Nukeproof Scout Owners Club

Dabei seit
28. Juni 2015
Punkte Reaktionen
223
Ort
Fichtelmountains
Ich dachte mir es wäre an der Zeit für alle Fans dieses genialen Trail-HTs einen eigenen Treffpunkt zu schaffen.

Im Winter 2019/2021 habe ich mir ein Scout 275 aufgabaut und werde es nicht mehr hergeben.
Die meiste Zeit auf dem Trail vermisse ich mein Fully kein bisschen - im Gegenteil.

Mit 177cm fahre ich es in Größe M - passt sehr gut. Kleiner sollte es nicht sein:)
Es ist wieselflink, unglaublich verspielt und für mich sehr leicht zu bewegen.
Mit dem Hugene habe ich ein Fully (auch in M), dass ja auch sehr agil ist - aber dennoch kein Vergleich zum Scout.

Zuletzt habe ich ihm einen Bashguard spendiert und das Unterrohr mit einem Rahmenschutz von NP versehen, der eigentlich fürs Mega gedacht ist. Musste ich etwas zuschneiden - passt davon abgesehen aber ganz gut.

Mal schauen, was mir dieses Jahr noch so für Upgrades einfallen.
Vielleicht eine neue Gabel mit 150mm FW? ;-)
20210402_121003.jpg
 

Al_Borland

laktatintolerant
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.315
Ort
Kolkwitz
War der Winter bei dir so lang? :D Naja, gewissermaßen hast du ja Recht, mit der C-Seuche...
Hier mein 2021er. Hab den letzten verfügbaren Rahmen in blau und Gr. L ergattert, dazu ne 140er Pike Ultimate und GX-Gruppe. Stütze und Naben waren vom Tyee übrig, der Rest wurde möglichst günstig zugekauft (gar nicht so einfach bei der Verfügbarkeit momentan).

IMAG2699.jpg
IMAG2700.jpg
IMAG2701.jpg
IMAG2702.jpg


Unterrohrschutz ist mittlerweile auch dran (Slappertape zur Hälfte hochgezogen), Kettenstrebe mit einem Schutz von RAAW ruhiggestellt.
Ich bin 10 Jahre lang kein Hardtail mehr gefahren und muss sagen, für die Hometrails hier macht das Rad mehr Spaß als das Tyee. :daumen:
 

Al_Borland

laktatintolerant
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.315
Ort
Kolkwitz
Ich hab mich ja schon bei Blakes Scout-Einsatz beim Megavalanche gewundert, wann der Rahmen dann mal aufgibt. Aber das hier topt es nochmal. Beruhigend zu wissen, was der Rahmen so abkann. :D
 
Dabei seit
30. Juli 2020
Punkte Reaktionen
48
Ort
Hamburg
Ich bin dabei!
DSC_2977.jpg


Vor einem Jahr habe ich niedrigste Variante gekauft:
Yzc1m8IHXMU.jpg


Nach einem Saison wurde es mir klar geworden, was ich auf dem Bike haben will. Es wurde fast alles gewechsel und Rahmen wurde neulackiert.
Aktuell:
Rahmen - Scout 275 S in Orange. Aus meiner sicht das passt am bestens
Gabel - Rockshox Lyrik Select 150mm. Vllt Pike Ultimate wäre besser. Keine Ahnung.


Naben - Hope Pro 4. Weil sie in Orange sind.
Bremsscheiben - auch von Hope. Sie sind wirklich gut!
Felgen - DT Swiss e 532. Nicht beste, aber es soll genug für leichte Trails sein
Speicheln - etwas von Saphin (Race 0 oder so)
Reifen . Michelen Wild 2.6. Möchte einfach probieren, wie es ist. Probefahrt war gut.

Groupset - Shimano XT 8000. Habe einfach in August komplett für 350€ gekauft (aber ohne Bremsen)
Bremsen - Shimano XT 8000 für Trakking. Ich fähre nur leichtes Trails, soll genug für mich sein. Aber werde später schauen

Settel - wie im Stock (etwas von Nukeproof). Bisschen hart, aber es geht.
Dropper von Brand X 170mm. Denke dass es zu viel und 150 wäre auch gut.

Lenker und Vorbau sind von Race Face (Turbine und Auffect). Sind sehr gut, aber Farbe vo, Vorbaus passt nicht 100%

Griffen auch von Raceface, Pedalen - Basic BC (super - leicht, günstig und sehr bequem).

Ich denke, dass meine Build ist nicht ideal, aber angenehm für die einfache und stressfreies Fahren.
Es gibt einen großen Sicherheitsspielraum, ich kann springen, ich kann auf und ab fahren.
Aber die Hauptsache für mich ist eine herrliche Farbe, die meine Augen erfreut!>
 
Dabei seit
25. Februar 2018
Punkte Reaktionen
112
Es gab doch noch eine neue Lieferung für das Scout 290. Alle wieder in einem Tag vergriffen. Uuuuunglaublich.
 

Anhänge

  • IMG-20211020-WA0000.jpeg
    IMG-20211020-WA0000.jpeg
    202,9 KB · Aufrufe: 38
  • IMG-20211020-WA0002.jpeg
    IMG-20211020-WA0002.jpeg
    191,8 KB · Aufrufe: 47
Dabei seit
28. Juni 2015
Punkte Reaktionen
223
Ort
Fichtelmountains
Mal ne Frage in die Runde:
Hat jemand schon mal ne 29" Gabel mit 140mm FW ins Scout 275 gesteckt?
Ich beantworte mal meine eigene Frage:
Mit 140mm 29er Gabel UND 29er Vorderrad kommt die Front zu hoch. VR steigt bei geringsten anlupfen..

Habe letzten Endes das 27,5" VR mit 2,6" Reifen in die 140e Selva gesteckt. Das ist perfekt! Kaum noch Spacer unter dem Vorbau nötig. A2C entspricht mit dieser Konfiguration einer 150er 27,5" Gabel. Ist also auch bzgl Rahmen unbedenklich, da das 275er Scout in der höchsten Ausführung ab Werk mit 150er Gabel kommt.
20210912_123917.jpg
 
Dabei seit
2. August 2019
Punkte Reaktionen
157
Das ist mein Scout im letzten Winter:
scout_01.png


Hat echt Bock gemacht auf dem Rad und im Vergleich zu meinem günstigen XC Hardtail davor hat es viel Sicherheit vermittelt.

Jetzt muss ich leider zugeben, dass ich alle Teile vom Scout an einen Reactor Rahmen geschraubt habe und der Scout Rahmen mein Wohnzimmer schmückt.
 
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
133
Ort
Oberhausen/Ruhrpott
Dabei seit
30. Juli 2010
Punkte Reaktionen
154
Ort
Wetter (NRW)
Hallo,

endlich kann ich mich auch in diesen Club aufnehmen lassen. Ich besitze nun ein Scout, das ich selbst aufgebaut habe. Wer mehr erfahren möchte - hier entlang: https://www.mtb-news.de/forum/t/a-nukeproof-scout-290-eigenaufbau-komponenten-beratung.954559/

Verwendete Komponenten:

  • Rahmen: Nukeproof 290 XL
  • Steuersatz: Nukeproof Warhead
  • Gabel: Rockshox Revelation 140mm
  • Bremse: SRAM Guide RE mit 200mm (V+H)
  • LRS: DT Swiss 370 / E thirteen LG1 DH 29"
  • Lenker: Spank Spoon 785mm mit 40er Rise
  • Vorbau: Spank Spoon 43mm
  • Dropper Post: Brand-X Ascend 200mm
  • Kurbel: SRAM NX 175mm
  • Kassette: SRAM NX 12-fach
  • Schaltwerk: GX Lunar 12-fach + GX Trigger
  • Reifen: Maxxis Minion DHR2 29" x 2,4 Tan Wall
  • Griffe: Burgtec The Bartender

So sieht das gute Ding aus:

IMG_1163.jpg

IMG_1177.jpg

IMG_1172.jpg


IMG_1182.jpg
 

Anhänge

  • IMG_1172.jpg
    IMG_1172.jpg
    741,4 KB · Aufrufe: 7
Dabei seit
30. Juli 2010
Punkte Reaktionen
154
Ort
Wetter (NRW)
Hätte mal kurz ein Frage bzgl. der Leitungen. An der Strebe habe ich c-clips verwenden können zur Befestigung. Aber beim Oberrohr scheinen die C-Clips zu klein zu sein.... Gibt es da spezielle die etwas breiter sind?

Kabelbinder geht auch, aber C-Clips wäre "sauberer".
 
Dabei seit
30. Juli 2020
Punkte Reaktionen
48
Ort
Hamburg
Hätte mal kurz ein Frage bzgl. der Leitungen. An der Strebe habe ich c-clips verwenden können zur Befestigung. Aber beim Oberrohr scheinen die C-Clips zu klein zu sein.... Gibt es da spezielle die etwas breiter sind?

Kabelbinder geht auch, aber C-Clips wäre "sauberer".
Auf Oberrohr keine C-clips:
01.jpg

02.jpg

Aber C-clips gibts auf sitzstrebe (2 auf rechte, 2 auf linke):
03.jpg
 
Oben Unten