Optimierung eines Ghost Powerkid 24, brauche Tipps

Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
34
Ort
95448 Bayreuth
Kannst auch nach Threads von Usern suchen.
ahhh, die Kombination, ja, hab ich nicht dran gedacht

Hab es mal angeschaut, sehr Interessant. Allerdings möchte ich die Laufräder nicht unbedingt tauschen und auf Scheibe umbauen (aus dem gleichen Grund den Du dargestellt hast, es ist halt eigentlich Blödsinn in so ein Rad hunderte von Euros zu versenken anstatt gleich ein VPace oder so zu kaufen das auch beim Wiederverkauf dann einen deutlich geringeren Wertverlust hat als ein Eigenaufbau), außerdem hattest Du ja arge "Freude" mit der Chinagabel.
Anscheinend ist das vernünftigste wohl es erstmal so zu lassen und mal gucken wie er sich weiter entwickelt (also der Junior) und falls die Ansprüche steigen dann weiter zu entscheiden bzw. ernsthaft einen Neukauf erwägen.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
618
ahhh, die Kombination, ja, hab ich nicht dran gedacht

Hab es mal angeschaut, sehr Interessant. Allerdings möchte ich die Laufräder nicht unbedingt tauschen und auf Scheibe umbauen (aus dem gleichen Grund den Du dargestellt hast, es ist halt eigentlich Blödsinn in so ein Rad hunderte von Euros zu versenken anstatt gleich ein VPace oder so zu kaufen das auch beim Wiederverkauf dann einen deutlich geringeren Wertverlust hat als ein Eigenaufbau), außerdem hattest Du ja arge "Freude" mit der Chinagabel.
Anscheinend ist das vernünftigste wohl es erstmal so zu lassen und mal gucken wie er sich weiter entwickelt (also der Junior) und falls die Ansprüche steigen dann weiter zu entscheiden bzw. ernsthaft einen Neukauf erwägen.
Ja das passt.
Allerdings, die bisherigen Aufbauten hab ich sehr gut verkauft und das jetzige 24er Ghost hat schon Reservierungen, das geht auch wieder gut weg.
 
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
34
Ort
95448 Bayreuth
ja, das hätte ich auch gekauft wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte, klar. Wer sich bissl auskennt sieht ja was dran ist.
Aber auf Kleinanzeigen wird es schwerer, wer nach nem Ghost Powerkid schaut will nicht mehr als Neu zahlen, wer nach nem Top Kinderbike sucht sucht vermutlich nach anderen Modellen.
Und die Investition wäre halt doch heftig, 2 Laufräder, Bremsanlage und Gabel, da bin ich ja weit weit über 200 Euro. und hab dann immernoch einen relativ alten (schweren) Rahmen.
 
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
34
Ort
95448 Bayreuth
Aber dazwischen Zeig ich mal was bisher geschah.
Also als die Teile da waren ging es nach Reinigung der Teile die ich behalten habe ans neu zusammen bauen:
IMG_20210820_152632_web.jpg


Zuvor habe ich wie gesagt gereinigt, Lager neu gefettet usw..
IMG_20210819_123604_web.jpg


Und die leider lausige Gabel zumindest mal zerlegt und versucht mit Fett die Gleitfähigkeit zu verbessern
IMG_20210819_175006_web.jpg


was aber nur bedingt erfolgreich war. Das Losbrechmoment ist zwar geringer, aber im Vergleich zu meinen Gabeln und vor allem angesichts des Fahrergewichts immernoch viel zu hoch.
Aber naja, hilft erstmal nicht.

Naja, also mal was verbaut wurde mit Gewicht, vielleicht hat ja jemand nen Tipp wo ich noch mit wenig Budget was sparen kann:

IMG_20210820_153054_web.jpg

Rahmen gewogen aber mit Tretlager, Lagerschalen Steuersatz, Flaschenhalter und Zügen.

IMG_20210820_153130_web.jpg

Die Bleigabel...

IMG_20210820_153219_1_web.jpg
IMG_20210820_153234_web.jpg


Laufräder vorn und hinten


IMG_20210820_153254_web.jpg

Lenker und Vorbau

IMG_20210820_153310_web.jpg


IMG_20210820_153326_web.jpg


IMG_20210820_153432_web.jpg

140er Kurbel


IMG_20210820_153510_web.jpg

Die üblichen Verdächtigen


IMG_20210820_153523_web.jpg



IMG_20210820_180740_web.jpg

Schaltauge noch ausgerichtet.


Festgestellt, das Werkzeug von Ali Schrott ist, erste Verwendung:
IMG_20210820_181248_web.jpg



So, Bild vom fertigen Rad und Gewicht reiche ich noch nach.
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
3.540
Bei Sattel und Stütze lässt sich sehr einfach was deutlich leichters finden
Den Vorbau und Lenker würde ich getrennt wiegen, ein Carbonlenker von Ali gibts günstig und <100g schwer.
Beim Rahmen würde ich Dir empfehlen mal das Lager zu demontieren, bei den Großserienbikes kommen da ware Blei-Lager raus, 350g würde ich aber auf jeden Fall schätzen. Hier sind mit Titanlager aus China auch fast 200g Ersparnis drin.
Den LRS finde ich eigentlich ganz brauchbar vom Gewicht, hätte 1,8Kg erwartet.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
618
Schlauch hatte ich die ultraleichten von Kenda, frag nicht nicht nach Gewicht, jetzt lohnt das wohl nicht.

Alternative Sattelstütze ist die M Wave wenn man sie gerade findet. Günstig und leicht.
Der größte Klopper jetzt ist halt die Gabel, geht mir am Bergamont auch gerade so.
Aber das wird!
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
1.135
Sattelstütze ist leicht überdimensioniert, eine 150g von Ali ist für Kinderbikes total ok; Sattel kann man für 20 auch leichter kaufen, fraglich aber ob bequem (spart 300g for 50€)
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
618
Sattelstütze ist leicht überdimensioniert, eine 150g von Ali ist für Kinderbikes total ok; Sattel kann man für 20 auch leichter kaufen, fraglich aber ob bequem (spart 300g for 50€)
Ja. 👍🏻
Die China Spider sind bisher bei allen Kindern in der eigenen Familie wie auch bei Freunden super angenommen worden.
Über eBay 8 eur, in China manchmal noch günstiger. Da sie flexibel sind, sind sie auch bequ

Carbon Stütze China um die 20 eur, die M Wave gab es meist so um 15 eur hier in D und die ist auf Kindertypisch gekürzten Maßen nicht viel schwerer. Falls China abschreckt.

Beim Vorbau/Lenker sind auch noch so 100g zu holen, aber Patrick schaut ja auch aufs Budget und da kann ich nachvollziehen, dass man nicht mehr auf die letzten 500g sucht.

Wer da jedes Gramm holen will, findet noch ne Ständerplatte zum rausfräsen, Aluschrauben an geeigneten Stellen, nimmt die Aheadkralle nebst Kappe ab usw. wenn man es völlig auf die Spitze treibt.

Gabel hat mir doch kürzlich jemand noch fernwegs.de genannt.


Da fehlen (ohne SAG der Federgabel gerechnet, weil es keinen gibt bei den meisten Kindern) allerdings 2cm Einbauhöhe.
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
1.135
Beim Rahmen würde ich Dir empfehlen mal das Lager zu demontieren, bei den Großserienbikes kommen da ware Blei-Lager raus, 350g würde ich aber auf jeden Fall schätzen. Hier sind mit Titanlager aus China auch fast 200g Ersparnis drin.
Den LRS finde ich eigentlich ganz brauchbar vom Gewicht, hätte 1,8Kg erwartet.
Innenlager ist sicher gut abzuwiegen, die Titanversionen sind ca 170/180g
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
1.135
bestes Investment wäre sicher die Fernweg-Gabel holen und eine Dose Lackspray, das Gewicht zu dem Kurs gibts sonst nirgenswo... Und wie du eh bemerkt hats, Funktion haben die eh Null...
 
Dabei seit
9. Juli 2008
Punkte Reaktionen
12
Ort
Arnstadt
Kannst auch nach Threads von Usern suchen.

Ghost von User Kwietsch

Hatte es damals nicht suchfreundlich benannt
Hallo ich hab das ganze auch mal umgebaut. Ne 2001 Manitou Mars Elite (1325gr )und die Adapter bei eBay bestellt .Die haben super gepasst, umgedreht montiert und ohne Nacharbeiten.
Hier mal die Bilder vom Rad(9,4Kg).
Gruß Marco
 

Anhänge

  • 20210707_014946.jpg
    20210707_014946.jpg
    343,3 KB · Aufrufe: 24
  • 20210716_195458.jpg
    20210716_195458.jpg
    289,5 KB · Aufrufe: 26
  • 20210707_015040.jpg
    20210707_015040.jpg
    426,8 KB · Aufrufe: 20
  • 20210707_015259.jpg
    20210707_015259.jpg
    276,7 KB · Aufrufe: 23
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
34
Ort
95448 Bayreuth
Hallo ich hab das ganze auch mal umgebaut. Ne 2001 Manitou Mars Elite (1325gr )und die Adapter bei eBay bestellt .Die haben super gepasst, umgedreht montiert und ohne Nacharbeiten.
Hier mal die Bilder vom Rad(9,4Kg).
Gruß Marco
Sieht super aus :daumen:
Hast Du zufällig noch nen Link welche Adapter das waren?
Und hast Du mal gemessen wie viel Höher Du durch den Umbau gekommen bist? Also wie sehr sich die Geometrie ändert?
 
Dabei seit
9. Juli 2008
Punkte Reaktionen
12
Ort
Arnstadt
Sieht super aus :daumen:
Hast Du zufällig noch nen Link welche Adapter das waren?
Und hast Du mal gemessen wie viel Höher Du durch den Umbau gekommen bist? Also wie sehr sich die Geometrie ändert?
Ich bekomme den Link einfach nicht kopiert.
Ich hänge mal das Bild mit dran damit ist es sicherlich auch bei eBay zu finden.
Ich hab die Höhe jetzt gar nicht gemessen. Hab die Gabel eingebaut und den Junior probieren lassen. Hat gleich gepasst. Ich kann es aber nochmal nachmessen.
Ich habe mittlerweile 5 Manitou Gabeln( 2xMars, Sx ,Minute Expert, R7 Platinum)für 10-30€ gekauft und mit wirklich kleinem Aufwand wieder fit gemacht. Drei sind in den Kinderrädern verbaut und 2 als Austausch.
 

Anhänge

  • Screenshot_20211119-184650_eBay.jpg
    Screenshot_20211119-184650_eBay.jpg
    114,9 KB · Aufrufe: 19
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
34
Ort
95448 Bayreuth
Ich bekomme den Link einfach nicht kopiert.
Ich hänge mal das Bild mit dran damit ist es sicherlich auch bei eBay zu finden.
Ich hab die Höhe jetzt gar nicht gemessen. Hab die Gabel eingebaut und den Junior probieren lassen. Hat gleich gepasst. Ich kann es aber nochmal nachmessen.
Ich habe mittlerweile 5 Manitou Gabeln( 2xMars, Sx ,Minute Expert, R7 Platinum)für 10-30€ gekauft und mit wirklich kleinem Aufwand wieder fit gemacht. Drei sind in den Kinderrädern verbaut und 2 als Austausch.

Die Teile habe ich gefunden. Hab auch mal geschaut, kosten bei Ali-Express auch ungefähr das gleiche, ca. 10 Euro. Danke :daumen:
Wo hast Du die Gabeln gefunden? Auch ebay?
 
Dabei seit
9. Juli 2008
Punkte Reaktionen
12
Ort
Arnstadt
Die Teile habe ich gefunden. Hab auch mal geschaut, kosten bei Ali-Express auch ungefähr das gleiche, ca. 10 Euro. Danke :daumen:
Wo hast Du die Gabeln gefunden? Auch ebay?
Auf eBay- Kleinanzeigen.
Hab aber auch viel Glück gehabt.
Vor 2 Wochen war mal wieder eine Mars Elite mit Lockout für 40€ im Angebot.
Hab gerade mal Geschaut. Ne Scareb für 80€ ist gerade im Angebot, Und 1-2 Sx aber leider nur mit Stahlfeder( wiegen ca 1600gr).
 
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
34
Ort
95448 Bayreuth
Auf eBay- Kleinanzeigen.
Hab aber auch viel Glück gehabt.
Vor 2 Wochen war mal wieder eine Mars Elite mit Lockout für 40€ im Angebot.
Hab gerade mal Geschaut. Ne Scareb für 80€ ist gerade im Angebot, Und 1-2 Sx aber leider nur mit Stahlfeder( wiegen ca 1600gr).
klingt ja super, hätte ich für um die 50 Euro ein großes Upgrade.
Aber ich müsst mich erstmal mit den älteren Gabeln beschäftigen was da gut war. Oh man, irgendwas ist immer :rolleyes::hüpf:
Und dann muss man auch noch gucken, dass man nen realistischen Preis findet, viele versuchen ja grade das Zeug mit dem Label "Retro" zu Fantasie-Preisen zu verkaufen, wenn ich das teilweise angucke müsste mein ältestes Bike in Parts ja mehr wert sein als so manches neue :spinner:
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
3.540
Hi, ich finde dem Umbau ansich mit ner leichten und guten 26" Federgabel wie Mars, SID, Skareb usw. sehr gut.
Nur bei dem Serious sieht die Gabel doch zumindest von den Bildern her eindeutig zu lang aus... Sorry das hier zu kritisieren.

Dabei geht's mir nicht um die hohe Front, aber auch das Tretlager sieht höher als die Achsmitte aus, das sollte bei einem guten Kinderbike abgesenkt sein.
Insgesamt sieht es für mich nach ein bisschen einem Chopperumbau und nach hinten/oben verlagerten Schwerpunkt aus. Fahrbar? Möglicherweise, aber halt mit Einschränkungen wie wenig Seitenführung vorne...

Ich würde deshalb deutlich empfehlen die Einbauhöhe vor so einem Umbau zu messen!
Selbst frühe Varianten der genannten Gabeln und mit nur 63mm (SID) FW haben meistens 445mm EBH, ne neuere Skareb schon 470mm.
Das passt dann nur wenn die EBH der original 24" Federgabel - ich würde mal sagen - max. 2cm kürzer ist...
Nur zum Vgl., ne F1RST Air 24 Federgabel hat 410mm EBH
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
34
Ort
95448 Bayreuth
Ich würde deshalb deutlich empfehlen die Einbauhöhe messen vor so einem Umbau zu messen!
Selbst frühe Varianten der genannten Gabeln und mit nur 63mm (SID) FW haben meistens 445mm EBH, ne neuere Skareb schon 470mm.

Prinzipiell hast Du da vollkommen Recht. Meine Idee wäre nur gewesen, dem entgegen zu wirken indem ich mehr Sag als üblich fahre. Für den Knirps dürfte der verbleibende Restfederweg trotzdem reichen.
Aber ganz reichen wird es nicht. Weil die aktuell verbaute hat auch "nur" 4100 mm (Suntour XCT).
Mhh, echt Mist, dass es für 24'' so wenig Auswahl gibt. :rolleyes:
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
3.540
dem entgegen zu wirken indem ich mehr Sag als üblich fahre.
Ja klar, um bei ~30Kg Ridergewicht schon brauchbar anzusprechen fährt man so Gabeln ja auch Druck-mäßig am unteren Limit mit mehr Sag als üblich.
Evtl. lässt sich je nach Modell die Gabel auch noch etwas traveln. Um 410mm EBH zu erreichen bräuchtest Du ansonsten ne ganz frühe Federgabel wie ne Mag21 o.ä.
 
Dabei seit
9. Juli 2008
Punkte Reaktionen
12
Ort
Arnstadt
Hi, ich finde dem Umbau ansich mit ner leichten und guten 26" Federgabel wie Mars, SID, Skareb usw. sehr gut.
Nur bei dem Serious sieht die Gabel doch zumindest von den Bildern her eindeutig zu lang aus... Sorry das hier zu kritisieren.

Dabei geht's mir nicht um die hohe Front, aber auch das Tretlager sieht höher als die Achsmitte aus, das sollte bei einem guten Kinderbike abgesenkt sein.
Insgesamt sieht es für mich nach ein bisschen einem Chopperumbau und nach hinten/oben verlagerten Schwerpunkt aus. Fahrbar? Möglicherweise, aber halt mit Einschränkungen wie wenig Seitenführung vorne...

Ich würde deshalb deutlich empfehlen die Einbauhöhe vor so einem Umbau zu messen!
Selbst frühe Varianten der genannten Gabeln und mit nur 63mm (SID) FW haben meistens 445mm EBH, ne neuere Skareb schon 470mm.
Das passt dann nur wenn die EBH der original 24" Federgabel - ich würde mal sagen - max. 2cm kürzer ist...
Nur zum Vgl., ne F1RST Air 24 Federgabel hat 410mm EBH

Moin,
die Einbauhöhe der Gabel (auf 70mm getravelt) liegt bei 425mm unbelastet.
Das Tretlager liegt ca 5mm über der HA( auch unbelastet, werd aber mit Pilot drauf nochmal messen).Geht gerade noch so. Der Junior fährt damit ohne Probleme. Der Lenkwinkel hat sich um 1-2 Grad abgeflacht.
 
Oben