Oberkörper Protektor Alpinestars Sequence - Paragon Unterschied?

Dabei seit
3. September 2018
Punkte Reaktionen
84
Hi

Suche momentan einen Protektor für Rücken, Brust und Schultern. Das ganze sollte kurzarm sein da ich separate Ellbogenprotektoren habe. Wichtig ist mir auch dass man darin noch halbwegs pedalieren kann ohne am Hitzetod zu sterben wenn man nach den Trails noch eine ausgedehnte Heimrunde einlegen will.

Habe momentan den Alpinestars Sequence hier. Offiziell ist der bei Alpinestars unter Motocross gelistet. Frage mich jetzt wo der Unterschied zur Paragon Weste liegt die für MTB beworben wird. Optisch sind sie bis auf die Straps für ein Neckbrace auf den Bildern zumindest identisch. Kennt jemand beide Jacken?

Die Paragon gibt's nur in Langarm. Die Sequence gibt's in kurz und lang.

Der Protektor besteht aus einem ziemlich luftigen Waben Material.

Ich warte momentan noch auf die Lieferung einer Leatt 3df lite. Da ist mir aber direkt aufgefallen, dass der Protektor ganz anders aufgebaut ist. Eher ein flächiges Material mit kleineren Öffnungen.

Ist so ein Waben Protektor wie bei dem Alpinestars vllt fürs Mountainbiken weniger geeignet wegen möglicher durchstiche oder sowas?
 

Anhänge

  • IMG_20200509_202321.jpg
    IMG_20200509_202321.jpg
    249,9 KB · Aufrufe: 42
Oben