Orbea Occam ab 2020

DC.

Dabei seit
30. November 2004
Punkte Reaktionen
348
Ort
Re
Habe aktuell das Problem, dass sich das Lagerspiel an der Umlenkwippe, dort wo das Preload-Tool eingeschraubt wird, nicht spielfrei einstellen lässt. Der Hinterbau hat also immer ein wenig Spiel. Sehen tut man es nicht, aber wenn man mit der Hand Umlenkung und Rahmen / Hinterrad festhält und gegeneinander verdreht, spürt man es. Das Bike hat gerade einmal 10 Ausfahrten und ca. 300 km hinter sich. Kein Bikepark oder sonstige Mißhandlungen.
Hat jemand ein ähnliches Problem?
 
Dabei seit
3. August 2021
Punkte Reaktionen
1
Habe aktuell das Problem, dass sich das Lagerspiel an der Umlenkwippe, dort wo das Preload-Tool eingeschraubt wird, nicht spielfrei einstellen lässt. Der Hinterbau hat also immer ein wenig Spiel. Sehen tut man es nicht, aber wenn man mit der Hand Umlenkung und Rahmen / Hinterrad festhält und gegeneinander verdreht, spürt man es. Das Bike hat gerade einmal 10 Ausfahrten und ca. 300 km hinter sich. Kein Bikepark oder sonstige Mißhandlungen.
Hat jemand ein ähnliches Problem?
Hi
Checke mal ob irgend eine Distanzscheibe/Spacer fehlt. Kenne einen Fall wo ein Spacer im Hinterbau von Werk aus fehlte…
Good Luck!
 
Dabei seit
25. September 2015
Punkte Reaktionen
25
Ort
Uster CH
Occam mit XTR-Kurbeln?

Ein freundliches Hallo in die Runde!
Nach langem Zögern gehöre ich nun auch bald zu den Occam-Fahrern, und ich freue mich schon riesig drauf. Da die 22er bei uns noch sehr weit weg sind wird's ein 21er M10, das ich aber gleich ein bisschen upgraden möchte.
Den Antrieb würde ich gerne auf XTR umrüsten. Kurbeln müssten die FC-M9120-1 sein, wenn ich das richtig sehe. Die haben allerdings einen Q-Faktor von 168, im Gegensatz zu den montierten XT (dürften wohl die FC-M8100-1 sein) mit Q-Faktor 172. Q-Faktor ist aussen und nicht innen gemessen, ist mir klar, trotzdem frage ich mich ob das an den Kettenstreben eng werden könnte? Fährt jemand von euch sein Occam mit XTR-Kurbeln? Oder kennt das Occam und die Kurbeln so gut, dass er mir hier Auskunft geben kann? Danke schon mal für eure Hilfe!
 
Dabei seit
15. September 2013
Punkte Reaktionen
15
Occam mit XTR-Kurbeln?

Ein freundliches Hallo in die Runde!
Nach langem Zögern gehöre ich nun auch bald zu den Occam-Fahrern, und ich freue mich schon riesig drauf. Da die 22er bei uns noch sehr weit weg sind wird's ein 21er M10, das ich aber gleich ein bisschen upgraden möchte.
Den Antrieb würde ich gerne auf XTR umrüsten. Kurbeln müssten die FC-M9120-1 sein, wenn ich das richtig sehe. Die haben allerdings einen Q-Faktor von 168, im Gegensatz zu den montierten XT (dürften wohl die FC-M8100-1 sein) mit Q-Faktor 172. Q-Faktor ist aussen und nicht innen gemessen, ist mir klar, trotzdem frage ich mich ob das an den Kettenstreben eng werden könnte? Fährt jemand von euch sein Occam mit XTR-Kurbeln? Oder kennt das Occam und die Kurbeln so gut, dass er mir hier Auskunft geben kann? Danke schon mal für eure Hilfe!
 

Anhänge

  • Screenshot_20211110-125132_DuckDuckGo.jpg
    Screenshot_20211110-125132_DuckDuckGo.jpg
    213,5 KB · Aufrufe: 231
Dabei seit
25. September 2015
Punkte Reaktionen
25
Ort
Uster CH
Okay, danke. FC-M9125 wäre dann aber Kettenlinie 55mm (bei Q-Faktor 174), am Occam wäre aber eigentlich Kettenlinie 52mm ideal (liege ich da richtig?), daher meine Idee mit der FC-M9120 (Kettenlinie 52mm, Q-Faktor 168). Für Boost 12x148 sind beide Typen geeignet...
 
Dabei seit
15. September 2013
Punkte Reaktionen
15
Okay, danke. FC-M9125 wäre dann aber Kettenlinie 55mm (bei Q-Faktor 174), am Occam wäre aber eigentlich Kettenlinie 52mm ideal (liege ich da richtig?), daher meine Idee mit der FC-M9120 (Kettenlinie 52mm, Q-Faktor 168). Für Boost 12x148 sind beide Typen geeignet...
Besser spät als nie😉 die 9125 müsste gehen. Vor kurzem noch gelesen. Finde es leider nicht mehr😫😫
 
Dabei seit
20. September 2021
Punkte Reaktionen
200
Tadaaaaaa! Nach 13!!!! Tagen hat DHL sich doch bequemt und das Bike endlich zugstellt. Leider war der Karton recht zugerichtet - gut es war zwischenzeitlich nach doppelter Fehlleitung auch echt weit unterwegs.

2022 Occam H20 Eagle.
Das Rot ist ein dunkelrot-metallic und beides schimmert echt hammer in der Sonne!

Ich muss aber sagen der Auslieferungszustand von Orbea ist aber mal signifikant schlechter als Canyon. Beide Bremsen haben faktisch keinen Druckpunkt, die Sattelstütze muss noch komplett angeklemmt werden. Die Arbeit stört mich zwar nicht aber für das Geld hätte ich schon etwas mehr erwartet....
Immerhin sind 2 Tubeless Ventile dabei!

Jetzt wird sich aber erstmal über das geile Bike gefreut :D :D :D :D :D :D :D :D
 

Anhänge

  • occam1.JPG
    occam1.JPG
    198,7 KB · Aufrufe: 189
  • occam2.JPG
    occam2.JPG
    90,9 KB · Aufrufe: 169
  • occam3.JPG
    occam3.JPG
    150,8 KB · Aufrufe: 205
Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
543
Ort
Siegen
Ich muss aber sagen der Auslieferungszustand von Orbea ist aber mal signifikant schlechter als Canyon. Beide Bremsen haben faktisch keinen Druckpunkt, die Sattelstütze muss noch komplett angeklemmt werden. Die Arbeit stört mich zwar nicht aber für das Geld hätte ich schon etwas mehr erwartet....
Immerhin sind 2 Tubeless Ventile dabei!

Da fällt mir eine geile Geschichte ein: Jedesmal, wenn mein Händler von Kunden mit der Aussage konfrontiert wird "Das bekomme ich im Netz aber günstiger!", entgegnet er: "Kannst bei uns auch haben." Dann kommt der Kunde eines schönen Tages, um sein Bike abzuholen und findet es im Karton vor. Auf die Frage, was das denn solle, antwortet mein Händler dann immer: "Du wolltest es doch haben wir im Netz." 🤣
 
Dabei seit
20. September 2021
Punkte Reaktionen
242
Ort
Bichl
Mein neues Schätzchen konnte ich auch am Donnerstag abholen. Hätte ich auch schon vor zwei Wochen holen können aber beruflich nicht früher geschafft. 😔
Ist noch ein 2021 H20 Modell in XL, ließ aber gleich auf 4-Kolben XT und 203er Scheibe upgraden.
Händler hat auch gleich Tubeless gemacht und Pedale gabs dann auch noch on Top.

Freu mich schon auf die erste Matsch Tour, es schneit leicht. :D
 

Anhänge

  • IMG_4091.jpeg
    IMG_4091.jpeg
    539,2 KB · Aufrufe: 168
  • IMG_4093.jpeg
    IMG_4093.jpeg
    328,3 KB · Aufrufe: 153
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. September 2021
Punkte Reaktionen
242
Ort
Bichl
Tadaaaaaa! Nach 13!!!! Tagen hat DHL sich doch bequemt und das Bike endlich zugstellt. Leider war der Karton recht zugerichtet - gut es war zwischenzeitlich nach doppelter Fehlleitung auch echt weit unterwegs.

2022 Occam H20 Eagle.
Das Rot ist ein dunkelrot-metallic und beides schimmert echt hammer in der Sonne!

Ich muss aber sagen der Auslieferungszustand von Orbea ist aber mal signifikant schlechter als Canyon. Beide Bremsen haben faktisch keinen Druckpunkt, die Sattelstütze muss noch komplett angeklemmt werden. Die Arbeit stört mich zwar nicht aber für das Geld hätte ich schon etwas mehr erwartet....
Immerhin sind 2 Tubeless Ventile dabei!

Jetzt wird sich aber erstmal über das geile Bike gefreut :D :D :D :D :D :D :D :D
Auf deinen Fotos sieht es besser aus wie auf der Homepage.
Da hat mich die Farbe eher abgeschreckt.

Wo hast es her?
Von Frank (Wheelsports)?

Das schaut nach einer 150er Sattelstütze aus, die ist ja sehr weit draußen.
Hättest gleich die 170er nehmen sollen, kann man ja aussuchen dann wäre der Sattel noch weiter unten im eingefahrenen Zustand.
Habe bei meinem XL die 170er genommen und ist hier noch 2cm rausgezogen.
Bei dir sind es ja 7-8 cm :oops:
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
4.389
Ort
Augusta Vindelicorum
Ich muss aber sagen der Auslieferungszustand von Orbea ist aber mal signifikant schlechter als Canyon.
Hmm Bremsen und Stütze sind ja ab Werk montiert, da hatte ich nix zu bemängeln bei mir. Sehe grade, dass es 4-Kolben beim H20 gar nicht mehr als Aufpreis gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
4.389
Ort
Augusta Vindelicorum
Erlebe ich so und so. Mein neues Dirtbike von Rose ist auch top montiert, ein Scott Scale von Radlbaur war mies montiert, das Rennrad (Radon) eines Kumpels dieses Jahr auch. Mein Occam war makellos montiert. Wobei ich da nicht weiß, ob mein Händler nachhelfen musste, nachdem das ausm Orbea Werk kam.
 
Oben Unten