Nukeproof Mega

Dabei seit
29. August 2017
Punkte Reaktionen
384
Nauders
Genau da gehört es hin.


Ich musste für Bunker und co. mit DH Karkasse und Cushcore fahren. Sonst überlebt die Felge nicht ;-)
Springen ist meiner Meinung nach Super. Ausreichend Reserve für verkackte Landungen im Flat und mehr als genug Sicherheit für große Sachen. :daumen:
Das gut, das wird auch das Haupteinsatzgebiet werden.

Unter DD Karkasse fahre ich sowieso nicht, alles andere hält am HR ja nicht :D


Dann fahr ich jetzt mal Bike kaufen, Dämpfer wird x2, den hab ich mit passenden Maßen hier, ich hoff nur die kkönnen den tune anpassen auf das Mega
jetzt nur noch überlegen welche Gabel,

Yari auf Lyrik upgraden
Fox38
oder ZEB

Wunsch wär ja die Fox
 
Dabei seit
29. August 2017
Punkte Reaktionen
384
Geld spielt immer eine Rolle🤣
Aber war mir jetzt egal
War eben im Laden und habs geordert,
Das Alloy Comp mit umbau auf Fox38 und mein vorhandener x2 kommt auch rein.

Zwar 700€ teurer als mein zuvor bestelltes Spindrift und Alu statt CF (ist mir sogar eh lieber), aber Gabel und Dämpfer kann ich noch verkaufen und das Jeffsy kommt nun doch auch weg.
Freitag kann ichs dann veraussichtlich abholen.
 
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
567
Geld spielt immer eine Rolle🤣
Aber war mir jetzt egal
War eben im Laden und habs geordert,
Das Alloy Comp mit umbau auf Fox38 und mein vorhandener x2 kommt auch rein.

Zwar 700€ teurer als mein zuvor bestelltes Spindrift und Alu statt CF (ist mir sogar eh lieber), aber Gabel und Dämpfer kann ich noch verkaufen und das Jeffsy kommt nun doch auch weg.
Freitag kann ichs dann veraussichtlich abholen.

Glückwunsch! Wirst es nicht bereuen! 8-)
 
Dabei seit
29. August 2017
Punkte Reaktionen
384
Ich vermute es ist dann das 2021er Modell geworden.
Hast du XL genommen?
Ja das 2021, gibts überhaupt schon 2022 modelle?😅
Nein das L
Gibt mehrere Gründe dafür
1. XL dauert ewig ums zu bekommen
2. L hat fast die selben Daten wie das Spindrift und das hat mir gut gepasst
3. Das XL Mega ist noch länger als das Speci Enduro s4 und diese fühlte sich schrecklich anfühlte
Ist halt scheiße wenn man genau zwischen den Größen liegt🤬

Glückwunsch! Wirst es nicht bereuen! 8-)
Danke, na ich hoffe doch
Bin gespannt wie der x2 von 2020 drin läuft oder ob ich den Tune ändern lassen muss

Gott dauert das lange bis endlich Freitag ist...🥲
 
Dabei seit
29. August 2017
Punkte Reaktionen
384
Da ist es nun 😍😍😍
62B94B9C-EFE7-4D5A-B505-9B5B33E71BAC.jpeg
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
4.497
Fährt hier jemand ein aktuelles Mega 29 mit 65mm Hub anstatt 62,5? Falls ja: irgendwelche Probleme bzgl. Kollisionen am Sattelrohr?
 
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
567
Klettereigenschaften würde ich als sehr gut bezeichnen. Mit einem Super Deluxe klettert es aber definitiv etwas besser als mit dem X2.
Hatte vorher ein 2015er Strive und ein 2019er Capra. Beide waren deutlich schlechter bergauf

den vergleich zum Capra kann ich unterschreiben. Mega geht besser und ist entspannter.
Dennoch ist es ein langhubiges Enduro und keine Kletterziege ;)


sehr schön! Macht doch einen stimmigen Eindruck. Die Wild Enduros hab ich nur gleich runter - die waren mir zu dünn :D

Fährt hier jemand ein aktuelles Mega 29 mit 65mm Hub anstatt 62,5? Falls ja: irgendwelche Probleme bzgl. Kollisionen am Sattelrohr?

ich schau mal was ich machen kann. Ich druck mir mal einen Dämpfer-Dummy mit 165 mm Einbaumaß und schau, ob was kollidiert ;-)
Kennst du zufällig die Bolzen-Durchmesser vom Dämpfer?
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
4.497
Geht ja nicht um das Einbaumaß, sondern um das Hub Maß. Der Dämpfer hat immer ein Einbaumaß von 230mm nur der Hub ist Variabel.
 
Dabei seit
9. September 2020
Punkte Reaktionen
515
Na ja, stark (!) vereinfacht sind das grob 4% mehr Federweg, also 6,4mm wenn ich von 160mm ausgehe. Je nach Geometrie der ganzen Geschichte kann das im absoluten Worst Case schon den Unterschied zwischen ordentlich Reifenfreiheit und Schleifen bei matschige Reifen ausmachen. Ich würde davon ausgehen dass es passt, aber ganz sicher findet man es wahrscheinlich erstmal nur durch ausprobieren raus.
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte Reaktionen
796
Ort
Stuttgart
Einfachste Möglichkeit wäre doch den Dämpfer ausbauen, komplett einsinken lassen und den Abstand der Dämpferbolzen messen. Dann sieht man ja ob es reichen würde. :)
 
Oben Unten