Olympia Tokio 2020: Ergebnisse der Mountainbike Cross Country-Rennen der Damen

Olympia Tokio 2020: Ergebnisse der Mountainbike Cross Country-Rennen der Damen

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy9kNzcyMzk0MTA2YzQwOWNlYjE2NGRlNWQ1YWM3N2IyNDZkYTk0YjcwLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Spektakel, Teil zwei: Heftige Regenfälle in der Nacht und unmittelbar vor dem Rennen sorgten für komplett veränderte Rahmenbedingungen im Vergleich zur Herrenkonkurrenz am Tag zuvor und bewirkten einen völlig unerwarteten Rennverlauf. Hier gibt es die Ergebnisse des olympischen Damen-Rennens!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Olympia Tokio 2020: Ergebnisse der Mountainbike Cross Country-Rennen der Damen
 
Dabei seit
1. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
208
Ort
Freisen
Habe den Live Stream geschaut, von ARD und ZDF. Für sowas bezahlt man dann GEZ!
Der Kommentator war so dermaßen ahnungslos, unglaublich. Da könnte ich auch ein Baseball Spiel kommentieren. Bester und einziger Satz, in der gesamten Übertragung, zu den Rennboliden lautete:
Was das Fahrzeug betrifft, da hat sie auch die richtige Wahl getroffen, was die Dämpfung betrifft.
 
Zuletzt bearbeitet:

t_race

All-Terrain
Dabei seit
14. Februar 2019
Punkte Reaktionen
1.233
Ort
l.e.
Jolanda Neff hat ihren Sieg ja quasi angekündigt. Winkte als einzige lächelnd in die Kamera beim Start ;).

Glückwunsch auch an "Multitalent" Vas!

Ein Wunder nur, daß der Moderator vor Langatmigkeit nicht erstickt ist. Ist wohl auch erst etwas später aufgestanden :D
 

adsiebenaz

young and in the way
Dabei seit
14. Mai 2012
Punkte Reaktionen
1.085
Ort
STGT
Habe den Live Stream geschaut, von ARD und ZDF. Für so was bezahlt man dann GEZ!
Der Kommentator war so dermaßen ahnungslos, unglaublich. Da könnte ich auch ein Baseball Spiel kommentieren. Bester und einziger Satz, in der gesamten Übertragung, zu den Rennboliden lautete:
Was das Fahrzeug betrifft, da hat sie auch die richtige Wahl getroffen, was die Dämpfung betrifft.

Nächstes Jahr bist du dran, denn jeder hier im Forum weiß das Specigamer2936 der beste Moderator ist und sein Fachwissen alles toppt.
 

ekm

Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte Reaktionen
1.625
Ort
Niemtsch (OSL)
Habe den Live Stream geschaut, von ARD und ZDF. Für so was bezahlt man dann GEZ!
Der Kommentator war so dermaßen ahnungslos, unglaublich. Da könnte ich auch ein Baseball Spiel kommentieren. Bester und einziger Satz, in der gesamten Übertragung, zu den Rennboliden lautete:
Was das Fahrzeug betrifft, da hat sie auch die richtige Wahl getroffen, was die Dämpfung betrifft.
Ja, man hatte stellenweise das Gefühl er ist entweder besoffen oder macht nebenbei was anderes. Auch als er eine Runde lang PFP mit Lecomte verwechselte..:spinner:

Aber schönes Podeum, verdient. Haben die Schweitzer sprichwörtlich drei Kreuze gemacht 🇨🇭🇨🇭🇨🇭
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Januar 2004
Punkte Reaktionen
464
Gratulation an Jolanda Neff, Sina Frei und Linda Indergand!!
Hätte eher auf Frankreich gesetzt…
Als ich heute morgen gehört habe, dass die Strecke nass ist, hab ich gewusst, das wird Jolandas Rennen :daumen: ! Aber dass dann die anderen zwei gleich auch noch nachziehen, einfach nur Hammer geil!!!
Die Schweizer Regierung sollte eigentlich den heutigen Tag als neuer Nationalfeiertag ausrufen :lol:
 
Dabei seit
19. Juni 2012
Punkte Reaktionen
73
Ort
Hürth
Gratulation an Neff, sie ist fahrtechnisch seit Jahren die beste (siehe den Save als sie in der ersten Runde von PFP ausgebremst wurde am drop), heute hat auch alles andere endlich wieder gepasst nach langer Durststrecke.
 
Dabei seit
23. April 2003
Punkte Reaktionen
61
Ort
Rheinfelden
Wow, was für ein Rennen, was für eine Leistung von Jolanda Neff.... es war das perfekte Rennen für sie, auf einer Strecke und bei Bedingungen, die ihren Fähigkeiten optimal zugeschnitten waren.
Dazu konnte sie nach Mittelhandbruch und Unfall ohne Druck an den Start gehen. Und dann noch die Leistungen von Frei und Indergand... super... dem Schweizer Damen-Coach wird man ein Denkmal setzten...
und die Deutschen? Ok, Ronja Eibel geht so und vielleicht ein wichtiges Rennen für sie mit Blick auf die Zukunft, aber Lisa Brandau einfach nur peinlich und beschämend (-1Lap )... vor allem wenn man bedenkt, dass jüngere, stärkere Fahrerinnen wegen ihr zu Hause bleiben mussten...
 

Edged

Ab dafür!
Dabei seit
28. September 2009
Punkte Reaktionen
376
Ort
Mitten im Land.
Meine Gratulation an die Schweizer Fahrerinnen! Das war wirklich toll anzuschauen und mitzufühlen.

Aber auch meinen Respekt für all die anderen Teilnehmerinnen!!! Die Bedingungen waren bei stark durchfeuchtetem Kurs ungleich härter als bei den Männern gestern. Heute war richtig Action. Ein Kurs auf dem Fullys dann wirklich mal sinnvoll waren ...

:herz: XC!
 
Dabei seit
8. November 2017
Punkte Reaktionen
4
Habe den Live Stream geschaut, von ARD und ZDF. Für so was bezahlt man dann GEZ!
Der Kommentator war so dermaßen ahnungslos, unglaublich. Da könnte ich auch ein Baseball Spiel kommentieren. Bester und einziger Satz, in der gesamten Übertragung, zu den Rennboliden lautete:
Was das Fahrzeug betrifft, da hat sie auch die richtige Wahl getroffen, was die Dämpfung betrifft.
Da stimme ich voll zu. War wirklich unterirdisch und eigentlich sehr schade für den Sport. Null vorbereitet, kein Wissen, viele falsche Aussagen,...und dann noch zu spät aufgestanden und den Start verpasst. Oder habe nur ich nix am Anfang gehört? Der hat ja noch im Vergleich zu gestern eins drauf gesetzt... Nächstes mal wohl eher den Schweizer Stream anschauen. Hier war wenigstens jemand aus dem MTB-Sport mit dabei der sich auskennt.
 

RedOrbiter

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
24. März 2001
Punkte Reaktionen
500
Ort
www.trail.ch
Ich freue mich als Schweizer riesig für die drei Schweizer Frauen.
Vor allem Jolanda Neff (nach Ihrer schweren gravierenden Verletzungen) hat es auf den Punkt gepackt.
Wie nah Gold und Crash manchmal zusammen sind hat man im Olympia Rennen wieder mal gesehen und geahnt...
Wenn ich da an die Jolanda Neff Landung neben der Rampe am Anfang vom Rennen denke.
Ich glaube nicht viele andere Frauen hätten das ohne Sturz gemeistert.

Für NICHT-Schweizer muss das Rennen beinahe schon frustrierend gewesen sein...

RedOrbiter
www.Trail.ch
 
Dabei seit
19. Juli 2006
Punkte Reaktionen
310
Ich freue mich als Schweizer riesig für die drei Schweizer Frauen.
Vor allem Jolanda Neff (nach Ihrer schweren gravierenden Verletzungen) hat es auf den Punkt gepackt.
Wie nah Gold und Crash manchmal zusammen sind hat man im Olympia Rennen wieder mal gesehen und geahnt...
Wenn ich da an die Jolanda Neff Landung neben der Rampe am Anfang vom Rennen denke.
Ich glaube nicht viele andere Frauen hätten das ohne Sturz gemeistert.

Für NICHT-Schweizer muss das Rennen beinahe schon frustrierend gewesen sein...

RedOrbiter
www.Trail.ch

Frustrierend muss es für den niederländischen Radsport gewesen sein... Damenrennen Straße hätten die das Podium füllen können, Herren Rennen MTB ditto

Morgen die nächste Chance
 

tonzone

Lieber auf- wie erbrechen!
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
961
Ort
Dornbirn
Konnte es wegen Arbeit nicht anschauen, was ist mir Laura Stigger passiert?
Ich tippe darauf, dass sie sich verheizt hat zu Anfang... sie ist gleich in Führung und hat ordentlich gepusht. Eine Runde später war sie schon um einige Plätze hinten. Glaub in Runde 3 (oder4?) gab sie auf. Das macht sie leider öfter, aber sie ist mit 20 ja auch noch verdammt jung.
Meine Meinung: Mona hätte sich besser geschlagen, sie wirkt auch deutlich lockerer, nicht so verbissen. Sie hat in Leukerbad heuer bereits die gesamte Elite bei einem ziemlichen Schlammrennen hinter sich gelassen (
), ausserdem jedes U23-Rennen fast mit Leichtigkeit gewonnen, besonders jene, die nass waren (okay, das hat Loana ja auch...).

Die Schweizer haben halt das "Plus" im Wappen, wir Österreicher das "Minus" ;)

Für Jolanda hat es perfekt gepasst... ihre phantastischen Skills in Kombi mit ihrer hohen Trittfrequenz haben den Unterschied gemacht. Sina und die (im Verhältnis zu früher) leichtere Linda extrem stark gefahren und wurden absolut verdient belohnt.
Die ewige Kämpferin Evie auch wieder weit vorne, Blanka Kata Vas die stärkste der U23er-Mädels, vor Degn und Bohe (darum hätte ich auch gerne Mona gesehen, die genannten hatte sie in allen Rennen gut im Griff).
Frischi hat kaum ein Wort über Kate verloren (oder das neue Ofenrohr-Spark), ob er schon auf der Suche nach einem neuen Nachwuchstalent ist? Mona vielleicht? ;)
 

Fieser-Kardinal

Biker im Auftrag des Herrn!
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
918
Ort
Lkr Tübingen
Der Kommentator war einfach nur unterirdisch und zum fremdschämen. Fehlende Kabine hin oder her, aber wäre das ein Filmtitel, würde er vermutlich "Kommentator Quest - Planlos durch Izu" lauten. Das Rennen ohne Kommentar am Anfang war sehr angenehm.

Glückwunsch an Jolanda, nach der schweren Verletzung und dem Mittelhandbruch sehr verdient und stark gefahren. Das Prevot so weggerutscht ist, unglücklich, wäre sicher dann noch spannender gewesen. Aber der Schweizer dreifachsieg ist schon beachtlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben