Oberbekleidung Herbst/Frühjahr...Weste, Thermotrikot oder was

Dabei seit
14. März 2017
Punkte Reaktionen
1
Hallo Leute,

Für die aktuelle Wetterlage bin ich ausgerüstet. Trage eine Northwave Extreme Jacke und Funktionsshirt drunter. Shirt kann auch mal dicker werden, wenn's unter 0 geht.
Aber was mach ich so zwischen 6 und 12 Grad? Letzten Herbst hatte ich Armlinge, Trikot, drunter dünnes Funktionsunterhemd und leichte Windjacke. Wenn ich dann mit meinem Sohn unterwegs war, also kein Tempo gemacht habe, war's mir teilweise recht kalt.
Hab mir jetzt mal ein Nalini Criterium LS Trikot geholt. Dachte da noch an eine Weste. Hatte die Ale Thermo im Haus, aber in die Kindergröße passte ich nicht rein und in XL Schwarz find ich die nicht mehr.
Was meint ihr...eher ne Thermo Weste oder doch mit Membran? Regendicht brauch ich nicht und schwitzen unter einer Membran will ich auch nicht.
Vielleicht auch noch ein wärmeres Trikot als das og Nalini? Tips?
Fragen über Fragen:)
Freue mich über jede Hilfe
Danke
 
Oben