Oischerre-Touren [ohne Jahreszahl]

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
1.477
Standort
Pfalz - mittig
Oischerre beim ASV Esthal - Samstag, 25.01.2020
Die Tour startet am Samstag, 25.01.2020 um 13.15 Uhr in Lambrecht an der Ebertbrücke.
Essen ist mitzubringen. Die Getränke werden beim ausrichtenden ASV Esthal gekauft. Es kann zwar niemand garantieren, dass es ein herrlicher Nightride mit Schnee auf der Rückfahrt wird, aber unabhängig davon ist gutes Licht erforderlich.
Es geht über 1,5 bis 2 Buckel nach Esthal und über einen kleineren zurück nach Lambrecht.
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
1.477
Standort
Pfalz - mittig
Dann werde ich mir halt alleine einen toten Fisch braten!

Nun, ich gehe davon aus, dass ich nicht alleine am Start stehen werde.
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.437
Standort
Pfälzerwald
konditionell ist das bei mir derzeit fraglich (noch schlechter als sonst... )
daher überlege ich noch ob es Sinn macht
daher Wackelkandidat

Ziel ist das Letzte am Bildstöckl
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
1.477
Standort
Pfalz - mittig
Das dauert ja ewig, aber bis auf das Fleisch ist die Methode ganz nett :D
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
1.477
Standort
Pfalz - mittig
Oischerre am Bildstöckel - Samstag, 29. Februar 2020

Bluetooth_0.1.jpg


Zum Finale der Oischerre-Saison 2019/2020 geht es zum Bildstöckel nach Esthal. Der Obst- und Gartenbauverein hatte zwar überlegt das Fest örtlich zu verlegen, aber bisher sieht es nach der klassischen Lokation aus. Wenn dem nicht so sei sollte: Immer der Nase und den Rauchschwaden nach. Esthal ist nicht soooo groß.
Termin: Samstag, 29. Februar 2020 - 13:00 Uhr
Abfahrt: 13:15 Uhr
Treffpunkt: Ebertbrücke Lambrecht(Pfalz)
Strecke: Zwei Buckel bis Estahl und mindestens auch einen zurück. Wichtig: Gutes Licht am Rad für den Rückweg.

Sonderservice für das Finale: Wer möchte kann "Gefülltes Schweinebäckchen auf Zwiebelgemüse" vorbestellen. Wird verpackt am Startort geliefert und in diesem Jahr "Essen auf Rädern" in der Kühltasche übergeben. Verbindliche Bestellungen per PN an mich.
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
1.477
Standort
Pfalz - mittig
Bis jetzt sind 6 gefüllte Schweinebäckchen geordert. Da geht noch was.
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
1.477
Standort
Pfalz - mittig
Finale der Oischerre-Saison - Bildstöckel Esthal

Blick in die Sonne.jpg


Da waren wir schon eine ganze Zeit in Richtung Esthal unterwegs, aber wir hatten die Sonne noch im Gesicht. Kurzer Fotostopp an der "Ur-Spaltung". Glücklicherweise wurde der Pfad bergauf in Richtung Mollenkopf kurz hinter dem Taubenplatz just in dem Moment vom Holzeinschlagunternehmen freigegeben, als wir dort ankamen. Zuvor und auch noch einige Zeit nach der Pfadausfahrt war es schweres Fahren auf tief zerfurchten Wegen.

Der Fotograf.jpg


Da wir zur geplanten Ankunftszeit noch Zeit hatten und der angekündigte Regen bis dahon nur als Sprühkühlung vom Himmel kam, wurde die kleine Ortsschleife zum Kloster und Rosenkranzweg noch eingebaut. Immer wieder schön. Zur Vermeidung einer längeren Ortsdurchfahrt wurde der Ort des Geschehens diesmal "von unten" angefahren. Dab ei kann man noch ein kleines feines Trailstück integrieren.

Oischerrpanorama.jpg


Auf der Panoramaaufnahme sieht das jetzt nicht nach viel Betrieb aus, aber an sich war der Besuch zu diesem Zeitpunkt ok. Die beiden Feuer waren sehrt gut gesetzt und die Vorräte an Glut reichlich. Die Getränkekarte bot wieder Preise, wie man sie nichtmal zu DM-Zeiten kannte. Sehr fair und die zwei Euro Holzgeld zahlt man gerne.

Große Tafel.jpg


Die Tafel war gut gefüllt und wie immer am Bildstöckel darf man gefüllte Schweinebäckchen vorbestellen, die in diesem ja durch Phaty angeliefert wurden. Die Ziegenkäserolle war mit 11 Minuten ein wenig zu lange in der Glut. Mein Schafskäse war nach 11 Minuten eine Wucht und die Forelle nach 17 Minuten auf den Punkt gegart. Den Schweinebäckchen haben wir 25 Minuten ind er Glut gegönnt und das war genau richtig.

Schweinebäckchen fertig.jpg


Als Beilage zum Essen gab es dann einen Graupelschauer und am Ende eine Rückfahrt nach dem Motto "Bringen wir es hinter uns!". Spaßig war es aber irgendwie doch. Ok, nicht alle 13 StarterInnen waren bei der Rückfahrt noch dabei, aber das war voll ok.

Das war also mal wieder die Oischerresaison 2019/2020. Der Thread legt sich wieder Schlafen, aber die Chancen stehen nicht schlecht, dass er in diesem Jahr ein wenig früher wiederbelebt wird. Die Idee des "Biker-Oischerrens", die schon seit einigen Jahren durch die Köpfe schwirrt, nimmt Gestalt an. Wir fangen mal mit den konkreten Planungen an und wer sich da einbringen möchte, ist herzlich willkommen. Talente im Holzmachen sind durchaus willkommen.

Behabt Euch wohl und bis demnächst.
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.437
Standort
Pfälzerwald
ich habs diesen Winter ja leider nicht geschafft.
Kondition ist einfach zu unterirdisch.... es macht keinen Spaß in einer Gruppe zu fahren, für keinen ;)
Für ein Biker Oischere hebe ich die Hand als Helfer, ob ich Talent zum Holzmachen habe kann ich mangels Notwendigkeit nicht sagen.
 
Dabei seit
6. September 2010
Punkte für Reaktionen
305
Standort
"dem" Pfälzer Dorf
...Die Ziegenkäserolle war mit 11 Minuten ein wenig zu lange in der Glut. ...

Dabei sah die in der Küche sooo lecker aus
20200229_110946.jpg


Naja, es war der vierte Versuch in den letzten zwei Jahren und irgendwie ist die "Rinde" nicht so hitzefreundlich. Ich werd' es lassen...

Eine schöne Runde war's auf jeden Fall und die Rückfahrt auch leistungsorientiert: ein AsphaltDownhillBattle; da zeigt sich ab und an die Überlegenheit von alten Rädern :daumen:.
Und ich hab die Erfahrung mitgenommen, daß Biker- und Neoprenhosen fast gleich sind: das Wasser erwärmt sich zwischen Hose und Haut und dann ist gar nicht mehr schlimm... :lol:

Bis dann...
 

Joshua60

S1-Enthusiast
Dabei seit
25. April 2010
Punkte für Reaktionen
157
Standort
69226 Nußloch
[...]
Der Thread legt sich wieder Schlafen, aber die Chancen stehen nicht schlecht, dass er in diesem Jahr ein wenig früher wiederbelebt wird. Die Idee des "Biker-Oischerrens", die schon seit einigen Jahren durch die Köpfe schwirrt, nimmt Gestalt an. Wir fangen mal mit den konkreten Planungen an und wer sich da einbringen möchte, ist herzlich willkommen. Talente im Holzmachen sind durchaus willkommen.

Behabt Euch wohl und bis demnächst.
Wenn es schön warm ist, kann ich mir auch ein Oischerre-Overnighter vorstellen.
 
Oben