NS Bikes Snabb im Test: Stabiles Spaßbike aus Polen

NS Bikes Snabb im Test: Stabiles Spaßbike aus Polen

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxNS8xMi9JTUdfNjU5Ni0yMS5qcGc.jpg
NS Bikes Snabb: Die polnische Firma mit Wurzeln im Dirt- und Streetbereich setzt beim aktuellen Enduro-Bike auf Funktion, Haltbarkeit und Gewicht. Das Snabb soll nicht mit besonderen Gimmicks beeindrucken, sondern einfach ein solides Enduro mit moderner Geometrie und 27,5" Laufrädern sein. Dazu ist es an das Downhill-Bike Fuzz angelehnt und soll auch beim aggressivem Fahrstil an einem Renntag nicht schlapp machen. Das alles klingt interessant - wir haben das NS Bikes Snabb in der Ausstattungsvariante E1 auf den felsigen Strecken von La Palma und im matschigen Winterwetter Deutschlands getestet. Wie sich das Bike dabei geschlagen hat, erfahrt ihr im Testbericht.

Den vollständigen Artikel ansehen:
NS Bikes Snabb im Test: Stabiles Spaßbike aus Polen
 
Zuletzt bearbeitet:

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.209
Ort
Heidelberg
Kleines Gegenbeispiel von Transition, wie man einen Mangel an einem Testbike behandelt:

''I'd love to chalk it up to the bike being an early test sample,'' Transition's Lars Sternberg explained, ''but the reality is you tested one of our first production bikes, and it turns out the bonding adhesive used to fix the cable guides wasn't strong enough.'' He went on to say that they've made changes to the production line shortly after learning about the issue and that only a very small number of frames were affected. ''We are acutely aware of this, and if that happened to one of our customers, they'd get a nice shiny new chainstay that won't have the same issue. There isn't much to do other than deal with it and move on. The important thing is, if our customers have a similar problem, we will cover them completely.''

http://www.pinkbike.com/news/transition-patrol-carbon-1-review-2016.html
 
Dabei seit
7. Juli 2015
Punkte Reaktionen
21
Ort
Konstanz
iny new chainstay that won't have the same issue
Not the SAME, but maby some others... OR WHAT???

Also ich hab noch das glück gehabt, nen 2015er Giant Trance SX für 2500 zu erstehen. Das ding wiegt auch um die 14 Sachen (komplett aufgebaut). Denken die Jungs bei Snabb, dass sie beim Bike-verkauf wie beats vorgehn können?
"Lass was billiges zusammen stöpseln, alles drum rum hübsch aussehen lassen und sobald was verdient wurde, alles in Marketing stecken"
sounds like a plan, NOOOOOOT...
 

Don Stefano

Northern Lights
Dabei seit
8. April 2003
Punkte Reaktionen
259
Ort
Karlsruhe
@SEB92: Welche Rahmengröße hast du getestet, ich nehme an M? Wie weit steht die Sattelstütze noch über dem Sitzrohr raus, würden 5cm länger noch gehen? Dann könnte eine 200er Movelock passen. :D
 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.070
Not the SAME, but maby some others... OR WHAT???

Also ich hab noch das glück gehabt, nen 2015er Giant Trance SX für 2500 zu erstehen. Das ding wiegt auch um die 14 Sachen (komplett aufgebaut). Denken die Jungs bei Snabb, dass sie beim Bike-verkauf wie beats vorgehn können?
"Lass was billiges zusammen stöpseln, alles drum rum hübsch aussehen lassen und sobald was verdient wurde, alles in Marketing stecken"
sounds like a plan, NOOOOOOT...
Naja ich würde den Aufbau jetzt nicht billig nennen... Billig ist für mich immer mit schlechter Qualität verbunden. Sagen wir doch einfach, dass es für die Ausstattung einfach sehr teuer ist. Klar, die Nummer mit den falsch eingespeichten Laufrädern ist lächerlich. Sowas sollte bei nem Testbike einfach nicht passieren.
 

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.089
Ort
Heppenheim
Komisch. Ich hatte NS-Bikes immer eher als Billighersteller auf dem Schirm, nachdem ich mir vor ein paar Jahren mal eine Steckachsnabe von denen kaufte, die recht günstig war und trotzdem leicht. Die Bikes gehen aber anscheinend eher in die andere Richtung.
Die Nabe hat sich übrigens als recht gut herausgestellt. Leider gibt es keinen Umrüstkit auf 15 mm.
 
Dabei seit
9. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1
Ich hatte das Snabb für dieses Jahr auch auf meiner Liste. Optisch ein gelungenes Bike, was man nicht an jeder Ecke antreffen wird.
Aber als ich die Preise und die Ausstattung gesehen habe wurds direkt von der Liste gestrichen. Wenn ich das Snabb mit nem Capra AL Comp 1 vergleiche, wo die Ausstattung deutlich besser ist (meiner Meinung nach) und ich den Hobel für 1500 tacken weniger bekomme muss ich nicht so lange überlegen.
Wird sicherlich einen kleinen Käuferkreis geben aber für den aktuellen Preis wird sich das Snabb mMn nicht durchsetzten.
 

Steve Style

Anticop
Dabei seit
22. Juni 2006
Punkte Reaktionen
825
Ort
Eastside
Ich stand NS Bikes bislang auch eher neutral bis wohlwollend gegenüber, wobei die Marke im Zweifelsfalle leichte Lowbudget-Tendenzen mit nicht zu hohem Prestige-Faktor in meinen Augen hatte. Wenn die Qualität vertretbar, die Optik ansprechend und der Preis ok ist, habe ich aber keine Skrupel auch auf solche Teile bzw. Bikes zurückzugreifen (fahre ja u.a. Canyon...).

Aber mit dieser Strategie: Optik für Kiddies/Poser, in Relation zum UVP unterdurchschnittlicher Ausstattung und das zu einem Preis von renommierten Anbietern werden sie Schiffbruch erleiden. Da wurden schon mehrfach Alternativen genannt. Und die bezahlen teilweise sogar ihre Steuern in Deutschland.

Daher habe ich nicht einen einzigen Grund gefunden, warum dieses Bike für mich irgendeine Markberechtigung haben sollte. Sorry.
 
Dabei seit
9. November 2007
Punkte Reaktionen
5
Ort
Berlin
Ein Paar Kollegen haben nur Probleme damit, mittlerweile schon beim 3. Rahmen. Immerhin der Umtausch funktioniert problemlos.
Hmm -_-
Als SportsNut Händler hatte ich überlegt für die nächste Saison auf das Fuzz umzusteigen. Antrieb-, Brems- und Kennlinieneigenschaften sollen ziemlich gut sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juni 2015
Punkte Reaktionen
2.313
Naja, der Preis ist ja schon ganz schön hoch. Wenn dann am Lenker auch bereits im Test der Lack abplatzt und auch der Vorderreifen nicht empfehlenswert ist, frage ich mich schon, ob ich mir nicht lieber gleich ein Cube bike kaufe, bei dem ich mir sicher sein kann, dass mir der in dieser Preisklasse verbaute Syntacelenker nicht um die Ohren fliegt und dass die Shimano Komponenten zuverlässig funktionieren. Für preiswert halte ich dieses bike hier jedenfalls nicht.
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte Reaktionen
1.590
Seitdem Sportsnut den NS Bikes Vetrieb macht sind die hier in DE komplett uninteressant. In Polska kostet das Testmodell fast 1000€ weniger beim Händler, also mit minimal Verhandeln ist man da bei ca. 3000€, was gar nicht mehr soweit weg ist von den Deutschen Versendern was P/L angeht. Also NS Bikes ansich ist da nicht wirklich "Schuld" das ihre Bikes hier überteuert sind.
 
Oben