Oro Puro Bremsleitung

Kompostman

Sonder!
Dabei seit
20. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
264
Ort
Benztown
Bike der Woche
Bike der Woche
Servus!

Ich habe eine Frage bezüglich des Verlaufes der Bremsleitung bei der Formula. Kann ich die Gezeigte Schraube lösen um den Verlauf der Leitung zu ändern OHNE danach entlüften zu müssen?
Bild_15.jpg


Thx

Alex
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.081
Ja, aber du darfst sie nur minimal lösen. Grad so, das man den Fitting verdrehen kann. Musst aber die Sechskantschraube lösen.
 

fone

Die neue Wirklichkeit
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.571
Ort
Oberland
ähm, muss man beide lösen oder nur die große 6kant?
krieg das ding sonst nicht montiert :(
 
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.081
Du darfst zum verdrehen der Bremsleitung nur die Sechskantschraube lösen. Aber nur ganz leicht. Am besten beim lösen der Schraube den Fitting drehen. Sobald sich der Fitting bewegt die Sechskantschraube so lassen. Wenn du die zu arg löst, kann Dot Flüssigkeit austreten.

Die kleine Torxschraube in der Sechskantschraube ist zum Entlüften da. Die wird zum Entlüften rausgedreht und anschließend kommt ne Hohlschraube für den Schlauch rein.
 
Dabei seit
28. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
10
Ort
Ortenau
Hallo zusammen,
habe keine direkte Frage zur Bremsleitung der Oro Puro aber denke dass ich hier trotzdem richtig bin.
Gibt es einen unterschied zw. der Oro Puro 2006 und der 2007er?
 
Dabei seit
9. Februar 2005
Punkte Reaktionen
73
Ort
München
Hallo,

der die 2007er Oro hat eine kräftigere Goldfarbe und nochmal einen glänzenden Klarlack über dem Gold. Die 2006er war da eher gold matt. Der 2007er Bremshebel ist aus dem neuen Carbonfasertyp, d.h. man sieht kaum das Schachtbrettmuster der Struktur. Der 2007er Hebel hat dann noch den goldenen Formula Schriftzug am Hebel selbst drauf. Also eher optisch schöner und weniger kratzempfindlich geworden, wenn das bei der Oro überhaupt noch geht. Angeblich sind die Bremsbeläge nun etwas weniger bissig geworden.
 
Oben