Nukeproof Mega

Dabei seit
22. März 2009
Punkte Reaktionen
38
Hat von den hier anwesenden schon Mal jemand sein Mega 275 2018/19 auf Mullet umgebaut und kann was zu den Fahreigenschaften im Vergleich zu 27,5 sagen? Gabel soll weiterhin 170 haben, kommt mir zu gute weil der Stack höher wird.
Hab ich gerade mit meinen 275er 2019 Rahmen gemacht da ich auf 29 komplett umsteige und es trotzdem vorher testen wollte. Hab meine Lyrik 170mm auf 29er umgebaut, einfach neues Casting.

Ist 20mm höher durch die Gabel. Hab aber zusätzlich nen 1.5 Grad Angle Set verbaut.

Hatte das 29 Laufrad noch nicht und hab es erst mit 27.5 Laufrad getestet. Ist schon kippliger geworden aber ging dann ganz gut auf Trail.

Mit 29er glaub ich, wäre es mir schon sehr hoch geworden. Denke nicht das es für mich gut wäre! Bin früher schon 26/27.5 in nem 26 Zoll Rahmen gefahren, war gut aber nun fand ich es fast zu viel.

Rahmen ist Größe M. Hätte den dann zu verkaufen, wenn jemand Interesse hätte. Dämpfer hat gerade einen vollen Service und MST Tuning bekommen. Hab nun aber entschieden, auf 29 Zoll zu gehen und auf nen L Rahmen. Daher nun ein Mega290 Rahmen bestellt.😬
 

Anhänge

  • 20220812_170119.jpg
    20220812_170119.jpg
    482,7 KB · Aufrufe: 115
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
5.120
Hab ich gerade mit meinen 275er 2019 Rahmen gemacht da ich auf 29 komplett umsteige und es trotzdem vorher testen wollte. Hab meine Lyrik 170mm auf 29er umgebaut, einfach neues Casting.

Ist 20mm höher durch die Gabel. Hab aber zusätzlich nen 1.5 Grad Angle Set verbaut.

Hatte das 29 Laufrad noch nicht und hab es erst mit 27.5 Laufrad getestet. Ist schon kippliger geworden aber ging dann ganz gut auf Trail.

Mit 29er glaub ich, wäre es mir schon sehr hoch geworden. Denke nicht das es für mich gut wäre! Bin früher schon 26/27.5 in nem 26 Zoll Rahmen gefahren, war gut aber nun fand ich es fast zu viel.

Rahmen ist Größe M. Hätte den dann zu verkaufen, wenn jemand Interesse hätte. Dämpfer hat gerade einen vollen Service und MST Tuning bekommen. Hab nun aber entschieden, auf 29 Zoll zu gehen und auf nen L Rahmen. Daher nun ein Mega290 Rahmen bestellt.😬
Danke für die Tipps.

Hab die Variante Mal bei Bike-stats durchgerechnet. Selbst mit der Gabel auf 160 mm getravelt, wird mir der Reach deutlich zu kurz. Ich lass es bleiben, verkaufe die Gabel, die beiden RS Dämpfer und die Laufräder.

Dann kommen die anderen Sachen an den neuen Rahmen.

Edit: Außer der Reach lässt sich durch einen Winkelsteuersatz wieder in Richtung 470 bringen, dann wäre es eine Überlegung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Januar 2005
Punkte Reaktionen
134
Ort
Harz
Grüß euch,

ist hier jemand mal das aktuelle Mega als Alu und Carbon Rahmen gefahren?

Gewicht nimmt sich ja nicht viel aber unterscheiden sich die Fahreigenschaften? Steifigkeit?

Gruß Marvin
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
5.120
Kurze Frage in die Runde:

Was kann ich eurer Einschätzung nach für meinen Mega 275 2018 inkl. RS SD RC3 Dämpfer verlangen? Alternativ biete ich den Rahmen mit dem RCT an. Der Rahmen hat halt die Custom Lackierung.

527DB121-2602-4235-BF60-958A23388B02.jpeg
 
Dabei seit
25. Januar 2015
Punkte Reaktionen
155
Hab mal eine Frage an die Mega v4 Carbon Besitzer. Das Cable Guide Kit hat ein 5mm Cable Guide Grommet, was sicher für die Bremsleitung gedacht ist. Wenn ich das richtig interpretiere, stecken die Grommets dann in der rahmeninternen Leitungsführung, diese ist also noch dicker. Kann das jemand bestätigen?

Die Frage ist, ob ich eine Bremsleitung mit 6mm Außendurchmesser durch die Leitungsführung passt. So ein Grommet könnte man ja sicher noch um einen Millimeter aufweiten.
Mein Rahmen ist leider noch nicht da, sonst könnte ich selbst nachschauen.
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
2.387
Ort
Regensburg
Ich war irgendwie allgemein zu doof die Dinger zu montieren bzw. bei mir blieben die nicht im Rahmen sondern sind wieder rausgerutscht oder waren mit Zughülle zu groß für die Öffnungen.

Edit: Habs eben nochmal probiert und zumindest 2 Grommets montieren können. Ein 4mm fehlt mir komischerweise bzw. habe ihn verloren.

Aber um deine Frage zu beantworten: Ja, der Kanal ist nochmal dicker. Denke 6mm sollten passen bzw. sind zumindest an den Eingängen realistisch. Allerdings dann vermutlich ohne die Führungen.

Edit 2: die Kanäle haben etwa 8mm Querschnitt. Ich schaffs allerdings nicht auf der rechten Seite eine Führung auf der Bremsleitung zu montieren bzw. ich bekomm sie nicht in den Kanal. Stattdessen hat man dann schöne Lackabplatzer 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. März 2009
Punkte Reaktionen
38
Hab erst vor 2 Wochen den Mega Rahmen aufgebaut.
Die Bremsleitung habe ich nicht mit den dingern montiert bekommen, hab es dann weggelassen. Die anderen beiden rutschen immer wieder raus. Also alles keine so tolle Lösung
 

BaerLee

@hoyabaer
Dabei seit
25. Juli 2011
Punkte Reaktionen
407
Ort
Herzogtum Berg
Bin da wat am Planen drann...

20220830_230737~2.jpg


Edit: Zum Thema Kabelführung am Alu Mega. Hab ein wenig im Internetz gestöbert und weiß nun, dass das was man braucht Kabelkamm heißt. Gibts von billig bis teuer ausm PC Modding (heißt das so?) Bereich. Bevor ich da was mit Draht tüddel oder mehrere Kabelbinder zusammenspaxe, scheint mir sowas die beste Alternative zu sein. Der Pferd heißt Asiahorst, ob das todsichere Tipp ist werde ich berichten :)

Und, ein normaler Flaschenhalter passt nicht. Zumindest nicht der SKS Sidecage. Dafür sind die Löcher zu tief. Werde also, wie an meinem Izzo auch schon, mit einem Adapter (Wolftooth 3er Gedöns) die Löcher etwas höher frickeln und gleichzeitig Platz für eine OneUp Pumpenhalterung schaffen. Fürs erste tuts der Fidlock Halter auch, der passt wenigstes. Aber da ich einen XXL Rahmen habe, möchte ich auch XXL Pullen reinschnallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte Reaktionen
92
Hi zusammen,

weiß jemand ob am aktuellen (2021/2022) Mega 290 Alu 220mm Bremsscheiben freigegeben sind?

Konnte im Netz nirgends was dazu finden und der NP Support antwortet leider nicht :-/
 
Dabei seit
5. Januar 2005
Punkte Reaktionen
134
Ort
Harz
Bin da wat am Planen drann...

Anhang anzeigen 1542618

Edit: Zum Thema Kabelführung am Alu Mega. Hab ein wenig im Internetz gestöbert und weiß nun, dass das was man braucht Kabelkamm heißt. Gibts von billig bis teuer ausm PC Modding (heißt das so?) Bereich. Bevor ich da was mit Draht tüddel oder mehrere Kabelbinder zusammenspaxe, scheint mir sowas die beste Alternative zu sein. Der Pferd heißt Asiahorst, ob das todsichere Tipp ist werde ich berichten :)

Und, ein normaler Flaschenhalter passt nicht. Zumindest nicht der SKS Sidecage. Dafür sind die Löcher zu tief. Werde also, wie an meinem Izzo auch schon, mit einem Adapter (Wolftooth 3er Gedöns) die Löcher etwas höher frickeln und gleichzeitig Platz für eine OneUp Pumpenhalterung schaffen. Fürs erste tuts der Fidlock Halter auch, der passt wenigstes. Aber da ich einen XXL Rahmen habe, möchte ich auch XXL Pullen reinschnallen.
800er YT Pulle passt mit dem Fidlock Halter und der Oneup Pumpe rein👍
 
Dabei seit
25. Januar 2015
Punkte Reaktionen
155
Mein Mega 297 Carbon Rahmen ist angekommen und ich muss sagen von der Qualität bin ich negativ überrascht. Jetzt die Frage in die Runde: ist das normal? Haben eure Rahmen ähnlich unschöne Stellen? Letztendlich möchte ich abschätzen, ob sich ein Umtausch und der damit verbundene Aufwand lohnt.
 

Anhänge

  • IMG_20220906_160422_497.jpg
    IMG_20220906_160422_497.jpg
    182,8 KB · Aufrufe: 92
  • IMG_20220906_160434_681.jpg
    IMG_20220906_160434_681.jpg
    393,9 KB · Aufrufe: 94
  • IMG_20220906_164357_209.jpg
    IMG_20220906_164357_209.jpg
    189,2 KB · Aufrufe: 96
  • IMG_20220906_164427_217.jpg
    IMG_20220906_164427_217.jpg
    200,4 KB · Aufrufe: 97
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
2.387
Ort
Regensburg
das ist der Rahmen mit Push oder? Den Würde ich so nicht behalten. An meinem konnte ich derartige Lackmängel nicht entdecken. Gut, der war zwar schwarz aber das ist ja teils schon recht grob.
 
Dabei seit
25. Januar 2015
Punkte Reaktionen
155
Ja, ist diese Limited Edition mit Push Dämpfer. Der Rahmen kommt von Wiggle, also direkt aus England.
Ich steh schon mit dem Kundensupport in Kontakt, mal sehen ob die mir preislich entgegen kommen. Kann ich mir aber nicht vorstellen. Erstmal werd ich heute eine Gabel rein halten und mal schauen ob die gerade drin steht. Die Steuersatzschalen sehen schon verdächtig aus.
 
Dabei seit
25. Januar 2015
Punkte Reaktionen
155
Diese Abdrücke wundern mich ein Bisschen... warum sind da Spuren von einem Gewinde 🤔
Anhang anzeigen 1525974Die Hülse ist ja glatt innen, und vom Übergang Lager/Scheibe sollte zumindest nicht so viele Spuren entstehen 🤷🏻‍♂️

Die Schraube scheint ab Werk solche Spuren zu haben. Hier ein Foto von der Schraube aus meinem neuen und ungefahrenen Rahmen:
IMG_20220908_193307_149.jpg
 
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
628
Nachdem mein Mega 290 Al doch so gerne schnell sein will und ich nach 2 Bikepark Tagen nun schon 1 Hinterradfelge und 2 Maxxis DHR DD durch habe, wollte ich mal so in die Runde fragen, was ihr für Mäntel am Hinterrad fahrt?
(Druck am Hinterrad 1,9 bar)

Ich habe jetzt mal das Cushcore hinten rein ... wollte aber gerne auf die 250g verzichten.
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
971
Nachdem mein Mega 290 Al doch so gerne schnell sein will und ich nach 2 Bikepark Tagen nun schon 1 Hinterradfelge und 2 Maxxis DHR DD durch habe, wollte ich mal so in die Runde fragen, was ihr für Mäntel am Hinterrad fahrt?
(Druck am Hinterrad 1,9 bar)

Ich habe jetzt mal das Cushcore hinten rein ... wollte aber gerne auf die 250g verzichten.
Hatte bisher EXO+, 1,8 Bar und rimpact Insert. Nachdem ich zwei mal Probleme mit meiner syntace felge hatte bin ich jetzt umgestiegen auf DD, 1,8 bar und rimpact pro Insert. Mal schauen ob es jetzt reicht
 
Dabei seit
29. August 2017
Punkte Reaktionen
613
DHR2 DD mit 2,2 Bar
Die Sunringle hab ich geschrottet, vorne wirds auch bald soweit sein bbis die schrott ist
der DHR ist bissl besser als der Michelin wild enduro der anfangs drauf war.

Als nächstes probier ich den kryptotal in der DH ausführung
 
Dabei seit
1. November 2012
Punkte Reaktionen
1.249
Hatte auch immer Probleme mit Durchschläge... auch mit Doubledown und um die 2 Bar!

Schwer empfehlen kann ich die Kombi aus Vittoria Airliner und Exo+ Gummi.
Fahr das schon die ganze Saison mit 1,8 Bar Pannenfrei 8-) fast 100.000hm inkl. Gardasee, Massa Marittima, Finale usw.
 
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
628
Okay, ich bin dann wohl nicht alleine.

Dann werde ich es wohl mit dem Cushcore weiter nutzen.
DH Karkasse geht immer mit der weichsten Gummimischung einher, was ich so nicht haben will.

Alternativ ziehe ich meinen Assegai hinten auf. Der hat etwas mehr Volumen.
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte Reaktionen
971
Überlege mir in naher Zukunft den 2023er Super Deluxe Air einzubauen, aber tu mich etwas schwer bei der Wahl des exakten Models.

Dinge die ich nach Bauchgefühl wählen würde (in fettgedruckt):
Luftkammer: Linear oder Progressive
Hydraulic Bottom-Out: Ja oder Nein
Rebound: Linear oder Progressive; L, M, H
Compression: LC, L1, L, M, H

Hier die Nukeproof Tunes der aktuell verbauten Dämpfer:
Fox X2: Custom LCM LRM tune (2022) bzw. Custom CL, RM, Rezi CM (2021)

2022er Super Deluxe Ultimate: Custom LIN L1 HOTDOG S320


Download.jpeg

Download (1).jpeg


Vielleicht kann mir jemand sagen welches Modell/Tune gut zur Kinematik des Rahmens passen würde auch im Hinblick auf die bisherigen Nukeproof Tunes (welche ich nur bedingt entschlüsseln kann).

Achja, der Sam fährt die progressive Luftkammer inkl. Hydraulic Bottom-Out :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
628
Überlege mir in naher Zukunft den 2023er Super Deluxe Air einzubauen, aber tu mich etwas schwer bei der Wahl des exakten Models.

Dinge die ich nach Bauchgefühl wählen würde (in fettgedruckt):
Luftkammer: Linear oder Progressive
Hydraulic Bottom-Out: Ja oder Nein
Rebound: Linear oder Progressive; L, M, H
Compression: LC, L1, L, M, H

Hier die Nukeproof Tunes der aktuell verbauten Dämpfer:
Fox X2: Custom LCM LRM tune (2021) bzw. Custom CL, RM, Rezi CM (2022)

2022er Super Deluxe Ultimate: Custom LIN L1 HOTDOG S320


Anhang anzeigen 1552205
Anhang anzeigen 1552206

Vielleicht kann mir jemand sagen welches Modell/Tune gut zur Kinematik des Rahmens passen würde auch im Hinblick auf die bisherigen Nukeproof Tunes (welche ich nur bedingt entschlüsseln kann).

Achja, der Sam fährt die progressive Luftkammer inkl. Hydraulic Bottom-Out :p


Ich hab den Custom LIN L1 HOTDOG S320.
Fahre ihn mit MegNeh, ohne Ringe mit zwei Token.

Also von der Performance brauch ich aktuell nicht mehr.
Und im Capra bin ich denn Push gefahren - Mit meinen setup kommt die Performance sehr nah ran.

Mit OChain ist der Unterschied zu einem Coil auch nicht mehr zu merken.

Wenn du aber jemand bist, der gerne mehr Druckstufe fährt, musst vielleicht was anderes nehmen.


Oooder: einfach den günstigsten Dämpfer kaufen und ab zum Mario.
 
Oben Unten