor mir ein Nordest Albarda Ti aufzubauen. Habe aber bedenken wegen der kurzen Kettenstreben... was waren denn deine Erfahrungen damit falls die Frage gestattet ist?
LG
 
Dabei seit
28. September 2013
Punkte Reaktionen
411
Hi basti_3996!
Der Hintergrund und die Ausgangslage war bei mir so (und mag bei vielen völlig anders sein), dass ich mit dem Rad zum einen 700x50er Reifen fahren, ich zum anderen mit dem Albarda hauptsÀchlich nur Bergfahrten machen wollte.
So hat sich fĂŒr mich die Frage gestellt, ob der Hinterbau ausreichend Platz fĂŒr "breite" Reifen lĂ€sst (gerade was den Abstand Reifen-Sitzrohr betrifft), aber auch, wie sich die Gewichtsverteilung beim Albarda bergauf verhĂ€lt (VerhĂ€ltnisse Back-Front).

Zum GlĂŒck konnte ich bei jemandem in SĂŒddeutschland das Albarda Ti ansehen und probefahren.
Der Abstand Reifen zum Sitzrohr (bei Verwendung von 700x50er) mit den 420er Kettenstreben war mir aber etwas zu knapp (keine Sorge! - es geht natĂŒrlich schon, aber paar mm mehr bei zB Schlamm o.Ă€. können mMn nur von Vorteil sein). Was die Fahreigenschaften betrifft, konnte ich das Rad leider nur in der Ebene ausprobieren - was dann fĂŒr mich nicht so aufschlußreich war.

Nun, ich konnte das Albarda Ti mit 425mm langen Kettenstreben bekommen. Was die Reifenfreiheit betrifft, besteht jetzt fĂŒr mich ausreichend Platz zum Sitzrohr (mit 700x50er ca. 15mm).
Zum Fahrverhalten bergauf, auch mit den etwas verlÀngerten 425mm Kettenstreben: manchmal kann es doch an stÀrkeren Rampen (ab um 14% Steigung) vorne etwas "unruhig" werden und man muss schon Druck auf das Vorderrad bringen. Ob die 5mm lÀnger bei mir von Vorteil waren/sind, kann ich nicht beurteilen, da ich keinen direkten Vergleich habe (vielleicht wird es gar nicht wesentlich was ausmachen). 420mm wÀren mir aber irgendwie doch zu wenig (es gab da mal im Netz einen Test zum Nordest Bardino; hier wurden auch die kurzen 420mm Kettenstreben "bemÀngelt", gerade vor dem Hintergrund der Reifenfreiheit, aber auch hinsichtlich Spurtreue).

d522ca70d60338f08d24c2607ca7924cf8e2d184.jpg

- hier noch vor dem endgĂŒltigen Aufbau -

Zur Zeit bin ich an der Planung eines weiteren "Albarda", allerdings mit einer MTB-orientierten Geometrie - werde da wohl auf 430mm lange Kettenstreben setzen.

(schick mir ne PN, wenn du mehr wissen willst)
 
Dabei seit
28. September 2013
Punkte Reaktionen
411
Ich hab das mal bei meinem TretlagergehĂ€use mit BSA angeschaut - fĂŒr eine Zugverlegung intern sieht es mir wirklich zu eng aus, wenn ĂŒberhaupt, dann evtl oben ĂŒber die Welle herum.

0cf93e5cb8bf88c8980024b0af1d2c29760b13bd.jpg


Hat jemand an seinem Ti-Rad evtl. ein T47 verbauen lassen?
ZugfĂŒhrung wĂ€re da ja möglich, aber wirkt so ein "großes" TretlagergehĂ€use nicht zu wuchtig/massiv an einem Rahmen mit schmaleren Rohren (beim Albarda ist zB das Unterrohr oval mit 36x44)?
 
Dabei seit
28. September 2013
Punkte Reaktionen
411
Hat jemand an seinem Ti-Rad evtl. ein T47 verbauen lassen?
ZugfĂŒhrung wĂ€re da ja möglich, aber wirkt so ein "großes" TretlagergehĂ€use nicht zu wuchtig/massiv an einem Rahmen mit schmaleren Rohren (beim Albarda ist zB das Unterrohr oval mit 36x44)?

Nochmals zum Thema innenverlegter ZĂŒge, da ich an der Planung eines "neuen" (custom) Albarda Ti bin:

hat jemand an seinem Nordest (egal welches Modell) die ZĂŒge innenverlegt und auch durch das TretlagergehĂ€use verlegen lassen?
Und/oder: fĂ€hrt jemand ein Ti-Rad mit innenverlegten ZĂŒgen durch das TretlagergehĂ€use?

Wie sieht das aus? Möglich mit BSA oder geht das nur mit grĂ¶ĂŸerem T47 TretlagergehĂ€use?
Ist die Verlegung "kompliziert"?
 

olev

weon
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
15.312
Ist zwar Stahl, aber vielleicht hilft das hier weiter?
 
Dabei seit
21. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
436
Ort
Donut Hole Brandenburgs
Bei T47 passen Zug und Bremsleitung an Tretlager vorbei. Ich mag den Standard, da er die von BSA bekannte, vernĂŒnftige Verschraubung von BB30-Kurbeln ermöglicht.
GrĂ¶ĂŸe? Sieht man hinter der Kurbel sowieso kaum - anders als zB das Steuerrohr.
 
Dabei seit
28. September 2013
Punkte Reaktionen
411
Was meint ihr hinsichtlich GehÀusebreite bei T47?

Nehme an, das Beste wird sein, von einem außenliegendem T47 Innenlager auszugehen (einfachere Montage). Dann kĂ€me eine TretlagergehĂ€usebreite von 68mm oder 73mm in Frage.
Mit 68mm hÀtte man die Möglichkeit MTB Kurbel (mit Spacern), aber auch Road Kurbeln (ohne Spacer) nutzen zu können, bei 73mm nur MTB Kurbeln, oder?
 

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
4.584
Ort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche

2022 brings big news! Our range of frames has grown and from now on will include CrMo 4130 steel alloy versions of both the Sfarrapa and the Txabardo models. Geometry, technical details, like, for example, internal cable routing, and color schemes will be identical to the Reynolds 853 versions already in the market.
Two main reasons behind this move: we wanted to reach more people, since these new frames will cost less than the ones available so far, and because the delivery of Reynolds 853 tubes is still delayed.
The new CrMo 4130 double butted Sfarrapa and Txabardo frames will sell for 724€ (pre-order price) and will be available by the end of April. The Sfarrapa Kit costs 999€ and the Txabardo Kit sells for 1824€. Both these prices are pre-order ones too.


DSC_7237.jpg
 

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
4.584
Ort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich nehme mal jetzt diesen Thread zum Anlass meiner Frage.

Ich will mein Albarda zum Commuter umrĂŒsten.

Die 25mm Newmen Felgen bleiben bzw wird vorne evtl. ein Nabendynamo verbaut.

Ich suche jetzt schöne,elegante Schutzbleche die den Namen auch verdienen.
Da mit meine ich keine MudPlasteteile,Eigenbauten oder sonstiges sondern etwas feines das einen wirklich schĂŒtzt aber auch dem Auge schmeichelt.

Und in wie weit "berechnet" man die Breite solcher Teile?

Ich Danke Euch schon mal....


cheers

Michi
 
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1.936
Bike der Woche
Bike der Woche
Honjo

Einzigartig verarbeitet, absolut hochwertig, legendĂ€r und einfach wunderschön. So lassen sich die handgemachten Schutzbleche des japanischen Familienunternehmens Honjo zusammenfassen. 1949 startete Honjo seine Produktion in Tokyo, anfangs fĂŒr MotorrĂ€der und FahrrĂ€der, seit 1985 ausschließlich fĂŒr FahrrĂ€der. Höchste QualitĂ€t und die Leidenschaft fĂŒr das Handwerk machen die Schutzbleche einzigartig: Verschiedenste Formen und GrĂ¶ĂŸen, mit glatter oder gehĂ€mmerter OberflĂ€che, aus Aluminium und auf Hochglanz poliert - die SchmutzfĂ€nger sind ein echter Hingucker und ein absolutes Muss fĂŒr jeden Freund echter Handarbeit und klassischer Randonneure.
 

Rommos

FĂŒr alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
17.615
Ort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
Honjo

Einzigartig verarbeitet, absolut hochwertig, legendĂ€r und einfach wunderschön. So lassen sich die handgemachten Schutzbleche des japanischen Familienunternehmens Honjo zusammenfassen. 1949 startete Honjo seine Produktion in Tokyo, anfangs fĂŒr MotorrĂ€der und FahrrĂ€der, seit 1985 ausschließlich fĂŒr FahrrĂ€der. Höchste QualitĂ€t und die Leidenschaft fĂŒr das Handwerk machen die Schutzbleche einzigartig: Verschiedenste Formen und GrĂ¶ĂŸen, mit glatter oder gehĂ€mmerter OberflĂ€che, aus Aluminium und auf Hochglanz poliert - die SchmutzfĂ€nger sind ein echter Hingucker und ein absolutes Muss fĂŒr jeden Freund echter Handarbeit und klassischer Randonneure.
Die H98-29 wÀren mal interessant
.
 

Rommos

FĂŒr alles gibt es eine Zeit...
Dabei seit
13. Juli 2011
Punkte Reaktionen
17.615
Ort
Weilheim i. OB.
Bike der Woche
Bike der Woche
Hatte in der Mittagspause kurz geschaut.... Bei BC sind keine passende Honjo lieferbar und irgendwie auch in der Rest der Welt nicht â˜č


Habe ich jetzt garnicht gefunden....

Webseite gibt es irgendwie auch nicht....

Dabei sind die wirklich chic 💕
Ja, ist momentan wohl schwierig - die H98-29 hab ich irgendwo im Netz gesehen (gibt es auch fĂŒr 26“) - aber lieferbar bzw. gelistet auch nicht leider 😞
 
Oben