Orbea Oiz Carbon OMR 2019

Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
4.310
Ort
Allgäu
Die Klemme kann heute an und macht einen guten Eindruck. Aber 4nm habe ich schon gebraucht, dass die divine sl sich nicht mehr verdreht. Dabei knarzt die schraube schon lustig. Habt ihr die gefettet?
Ich hab gefettet wie von Sackmann angegeben. Keine Carbonpaste. Hat aber ein paarmal nachdrehen gedauert, bis die Sattelstütze nicht mehr abgerutscht ist
 
Dabei seit
21. Juni 2008
Punkte Reaktionen
211
Yay! Heute die Nachricht bekommen, dass wenn sich nichts mehr verschiebt mein MyO Pro in der ersten August Woche ankommt. Offenbar sogar 2 - weil einmal richtig, einmal falsch bestellt. :-D

Wenn also noch jemand ein Pro "L" in Glossy Raw Carbon sucht, da wär noch eins.

Und dann fängt das schlachten an - für den Custom Aufbau :)
 
Dabei seit
25. Mai 2009
Punkte Reaktionen
2
Hat schon jemand mal Erfahrung bei Orbea mit einem Rahmenschaden an der Schwinge bei dem OM Raus 2019 gehabt?
Also nicht Erstbesitzer und Garantie, sondern 'normales' Replacement bzw. neue Schwinge?
 
Dabei seit
12. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
24
Hat schon jemand mal Erfahrung bei Orbea mit einem Rahmenschaden an der Schwinge bei dem OM Raus 2019 gehabt?
Also nicht Erstbesitzer und Garantie, sondern 'normales' Replacement bzw. neue Schwinge?
Indirekt. Beim Dämpferwechsel ist einem Kollegen ein Malheur passiert und der Hinterbau an den Lagerstellen gebrochen (OMR2019). Über die Rahmennummer konnte er beim Orbea Händler einen neuen ordern, wird sogar in der damaligen MyO Farbkombi lackiert. Lieferung dauert wohl etwas aber das sollte zu verschmerzen sein.
 
Dabei seit
25. Mai 2009
Punkte Reaktionen
2
Indirekt. Beim Dämpferwechsel ist einem Kollegen ein Malheur passiert und der Hinterbau an den Lagerstellen gebrochen (OMR2019). Über die Rahmennummer konnte er beim Orbea Händler einen neuen ordern, wird sogar in der damaligen MyO Farbkombi lackiert. Lieferung dauert wohl etwas aber das sollte zu verschmerzen sein.

Oh, wie ist das denn passiert? Die Scheiben vergessen oder mit zu viel Drehmoment?
An den oberen Lager oder am unteren Aufnahmepunkt?
 
Dabei seit
25. September 2020
Punkte Reaktionen
1.333
Ort
Lohmar
Wie macht ihr es bei euren Oiz´s mit der Dämpfer und/oder Gabel Wartung? Bei mir tritt nach 1,5 Jahren am Dämpfer leicht Öl aus und der Dämpfer macht ein "schmatzendes" Geräusch. Jetzt sind die ja nicht so einfach auszubauen wie bei anderen Bikes, da beide mit dem Squidlock verbunden sind. Den Aus/Einbau traue ich mir nicht zu.

Der Laden, der meine Jahreswartung gemacht hat, macht aus Überlastung keine Dämpfer/Gabeln mehr. Mir wird wohl nichts anderes übrig bleiben und die Wartung in dem Laden vorzuziehen. Es können dann die Teile ausgebaut werden und ich schicke diese zu Fox zur Inspektion ein.

Hättet ihr einen Tipp in der Region Köln/Bonn, wo ich kurzfristig das Bike hingeben könnte?
 
Dabei seit
12. März 2005
Punkte Reaktionen
99
Ort
nähe Fulda
Also den Dämpfer aus und wieder einbauen ist keine Kunst und wenn du es dir nicht zutraust kann das jeder Laden tun, einschicken kannst du ihn ja selbst.
Achte aber darauf das beim Ausbau was zwischen Wippe und Sitzrohr geklemmt wird, sonst knallt leicht die Wippe gegen das Sitzrohr ;-)
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.422
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Der Ausbau ist nicht schwieriger als bei anderen Dämpfern: Beide Dämpferschrauben losschrauben. Dann die Remoteleitung vorn in den Rahmen schieben, ggfs. den Lenker einschlagen, so dass du mehr Leitung einschieben kannst. Dann kannst du die Remoteleitung ganz einfach vom Dämpfer abschrauben.
Wenn du die Madenschraube ganz rausdrehen musst, weil du den Zug wg der Endkappe nicht durchgezogen bekommst, passt du auf die Madenschraube auf. Falls sie irgendwo im Keller entfleucht, man muss nicht die von Fox nehmen.
Habe ich schon getestet 🙄
 
Dabei seit
12. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
24
Oh, wie ist das denn passiert? Die Scheiben vergessen oder mit zu viel Drehmoment?
An den oberen Lager oder am unteren Aufnahmepunkt?
Weder-noch. Rad in Montagestaender gehängt, Dämpfer ausgebaut, Wippe mit Kabelbinder am Sitzrohr fixiert, Rad zurück auf die Räder und in Radständer gestellt. Kabelbinder ist gerissen, Hinterbau ist ohne Dämpfer durchgefedert (wesentlich weiter als es mit Dämpfer möglich wäre) wodurch die Sitzstrebe (links) am oberen Gelenk sowie nahe der Ache gebrochen ist. Daher besser mit ausgebautem HR im Montagestaender hängen lassen bis der Dämpfer vom Service wieder zurück ist ….
 
Dabei seit
25. September 2020
Punkte Reaktionen
1.333
Ort
Lohmar
Der Ausbau ist nicht schwieriger als bei anderen Dämpfern: Beide Dämpferschrauben losschrauben. Dann die Remoteleitung vorn in den Rahmen schieben, ggfs. den Lenker einschlagen, so dass du mehr Leitung einschieben kannst. Dann kannst du die Remoteleitung ganz einfach vom Dämpfer abschrauben.
Wenn du die Madenschraube ganz rausdrehen musst, weil du den Zug wg der Endkappe nicht durchgezogen bekommst, passt du auf die Madenschraube auf. Falls sie irgendwo im Keller entfleucht, man muss nicht die von Fox nehmen.
Habe ich schon getestet 🙄
Der Einbau und die damit verbundene Einstellung des Squidlock macht mir mehr Kopfzerbrechen. Raus werde ich die Teile (schon irgendwie) bekommen.
 
Dabei seit
25. September 2020
Punkte Reaktionen
1.333
Ort
Lohmar
Da ich das Rad jetzt ja sowieso zum Service bringen muss wollte ich auch direkt das Innenlager mitmachen (lassen). Ich konnte dem Blue Paper nicht entnehmen, welches werkseitig verbaut ist. Wäre das XT BB-MT800-PA okay?
 
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte Reaktionen
9.734
Montag letzte Woche brachte die Spedition ein großes Paket

Orbea Oiz OMX M-Pro, Gr.L in Carbon Raw Matt
Wollte eigentlich ein Rahmenset, das aber war nicht mehr zu bekommen, so wurde ich "gezwungen"😉 ein Komplettrad zu nehmen.
IMG_7882,.,.jpg


Nun stehen ein paar Veränderungen an
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte Reaktionen
9.734
Oh da bin ich gespannt. Meins kommt wohl doch im September anstatt Januar 2023.
Da kannst das Ganze mitverfolgen
Hab das erste Mal für einen Aufbau einen Thread gestartet
 

Alex85_Rgb

just for fun biking
Dabei seit
12. September 2016
Punkte Reaktionen
611
Ort
Regensburg
Montag letzte Woche brachte die Spedition ein großes Paket

Orbea Oiz OMX M-Pro, Gr.L in Carbon Raw Matt
Wollte eigentlich ein Rahmenset, das aber war nicht mehr zu bekommen, so wurde ich "gezwungen"😉 ein Komplettrad zu nehmen.
Anhang anzeigen 1527884

Nun stehen ein paar Veränderungen an
Glückwunsch! 👍 Das Oiz ist einfach nach wie vor ein richtig schickes Bike! Mir gefällt auch, dass es ein europäisches Unternehmen ist, das diese schicken Bikes (das Oiz ist ja bei weitem nicht das einzige coole Bike von Orbea) auf den Markt bringt. Preislich sind sie halbwegs "normal" geblieben obwohl die Bikes unumstritten ganz vorne mitspielen in Bezug auf's Rahmengewicht und die Haltbarkeit (im Verhältnis dazu).

Auch wenn vermutlich gleich einige Browserfenster abstürzen 😅 zeig ich hier mal mein letztes Aufbau-Projekt (immerhin ein Orbea, wenn auch kein Oiz):
1.jpeg
 
Dabei seit
25. Juli 2015
Punkte Reaktionen
9.734
Frage an die Oiz Fahrer der aktuellen Rahmen
Hat von Euch jemand diese Abdeckung (rot umrandet) und benötigt sie nicht selbst?

Wenn ja, dann bitte PN an mich.
Danke

Oiz Cable Guide.jpeg

Ansonsten muss ich halt ein ganzen Set kaufen.
 
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
4.310
Ort
Allgäu
Heute ist mein Ersatz-Oiz (nach Diebstahl) endlich gekommen. Würde gerne den Lenker und Vorbau austauschen. Da ja der Vorbau vom aktuellen Oiz inkl. der Spacer eine spezielle Form hat muss doch bestimmt für einen normalen Vorbau die obere Lagerschale getauscht werden oder? Gibt es da was von Orbea?

Und nochmal eine Frage bzgl. des travelns. Mein Händler meinte gerade beim Oiz wäre die Wippe zwischen 100mm und TR Version eine andere. Damit wäre traveln ja gar nicht so einfach möglich. Kann das jemand so bestätigen oder eindeutig ausschliessen?
 
Oben Unten