Nukeproof Mega

Dabei seit
8. März 2008
Punkte Reaktionen
55
Ort
München
Servus Beer,

schön drauf aufpassen :lol::lol::lol::lol:
Grüß Dich!

ok versuchs nochmal ;)

also: mit dem steilen sitzwinkel des alten nukeproofs rahmens kann man sehr steile rampen problemlos mit der 170mm gabel hochstrampeln ohne dass dass vorderrad hochging. und dennoch hat man beim bergabfahren eine hammer geometrie mit der man problemlos steile stufen nehmen kann, da man tief im rahmen hinten drin sitzt.

und durch die sitzwinkel abflachung sitzt man weiter hinten, was beim hochtreten kontraproduktiv ist (meines erachtens) und beim bergabfahren hilfreich.

aber dadurch dass man nicht im sitzen abfährt, bringt der flache sitzwinkel mit der nach hinten verlagerten sitzposition ja nichts, außer dass man nicht mehr so gut steile rampen raufpedalieren kann....

oder täusche ich mich?
 

Matthias247

Schaltzug Zerstörer
Dabei seit
8. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
141
Ort
Vancouver BC
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
7
Hm kleine frage, wie schwergängig dürfen die Buchsen an den Dämpferaufnahmen laufen. Baue gerade mein Mega auf und hab mich sehr gewundert das ich den hinterbau nur schwer einfedern konnte nachdem ich die Luft aus dem Dämpfer abgelassen hatte. Hab dann die ober Aufnahme des Dämpfers gelöst da ich eh noch die Leitung der Reverb da durch fädeln musste. So lässt sich der Hinterbau leicht bewegen allerdings brauch ich zum drehen des Dämpfers in der unteren Buchse recht viel Kraft.
Ist das normal so?
 
Dabei seit
31. August 2011
Punkte Reaktionen
7
Ok, ich entspann mich dann einfach mal und freu mich auf die erste Probefahrt ;)

P.S.: so wie ich das verstehe sollte der Anzugdrehmoment ja eigentlich keinen direkten Einfluss auf die Leichtgängigeit der Buchse haben.
 

Matthias247

Schaltzug Zerstörer
Dabei seit
8. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
141
Ort
Vancouver BC
Jup, einfach mal fahren gehen, selbst wennn die schwergängig wäre fährt sichs schon ein ;)
Außerdem lässt sich der Dämpfer allein durch die Plattform im Stand nur mit Nachdruck zusammendrücken.
 

jedy

Alm-Öhi
Dabei seit
17. Mai 2009
Punkte Reaktionen
371
Ort
Nürtingen
moinmoin,

hab es innerhalb meiner kurzen mega-zeit schon zweimal geschafft nen kettenklemmer zwischen ausfallende/schaltauge und kleinstem ritzel auf der kassette zu haben. ist jeweils beim schnellen runterschalten passiert. die schaltung ist eigentlich perfekt eingestellt, deshalb wollte ich nicht gleich am äußeren begrenzer schrauben.

kennt einer das problem? hat einer ne idee, wie ich das verhindern kann?
 

H-P

Laktatintoleranz
Dabei seit
4. August 2008
Punkte Reaktionen
384
Ort
Nähe Grevenbroich
moinmoin,

hab es innerhalb meiner kurzen mega-zeit schon zweimal geschafft nen kettenklemmer zwischen ausfallende/schaltauge und kleinstem ritzel auf der kassette zu haben. ist jeweils beim schnellen runterschalten passiert. die schaltung ist eigentlich perfekt eingestellt, deshalb wollte ich nicht gleich am äußeren begrenzer schrauben.

kennt einer das problem? hat einer ne idee, wie ich das verhindern kann?

Hatte ich letztens zum ersten Mal, danach den äußeren Begrenzer etwas rein gedreht...stand sehr weit außen...konnte aber wegen einer dicken Erkältung noch nicht fahren und testen.:heul:
 

nailz

-schreibfaul-
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte Reaktionen
2.925
Aber die ISCG05 nehmen, bei der tretlagergeklemmten (vom alten Rad übrig) hatte ich Probleme mit der Kettenlinie.

Kann ich so unterschreiben. Ich habe übergangsweise auch die Stinger mit BB-Mount am Mega. Die Kette zuckt etwas, wenn man vorn auf dem großen KB (bei 2-fach) und hinten auf den großen Ritzeln fährt.
In 2 Wochen trudelt Ersatz ein..

Wieder mal musste ich heute als Mega-Newbie feststellen, dass die Kiste enorm gut bergauf geht, und das mit meiner 160er 36 Van. Die Gabel wippt zwar, aber es dauert verdammt lange und es muss sehr steil werden, bis das Bike vorne überhaupt leicht hochgeht.
Anfangs hatte ich etwas Bedenken wegen der langen Kettenstreben, aber das Mega funktioniert einfach saugut :D
Weniger Federweg braucht bei der Geo kein Mensch ;)

Grottiges Handypic bei genialem Herbstwetter. Heute morgen wurden die ersten zugefrohrenen Pfützen gecrusht; und das auf 2000dm ü.NN ;)
 
Dabei seit
3. Februar 2009
Punkte Reaktionen
7
Kann ich so unterschreiben. Ich habe übergangsweise auch die Stinger mit BB-Mount am Mega. Die Kette zuckt etwas, wenn man vorn auf dem großen KB (bei 2-fach) und hinten auf den großen Ritzeln fährt.
In 2 Wochen trudelt Ersatz ein..

Wieder mal musste ich heute als Mega-Newbie feststellen, dass die Kiste enorm gut bergauf geht, und das mit meiner 160er 36 Van. Die Gabel wippt zwar, aber es dauert verdammt lange und es muss sehr steil werden, bis das Bike vorne überhaupt leicht hochgeht.
Anfangs hatte ich etwas Bedenken wegen der langen Kettenstreben, aber das Mega funktioniert einfach saugut :D
Weniger Federweg braucht bei der Geo kein Mensch ;)

Grottiges Handypic bei genialem Herbstwetter. Heute morgen wurden die ersten zugefrohrenen Pfützen gecrusht; und das auf 2000dm ü.NN ;)

Die Quali vom Bild ist wirklich nicht das Wahre, aber ein schönes Mega :daumen:

Zum Thema Kettenführung: Ich fahre seit Jahren ohne. Vorne 2-fach mit Bashguard, hinten ein Schaltwerk mit straffer Feder (XO, Saint) und hab keine Probleme.
Eine Kefü habe ich natürlich schon ausprobiert, aber mir bringt sie nichts. Im Gegenteil meine e13 hab ich zerschossen beim Vertride.
Ich persönlich finde man braucht keine Kefü bei 2-fach und Bash.

cheers,
logan
 

Thiel

ja!
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
518
Ort
5xxxx
Die Quali vom Bild ist wirklich nicht das Wahre, aber ein schönes Mega :daumen:

Zum Thema Kettenführung: Ich fahre seit Jahren ohne. Vorne 2-fach mit Bashguard, hinten ein Schaltwerk mit straffer Feder (XO, Saint) und hab keine Probleme.
Eine Kefü habe ich natürlich schon ausprobiert, aber mir bringt sie nichts. Im Gegenteil meine e13 hab ich zerschossen beim Vertride.
Ich persönlich finde man braucht keine Kefü bei 2-fach und Bash.

cheers,
logan

Und wenn jemanden mit 2-Fach und Bash aber die Kette abfliegt, was dann ? Fährt der schlecht und sollte sich damit abfinden ?
 
Dabei seit
7. Juni 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
Fr
Vielleicht wurden ja die Rohrsätze des Mega einer besonderen Strahlung ausgesetzt, so dass eine Art Magnetfeld Kettenabspringer verhindert.
confused.gif


Mal im Ernst, ich finde ne Kettenführung ist Pflicht beim Mega. Die Stinger mit iscg 05 passt und macht ihren Job ausgezeichnet
xyxthumbs.gif

@Kalle Blomquist: Cooles Bild!
 
Dabei seit
3. Februar 2009
Punkte Reaktionen
7
Und wenn jemanden mit 2-Fach und Bash aber die Kette abfliegt, was dann ? Fährt der schlecht und sollte sich damit abfinden ?

Ob der schlecht fährt -keine Ahnung. Ich wüßte nicht was eine Kefü mit Fahrkönnen zu tun haben soll.
Kann ja jeder fahren wie er will. Ich fahre halt ohne, aber verurteile natürlich niemanden der eine dran hat. Würde mir die Kette paar mal abspringen, würde ich mir auch eine Kefü dranhauen.
@kalle: viel Spaß am Lago-tolles Bild!
 

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte Reaktionen
836
Ort
Niedersachsen
Servus,

vielen Dank euch. Wetter war hier vorgestern und gestern perfekt. Ab 600 Metern Höhe kommt allerdings der Schnee ins Spiel ;)

Das Mega macht sich sehr gut hier!

Zur Falschenhalterfrage: ich finde, eine Aufnahme dort ist besser als überhaupt garkeine. Ich nutze den Flaschenhalter aber nur für die schnelle Feierabendrunde. Die Flasche liegt dort im direkten Drecksbeschuss und durch die konische Form beim Tune Flaschenhalter ist das rausnehmen ein ganz schönes Gefrickel aber wie gesagt: besser als nix :D

Grüße
Kalle
 

deejay

comment less, ride more.
Dabei seit
25. April 2003
Punkte Reaktionen
129
Ort
NRW
Wow. That is beautyfull!!! Yellow and black just fits way better than yellow and white. Nice!

korrekt. weisse anbauteile sehen in den seltensten fällen gut aus- zumindest in meinen augen und es darf ja jeder machen was er will (der obligatorische disclaimer damit sich keiner auf den schlips getreten fühlt, ne?).

zurück zum konstruktiven: der schwarze schwingenteil schaut sehr gut aus- einen komplett schwarzen hinterbau könnte ich mir am gelben auch sehr gut vorstellen.
 
Oben Unten