Orbea Occam ab 2020

Dabei seit
29. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
699
Ort
Bodensee

LTB

Der Wolf im Faulpelz
Dabei seit
26. August 2015
Punkte Reaktionen
38.936
Ort
Middelhesse
An meinen anderen Rädern habe/hatte ich die TransX bzw BrandX 170mm verbaut. Sind nochmals günstiger. Laufen aber ohne Probleme. Gibt sogar ein Sammelthread dazu.
 
Dabei seit
29. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
699
Ort
Bodensee
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
6.502
Bevor du die fox nimmst, nimmt man eine bikeyoke. Die kannst selber entlüften oder die tut es von selbst. Zudem günstiger und leichter als fox
Hast du beide vergleichen ? Also in der Hand gehabt. Was auch die Kräfte angeht.
die Fox aus m Angebot is schon sehr verlockend. Hab aber schon zwei yokes im Haus und da würde es mich echt nerven, wenn die Fox schlechter wäre
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
2.606
Günstiger als die Fox?
Ich dachte das es um die Gold fox geht.
Trotz allem, würde ich immer die bikeyoke allen anderen immer vorziehen.


Hast du beide vergleichen ? Also in der Hand gehabt. Was auch die Kräfte angeht.
die Fox aus m Angebot is schon sehr verlockend. Hab aber schon zwei yokes im Haus und da würde es mich echt nerven, wenn die Fox schlechter wäre

Ich hab tatsächlich schon sehr viele gehabt. Sprich unterm Arsch. Und es gibt echt nix besseres als die von bikeyoke.
Meine beiden haben noch nie einen Ausfall gehabt. Egal ob minus 15 oder 40 plus.
Am sattel hoch heben null Probleme.
Jeden Cent wert.

Die Innereien von fox sind die selben wie in race Face zb.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
6.502
Ich dachte das es um die Gold fox geht.
Trotz allem, würde ich immer die bikeyoke allen anderen immer vorziehen.




Ich hab tatsächlich schon sehr viele gehabt. Sprich unterm Arsch. Und es gibt echt nix besseres als die von bikeyoke.
Meine beiden haben noch nie einen Ausfall gehabt. Egal ob minus 15 oder 40 plus.
Am sattel hoch heben null Probleme.
Jeden Cent wert.

Die Innereien von fox sind die selben wie in race Face zb.
Okay, dann wird’s wohl wieder ne yoke. Mit den zwei die ich hab, bin ich auch top zufrieden.
die ab Werk verbaute Orbea läuft mir viel zu zäh
 
Dabei seit
13. Januar 2019
Punkte Reaktionen
10
Ich habe die oben erwähnte Fox und finde, das die ganz fantastisch funktioniert. Wie in etlichen Tests beschrieben. Das die stufenlos regulierbar ist, ist eh usos denke ich, also leichter druck langsames ausfahren, fester druck schnelles ausfahren. Was mir aber ganz besonders gefällt, im Vergleich zur Race Face, ist das tolle Geräusch das die Fox macht wenn sie ganz oben angekommen ist. Die Race Face Aeffect hat bei mir aber auch problemlos die letzten drei Jahre funktioniert und war vollkommen Wartungsfrei.
 
Dabei seit
27. Januar 2014
Punkte Reaktionen
17
Hallo zusammen,
ich brauch mal eure Erfahrung zum Thema "Standard" Dropper beim Occam. Es geht um die OC2.
Ich hatte am Sattel schon immer etwas Spiel (unabhänigg davon wie weit die Stützte ausgefahren ist). Dies hat man beim Fahren aber überhaupt nicht gemerkt und ich habe es somit nicht als störend empfunden.
Aber seit gestern "klackt" die Stütze nun bei jedem Pedaltritt (also scheinbar bedingt durch die Gewichtsverlagerung).
Es gab keine Fremdeinwirkung auf die Sattelstütze, welche dafür verantwortlich sein könnte, dass diese nun plötzlich Geräusche macht.
Gefühlt hat die Stütze jetzt etwas mehr Spiel. Aber das kann ich nicht verifizieren.

Machen eure Stützen auch Geräusche beim Fahren?
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
Sollte ich eurer Meinung nach versuchen die Sattelstütze zu reklamieren?

Vielen Dank für eure Rückmeldung!
 

LTB

Der Wolf im Faulpelz
Dabei seit
26. August 2015
Punkte Reaktionen
38.936
Ort
Middelhesse
Bist du dir 100% sicher das es die Stütze ist? Sattel, Sattelklemme, Tretlager, Pedale ausgeschlossen?

Wenn ja, dann würde ich eine Reklamation versuchen.
 
Dabei seit
27. Januar 2014
Punkte Reaktionen
17
Vielen Dank für eure Antworten :)

Bist du dir 100% sicher das es die Stütze ist? Sattel, Sattelklemme, Tretlager, Pedale ausgeschlossen?

Wenn ja, dann würde ich eine Reklamation versuchen.
Eigentlich bin ich mir zu 100% sicher. Da das Geräusch nicht zu hören ist, wenn ich im Stehen fahre. Aber ich werde nochmal ein paar Teile tauschen, um mehr ausschießen zu können. Leider werde ich dazu erst am Wochenende kommen.

Hast du sie mal ausgebaut und gereinigt wieder eingebaut?
So wie ich das Blue Paper zur Stütze verstehe, sollte dieser Service nur von Orbea Service Partnern durchgeführt werden. Prinzipiell schraube ich sehr gerne, aber dann würde ich in diesem Fall erstmal den Weg über den Händler gehen.
 

LTB

Der Wolf im Faulpelz
Dabei seit
26. August 2015
Punkte Reaktionen
38.936
Ort
Middelhesse
So wie ich das Blue Paper zur Stütze verstehe, sollte dieser Service nur von Orbea Service Partnern durchgeführt werden. Prinzipiell schraube ich sehr gerne, aber dann würde ich in diesem Fall erstmal den Weg über den Händler gehen.
Was für ein Service?
Einfach ausbauen, abwischen und wieder einbauen...evtl. ist Dreck die Ursache.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
6.502
Wenn wir schon bei der orbea Stütze sind. Das wird doch kein Eigenbau sein. Die wird sich bestimmt von jemand anders produziert. Weis da jemand was, wo die her kommt ?
 
Dabei seit
10. Juli 2019
Punkte Reaktionen
596
Was für ein Service?
Einfach ausbauen, abwischen und wieder einbauen...evtl. ist Dreck die Ursache.
Genau so habe ich es gemeint.

Vielen Dank für eure Antworten :)


Eigentlich bin ich mir zu 100% sicher. Da das Geräusch nicht zu hören ist, wenn ich im Stehen fahre. Aber ich werde nochmal ein paar Teile tauschen, um mehr ausschießen zu können. Leider werde ich dazu erst am Wochenende kommen.


So wie ich das Blue Paper zur Stütze verstehe, sollte dieser Service nur von Orbea Service Partnern durchgeführt werden. Prinzipiell schraube ich sehr gerne, aber dann würde ich in diesem Fall erstmal den Weg über den Händler gehen.
Nicht die Sattelstütze zerlegen! Das gehört wirklich zum Händler wenn man nicht weiß, was man dort macht. Aber die Stütze als solche kann man problemlos sauber machen und wieder einbauen.
Häufig ist Dreck der Verursacher dieser Knack-Geräusche. Und eben auch an der Sattelstütze.

Grüße
 
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
3
Hallo mit'ander,
toll einen eigenen Bereich zum Occam hier zu haben. Ich plane einen Kulturcrash zu durchlaufen... Mein Ziel ist das Occam .... Und ich komme (ja, tatsächlich ...) von einem 26" HT mit sagenhaften 100mm Federweg bei unter 12kg Gewicht (gemessen in nem damaligen Bike_Test Federweg reell 85mm...). Nun also auf in (für mich zumindest) neue Welten :)
Mein Problem ist: 175cm groß bei Schrittlänge von 84cm... Nehm ich da jetzt Größe L? Die Orbea_Site sagt (wegen meiner SL): nimm L. Viele hier tendieren auch zu L, da laufstabiler -wenn ich das richtig kapiert hab.
Ich bin mir da nur nicht sicher, da mein aktuelles Bike nach heutigen Definitionen wohl als völlig laufunruhig und agil beschrieben werden müsste. Nicht dass ich mit dem Occam 29" in L dann einen für mich zu trägen Panzer fahre... Und es mir dann doch zu ruhig ist und ich lieber hatte M nehmen sollen. Passt bei M vielleicht auch anderes dann nicht, weil insgesamt zu klein für meine SL? Über Tipps würde ich mich extrem freuen, danke schonmal dafür!!
 
Oben