Onyx Racing Naben/Laufräder - wer bietet sowas in Dtl. an?

Dabei seit
14. Mai 2007
Punkte Reaktionen
242
Hallo zusammen,

will mir nen LRS mit Onyx Racing Naben aufbauen lassen.

Welcher erfahrene Laufradbauer aus Dtl. kann denn hier behilflich sein?

Gruß
Loner
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von felixthewolf

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
1. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
4
Frag mal Felix Wolf, der hat mich letzte Woche erst mit diesem Satz für mein Gravel / Tourenrad beglückt:


Bin schwer begeistert bisher.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von felixthewolf

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
D

Deleted 468273

Guest
Die Onyx-Naben sind super! Daniel von Wheeldan verbaut die gerne.
Aber da sie sowohl preislich als auch vom Gewicht her über den Kings liegen, war für mich die Entscheidung klar...

Wenn man sich auf der Seite von Peter Verdone das Video anschaut, dann zeigt er, dass beim Antritt eben doch ein gewisser Leerweg zu sein scheint (!), also eben genau das, was man bei einer feinen Rasterung vermeiden will !
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
5.001
Ort
Stuttgart
Hat für mich halt ein Geschmäckle. Was er wohl dazu sagen würde wenn ein Konkurrent hier erzählt das seine Preise überteuert sind
 
D

Deleted 468273

Guest
ok, sorry - ich hatte im Hinterkopf gehabt, dass die Onyx sogar noch über den King liegen...
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.393
Ort
Dresden
Den Post finde ich persönlich ein wenig Grenzwertig wie du hier als Gewerblicher Anbieter das Angebot eines Mitbewerbers madig macht
Welchen genannten Mitbewerber denn? Es gibt objektiv keinen Grund, anzunehmen, dass die Onyx teuerer sind als Chris King.
Die CK ISO boost HR hat hier einen VK von 609€ (XD +60€) für die Onyx gibt keinen von einem Vertrieb gesetzten VK.
Und so vergleicht man den Listenpreis in $ aus den USA und stellt fest, Onyx ist nicht teurer als Chris King.
Etwas anderes schrieb ich nicht - ein Händler wurde nicht genannt.

Hat für mich halt ein Geschmäckle. Was er wohl dazu sagen würde wenn ein Konkurrent hier erzählt das seine Preise überteuert sind

Zum einen gibt es keinen Grund, für meine Mitbewerber, das zu tun. Zum anderen könnte ich dann immernoch argumentieren, warum ich einen Preis nehmen kann, den ein anderer günstiger anseten muss.

Felix
 
Zuletzt bearbeitet:

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
5.001
Ort
Stuttgart
Welchen genannten Mitbewerber denn? Es gibt objektiv keinen Grund, anzunehmen, dass die Onyx teuerer sind als Chris King.
Die CK ISO boost HR hat hier einen VK von 609€ (XD +60€) für die Onyx gibt keinen von einem Vertrieb gesetzten VK.
Und so vergleicht man den Listenpreis in $ aus den USA und stellt fest, Onyx ist nicht teurer als Chris King.
Etwas anderes schrieb ich nicht - ein Händler wurde nicht genannt.

Felix

Im von dir zitierten Post wird ein Händler genannt. Auch wenn du in nicht beim Namen nennst weiß jeder wer gemeint ist.

Wenn jetzt Action Sport schreibt das es Quatsch ist wenn bei dir eine bestimmte Nabe teurer ist wie bei Ihnen ist also ok?
 
Dabei seit
14. Mai 2007
Punkte Reaktionen
242
Danke schon mal für euren Input! Mit Felix habe ich schon gute Erfahrungen gemacht - gut zu wissen, dass er hier weiter helfen kann.

Ich hatte es auch so interpretiert, dass es oben vor allem um den Preis an sich ging und nicht, von welchem Anbieter der jetzt kommt.
Können wir ne Friedenspfeife rauchen und weiter sammeln, wer noch gute Laufräder mit Onyx Naben bauen kann? :)
 
Dabei seit
14. Mai 2007
Punkte Reaktionen
242
Der Vollständigkeit halber hier mal noch ein paar Verkäufer der Naben in Deutschland:
"We do have dealers in Germany.
Bike Basics GMBH
Radhaus Buren
6komma8
2-RAD-Technik
Tout-Terrain
Nicolai GMBH"

weiß hier eigentlich jemand was davon, dass es demnächst eine neue Version der Naben geben soll?
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.393
Ort
Dresden
Witzig, der Singlespeednabensatz oben in unserem Bild ging in einen LRS gebaut an Nicolai.

weiß hier eigentlich jemand was davon, dass es demnächst eine neue Version der Naben geben soll?

Es ist seit Ewigkeiten eine Version im Gespräch, die, wenn ich das richtig verstanden habe, nur 1,5 Reihen des SpragClutch hat und damit leichter werden soll. Das letzte Tuning war aber ein zweiteiliger Alufreilauf statt der kompletten Einheit aus Stahl.

Felix
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Februar 2005
Punkte Reaktionen
46
Ort
Esslingen
weiß hier eigentlich jemand was davon, dass es demnächst eine neue Version der Naben geben soll?

Es gibt auf Youtube sogar ein Video vom letzjährigen Sea Otter, wo sie einen Prototyp dabei hatten :
(ab 3:10)
Das ist allerdings schon fast ein Jahr her. Keine Ahnung, ob es die upgedatete Version wirklich so zu kaufen geben wird...
 
Dabei seit
14. Mai 2007
Punkte Reaktionen
242
Danke für das Video - habe vom Vertrieb noch folgende Info bekommen:
"I would not hesitate to use our current hub assembly for a wheel build. They are proven, reliable, adjustable, and smooth rolling. The new hub is going to be great as well - lighter weight, endcaps and drivers that are easier to change out, and compatibility with the new SRAM XDR and Campy 12 speed. Both versions would be a good choice for sure."

da warte ich wohl noch ne Weile
 

dallo

Laufräder von Hand nach Maß
Dabei seit
7. September 2005
Punkte Reaktionen
195
Ort
Köln
Danke schon mal für euren Input! Mit Felix habe ich schon gute Erfahrungen gemacht - gut zu wissen, dass er hier weiter helfen kann.

Ich hatte es auch so interpretiert, dass es oben vor allem um den Preis an sich ging und nicht, von welchem Anbieter der jetzt kommt.
Können wir ne Friedenspfeife rauchen und weiter sammeln, wer noch gute Laufräder mit Onyx Naben bauen kann? :)

Ich bin offizieller Onyx Händler. Es wird sehr bald eine Preiserhöhung sowie tatsächlich -wann auch immer nun - eine leichtere MTB Version geben.
 
Dabei seit
14. Mai 2007
Punkte Reaktionen
242
Ich bin auf der Suche nach nem Naben-Lieferanten, dessen Produkte den Betrieb mit nem Pinion überleben, dabei ne HR Nabe in Boost & Singlespeed anbietet und zusätzlich passende VR-Naben in 110/20 Boost hat. Nach meinem aktuellen Kenntnisstand bleibt das nur Onyx Racing.
Als Alternative habe ich noch die i9 Hydra im Blick, da passen die Standards, aber die HR Nabe ist keine Singlespeed.

und zum Preis: es macht keinen Sinn der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein, also muss die Kohle im Diesseits mehr oder weniger Spaß-orientiert unters Volk gebracht werden. :)
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.393
Ort
Dresden
Ich bin auf der Suche nach nem Naben-Lieferanten, dessen Produkte den Betrieb mit nem Pinion überleben, dabei ne HR Nabe in Boost & Singlespeed anbietet und zusätzlich passende VR-Naben in 110/20 Boost hat. Nach meinem aktuellen Kenntnisstand bleibt das nur Onyx Racing.
Als Alternative habe ich noch die i9 Hydra im Blick, da passen die Standards, aber die HR Nabe ist keine Singlespeed.

Genau die Kombi haben wir gerade an Nicolai geliefert.
Bei I9 gibts die "alte" Torch als boost-Singlespeed. Und 120 PoE sind schon viele.

Felix
 
D

Deleted 468273

Guest
weiß hier eigentlich jemand was davon, dass es demnächst eine neue Version der Naben geben soll?

Auf der NAHBS war Onyx mit einem Stand mit den neuen MTB-Naben vertreten.
Hab bei Bikerumor schon ein Bild gesehen.

Die Oberfläche ist noch ein bisschen grobschlächtig ausgeführt - das kann Chris King um zwei Nummern besser, aber ist vielleicht auch nur ein Prototyp.
Was die Zahl der Rastpunkte betrifft, so habe ich Unterschiedliches gehört...
 
Oben Unten