OneUp Shark: 10-50T Upgrade für Shimano 11-fach Kassetten

OneUp Shark: 10-50T Upgrade für Shimano 11-fach Kassetten

OneUp präsentiert mit Shark ein modulares Upgrade-Set für Shimano 11-fach-Kassetten, das die Bandbreite auf bis zu 500 % erhöht. Wir haben alle Infos zum Release.

Den vollständigen Artikel ansehen:
OneUp Shark: 10-50T Upgrade für Shimano 11-fach Kassetten
 
Zuletzt bearbeitet:

smx

Dabei seit
7. Januar 2008
Punkte Reaktionen
3
Ort
Köln
Krass.

Bin im Herbst von 2x10 auf 1x11 Shimano, 32 auf 42-11 umgestiegen, und finde das fürs Mittelgebirge recht praktikabel. Aber das hier ist krass.
 

Akira

ich
Dabei seit
16. Juli 2005
Punkte Reaktionen
673
Ort
Magdeburg
So muss das sein. Finde ich super das man die größten und kleinsten Ritzel austauschen kann. Eine Kassette aus einem Stück ist irgendwie nicht sinnvoll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Trail Surfer

Still.Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
11.550
Ort
Köwi
Zeigt her eure Haifischzahntattoos auf Waden und Schenkeln.:D Tretschweinlegastheniker einen Schritt im Glied zurücktreten und kaufen, das Teil. ;)
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.661
Ort
München
Wenn der Käfig lang genug ist, ja. Wenn er richtig lang ist, ist er ein Ständer - ist ja altbekannt :D
Naja, Jain. Das Drehmoment der Feder wird ja nicht größer, ein längerer Käfig bedeutet dann einen größeren Hebelarm für die Kette bzw. Gewichtskräfte die auf die Kette wirken. Die Kettenspannung lässt also nach! Bei den neuen XT Schaltwerken kann man aber die Dämpfung vergrößern, was da wieder hilft. (Behaupte ich einfach mal, ausprobiert hab ich das 50t-Ding noch nicht!)
 
Dabei seit
27. Februar 2013
Punkte Reaktionen
139
Ort
Karlsruhe
also das kleine kit finde ich cool, endlich ne shimanokassette mit anständiger bandbreite. das 50er ritzel hingegen ist nur sinnvoll für leute im hochgebirge oder mich 20% rampen vor der tür. 150g sind einfach zu viel und das schaltwerk will man nen paar mal verlieren :D
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
942
Ort
München
Als ich glaube da bin ich mit der angekündigten 11-46 Kasette von Shimano besser dran. Bei 30 /46 gilt dann entgültig, was damit nicht geht, schiebe ich gerne.
 
Dabei seit
13. August 2014
Punkte Reaktionen
942
Ort
München
Ach ja, mich würde mal brennend eure Einschätzung zum Slaughter GRID interessieren, der da am Testbike zu sehen ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
230
Ort
Bayern
Bis jetzt hat mich die Bandbreite von 1x11 abgehalten, aber mit dem Kit könnte sich das ändern. Dann klappt es auch mit den 20% vor der Haustür.
Bin auf den Test gespannt.
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.577
Ort
Allgäu
Krass!

mal aus Fun mit 2x10 24/38 11-36 verglichen, ziemlich dasselbe mit 34er KB



Der Preis ist aber natürlich auch ne Ansage :(
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.614
"Dank des offenen Standards können in Zukunft günstige Kassetten mit 10T-Ritzeln auch von anderen Herstellern entwickelt werden."

XD ist übrigens genauso offen.
 
Dabei seit
21. Mai 2006
Punkte Reaktionen
71
ist der sinn dieser kassette nicht eher kein 30er oder sowas vorne zu gahren sondern wieder ein z.b. 38er ritzel. dann ist das 50er im verhältnis und mit 38x10 lässt sich bergab/gerader straße ordentlich dampf machen.
ich fahr momentan 35x32, damit kann ich ab ca. 25km/h kaum noch mittreten.

mit der kassette hier könnte ich wieder auf n 38er ritzel gehen und hätte trotzdem noch n leichteren gang.

aber die 50t find ich einfach zu krass. von denen gibts ja auch ein 45er für die xtr kassette, das finde ich pers. viel interessanter. aber bei 80€ für 2 ritzel bin ich raus, so viel enthusiast bin ich nichtmehr :D
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.614
Aber Shimano wird xD nie verwenden, schon allein weil es von SRAM ist.

geht ja darum das andere Hersteller komplette Kassetten für diesen neuen Freilauf von Oneup anbieten sollen, glaube nicht das da viel kommt

Aber die neue 11-46 wäre mit der 10er Erweiterung gar nicht so uninteressant. Nur gibt halt keinen Freilauf für Novatec.
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.577
Ort
Allgäu
Ja, und Shimano wird sich das evtl. überlegen, weil der neue Standard ja Shimano-4,5mm ist, und nicht von SRAM.
Deswegen neuer Standard, und nicht xD ;)

Und evtl. kommt was von Sunrace, Praxisworks, Garbaruk.. und vlt tauchen auch neue auf, wenn Shimano das nicht bedient.
 
Oben