Orange Factory Racing-Team: Britisches EWS-Team mit viel Tradition

Orange Factory Racing-Team: Britisches EWS-Team mit viel Tradition

Nach langen Jahren der Abwesenheit feiert das Orange Factory Racing-Team ein Comeback! Diesmal in der EWS statt im DH World Cup und mit rein britischer Besetzung.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Orange Factory Racing-Team: Britisches EWS-Team mit viel Tradition
 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte Reaktionen
897
Ort
Taka-Tuka-Land
Bike der Woche
Bike der Woche
Na ja vielleicht finden sie ihr eigenes Rad nicht allzu toll, was ja auch absolut stimmt ;-)
Was hast du an den Bikes auszusetzen?

Finde einen Eingelenker mit massivem Lager immer noch geil. Am besten noch Abschmiernippel dran und dann halten die Lager auf Lebenszeit.
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.358
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Was hast du an den Bikes auszusetzen?

Finde einen Eingelenker mit massivem Lager immer noch geil. Am besten noch Abschmiernippel dran und dann halten die Lager auf Lebenszeit.
Find den downhillern optisch cool, aber auch einen so simplen eingelenker absolut nicht mehr zeitgemäß. Das Enduro finde ich tatsächlich wirklich hässlich. Aber man muss Orange zugestehen das sie es quasi ohne jegliche Weiterentwicklung es geschafft haben zu überleben
 
Dabei seit
4. November 2009
Punkte Reaktionen
771
Ort
Kapfenberg, Österreich
Find den downhillern optisch cool, aber auch einen so simplen eingelenker absolut nicht mehr zeitgemäß. Das Enduro finde ich tatsächlich wirklich hässlich. Aber man muss Orange zugestehen das sie es quasi ohne jegliche Weiterentwicklung es geschafft haben zu überleben
Bist mal eins gefahren?
orange hat in Sachen Geometrie und wo der drehpunkt liegt sehr viel weiter entwickelt.
Ein Yeti ist zbs auch ein eingelenker sowie sehr viele andere Marken. Orange ist nicht die einzige Marke.
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.358
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Bist mal eins gefahren?
orange hat in Sachen Geometrie und wo der drehpunkt liegt sehr viel weiter entwickelt.
Ein Yeti ist zbs auch ein eingelenker sowie sehr viele andere Marken. Orange ist nicht die einzige Marke.
Nein bin ich ehrlich gesagt nicht. Aber identische Systeme, und die Eigenarten solcher Hinterbauten sind nunmal da. Die meisten aktuellen Eingelenker setzen ja nicht umsonst auf Umlenkungen usw.
Aber es gibt Fans und damit haben sie ihre Berechtigung. Mit nem supreme zb was auch ein Eingelenker ist hat nen orange aber nix zu tuen.
Wie gesagt den Downhiller fand ich schon immer geil
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
887
Ort
RuhrgeBEAT
Schau's dir hier an, relative einfach ersichtlich.
Das hat eher den Charakter eines VPP als eines Eingelenkers.
 

DerandereJan

Bonvivant du Palatinat
Dabei seit
5. August 2008
Punkte Reaktionen
1.952
Ort
Neustadt
Ich kann nur jedem raten, mal eins zu testen! Ich war auch etwas voreingenommen und schwer überrascht...auf der Mégavalanche zB fahren 99,5% der Engländer Orange... und die sind teilweise richtig schnell und fahren bestimmt nicht nur aus Patriotismus Eingelenker.
Überhaupt find ichs klasse, dass die Jungs zurück auf der Bühne sind! :daumen:
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.358
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich kann nur jedem raten, mal eins zu testen! Ich war auch etwas voreingenommen und schwer überrascht...auf der Mégavalanche zB fahren 99,5% der Engländer Orange... und die sind teilweise richtig schnell und fahren bestimmt nicht nur aus Patriotismus Eingelenker.
Überhaupt find ichs klasse, dass die Jungs zurück auf der Bühne sind! :daumen:
Die Engländer mögen Orange und fahren sicher nicht nur aus Patriotismus die Räder, sicher auch wegen Sponsoring ;-) schnell sind sie wohl wegen ihrem Talent.
Sicher keine schlechten Räder und durch moderne Dämpfer holt man sich viel aus nem Hinterbau raus.
 
Dabei seit
1. November 2012
Punkte Reaktionen
1.008
Hatte neben sehr vielen anderen Bikes auch das Alpine 160 und nun ein Starling Murmur. Die eingelenker funktionieren wirklich sehr gut, sicher mit kleinen Nachteilen, aber die hat jedes Hinterbausystem.
Kommt natürlich auch immer auf den Fahrstil an was man da bevorzugt. Aber das Orange war auf alle Fälle ein Bike dem ich sehr nachtrauere. Und es war soooo schön leise :daumen:

Leider sind mir bei den jetzigen die Kettenstreben zu lang, sonst würd ich sofort rückfällig werden.
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte Reaktionen
88
Ort
Jettenbach in der wunderschönen Pfalz
Hallo

ich weiß gar nicht was hier zum Teil für ein Unsinn geschrieben wird , warum soll ein Eingelenker nicht mehr Zeitgemäß sein , in der Motorrad Enduro Weltmeisterschaft sind alle KTM`s Eingelenker ohne Umlenkung , da funktioniert es , da wird rumgelabert , und die meisten sind nicht mal in der Lage das Fahrwerk richtig einzustellen !

LG
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
8.358
Ort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo

ich weiß gar nicht was hier zum Teil für ein Unsinn geschrieben wird , warum soll ein Eingelenker nicht mehr Zeitgemäß sein , in der Motorrad Enduro Weltmeisterschaft sind alle KTM`s Eingelenker ohne Umlenkung , da funktioniert es , da wird rumgelabert , und die meisten sind nicht mal in der Lage das Fahrwerk richtig einzustellen !

LG
Fahr dich Mal runter, ich für meinen Teil kann ein Fahrwerk sehr gut einstellen da du ja offensichtlich gegen mich schießen willst. Trotzdem ist es für mich ein Fakt, das ein simpler Eingelenker wie hier, nicht mit einem Viergelenker oder gar ein VPP und wie es alles heisst, mithalten kann.
Darfst du gerne anders sehen.
Das sie schlecht funktionieren hab ich auch nicht gesagt, nur das so ein Hinterbau eben Nachteile hat naturgemäß. Und die merkt man mehr als bei anderen Systemen.
Die Unterschiede kann jeder erfahren
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben