Orte von Interesse für Biker

marco

boh
Dabei seit
24. August 2001
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Tessin
Hallo zusammen,

ich habe neulich diese Website gestartet, wo man die Orte von Interesse für Radfahrer eingeben kann: www.ridingtroll.com
Wenn wir alle mitmachen, haben wir eine Datenbank mit Kommentare, Noten, Adressen, Fotos usw., die nützlich sein kann, wenn man im Urlaub oder auf Tour ist. Das Ganze ist auch über eine gratis App unterwegs abrufbar.

Was meint ihr?

ciao
marco
 

cxfahrer

stay calm & wack on
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.732
Standort
L.E.
Ich weiss nicht so recht, was man da als "interessant" eingeben soll...hier im Umkreis von 40km gibt es ausser Fahrradläden, Würstchenbuden und Kneipen nichts was ich mir als für die breite Öffentlichkeit der Mountainbiker interessant vorstellen kann.

Ausser ein Hügel wo man runterfahren kann ist schon "interessant" ....?
Es gibt hier ja nichtmal einen Aussichtspunkt, der für MTB interessant wäre.
 

marco

boh
Dabei seit
24. August 2001
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Tessin
Ich weiss nicht so recht, was man da als "interessant" eingeben soll...hier im Umkreis von 40km gibt es ausser Fahrradläden, Würstchenbuden und Kneipen nichts was ich mir als für die breite Öffentlichkeit der Mountainbiker interessant vorstellen kann.

Ausser ein Hügel wo man runterfahren kann ist schon "interessant" ....?
Es gibt hier ja nichtmal einen Aussichtspunkt, der für MTB interessant wäre.
Auf der Website kannst du poi überall auf der Welt eingeben. Adresse tippen und du bist schon da ;-)
 

cxfahrer

stay calm & wack on
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.732
Standort
L.E.
Ja, habe bei Loro Ciufenna gesucht und einen Brunnen gefunden :)...immerhin.

Meine Frage war, was ich selber einstellen soll.
Was wäre zB sinnvoll, was nicht?
 

superstef

Ride-On.info
Dabei seit
18. April 2005
Punkte für Reaktionen
44
Standort
Konstanz
Das gibts doch auch schon längst....

Unter http://www.ride-on.info gibts detaillierte Infos zu bike-relevanten POIS, also z.B. Bikehotels, Bergbahnen, Bikeparks, Shuttle-Anbietern etc...

Im nächsten Relaunch (AUG) gibt es dann auch die Möglichkeit eigene Bikespots anzulegen....

Greetz und Ride-on!
 
Dabei seit
6. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
19
Äh... das ist ein Witz mit ride-on.info oder?
Du bist von dem Laden? Na, da habt ihr ja noch gut zu tun!!!

In den Dolos werden bei euch wirklich sauviele wichtige POIs angezeigt!


 

Anhänge

superstef

Ride-On.info
Dabei seit
18. April 2005
Punkte für Reaktionen
44
Standort
Konstanz
Äh... das ist ein Witz mit ride-on.info oder?
Du bist von dem Laden? Na, da habt ihr ja noch gut zu tun!!!

In den Dolos werden bei euch wirklich sauviele wichtige POIs angezeigt!
Ja - danke für deine konstruktive kritik.

Klar gibts da noch ganz viele weisse flecken, die wir schliessen wollen. Da arbeiten wir dran!

Zusätzlich wollen wir wie gesagt dann ab Juli/August auch die Möglichkeit bieten, dass User selber POIs anlegen können. Du bist herzlich eingeladen, daran dann aktiv mitzuarbeiten.

Dabei stellt sich halt immer die Frage inwieweit "user generated content" stimmig und vollständig ist. Das betrifft aber genauso die Plattform von Marco. Der Vorteil dabei ist aber schon, dass schnell Inhalte auf die Plattform kommen. Wobei eben zu viele ungeprüfte Inhalte (wie bei den Touren, die wir von Bikemap abbilden) keine echten Mehrwert darstellen.
 
Dabei seit
6. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
19
Besonnene Reaktion, alle Achtung! :daumen:

Also konstruktiv(er): welche Plattform auch immer sollte/muss versuchen, Dinge strukturiert (da ist Karte schon mal super!) abzubilden, die ich sonst nur schwer finde/bekomme. "Schwer" kann es auch sein, wenn die Information zwar da ist, aber es einige Mühe bedarf, sie zu finden.
Beispiel: Suche nach Übernachtungsempfehlungen. Ich bin mir fast sicher, dass es hier im IBC zu fast jeder Tour/Transalp/Location einen Tip gibt (oder eine neg. Erfahrung). Aber finden steht auf einem anderen Blatt.
Weitere Beispiele: Radläden (wurde schon genannt), Pässe, Einkehrmöglichkeiten, .... im Grunde das, was ihr und Marco eh auf der Agenda habt.
Content würde ich von usern bewerten lassen ähnlich Amazon). Das regelt sich dann....
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
218
Standort
Ammersee
Macht lieber den Lago-Thread oder die Vinschgau-New zum Sticky statt der seltsamen Meta-Diskussion bzw. Werbung für mehr oder weniger ausgereifte Web-Seiten hier
 

aa4

Pro Team Snozz
Dabei seit
18. April 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
nicht am Arsch der Welt
Also ich finde solche Ideen immer super. Ich selber Suche in meiner Region immer wieder nach Interessanten "Spots". Ich währe dankbar über POIs. Allerdings finde ich z.B. Brunnen, Schöne Aussichtspunkte besonderheiten in der Landschaft, Wasserfälle etc. viel wichtiger als Bergbahnen. Offensichtliche POIs sind halt auch einfach zu Googlen. Ich bin z.B. gerade am Planen am WE zu einer Schlucht bei mir in der Nähe zu fahren an der ich schon mehrmals vorbeigerauscht bin ohne es zu wissen.

Hotels Essen fahrradladen etc als POI sind langweilig das kann auch Google...

Das ist meine bescheidene Meinung.
 

marco

boh
Dabei seit
24. August 2001
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Tessin
Also ich finde solche Ideen immer super. Ich selber Suche in meiner Region immer wieder nach Interessanten "Spots". Ich währe dankbar über POIs. Allerdings finde ich z.B. Brunnen, Schöne Aussichtspunkte besonderheiten in der Landschaft, Wasserfälle etc. viel wichtiger als Bergbahnen. Offensichtliche POIs sind halt auch einfach zu Googlen. Ich bin z.B. gerade am Planen am WE zu einer Schlucht bei mir in der Nähe zu fahren an der ich schon mehrmals vorbeigerauscht bin ohne es zu wissen.

Hotels Essen fahrradladen etc als POI sind langweilig das kann auch Google...

Das ist meine bescheidene Meinung.
Danke!
Wenn man aber unterwegs ist geht viel schneller, wenn alle Bike-POIs von der App abrufbar sind.
 
Dabei seit
6. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
19
Hotels Essen fahrradladen etc als POI sind langweilig das kann auch Google...
Klar, wenn es um den POI an sich geht. Da stimme ich zu: infos, die allgmein zugänglich sind, müssen da nicht rein (das App argument iat aber schon gut.
Aber die Frage "für Radler empfehlenswert, doof, klasse?" ist nicht so ohne weiteres zu ergoogeln. Sonst würde es dazu ja nicht immer Fragen in den Threads geben.
 

aa4

Pro Team Snozz
Dabei seit
18. April 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
nicht am Arsch der Welt
ich denk hier nur mal laut vor mich hin, da ich das ganze als Aufruf zur Kritik (positiv wie negativ) verstehe.

Generell stimmt das eine App natürlich super ist. Aber App im Ausland? da scheiterts schon...wie bekomme ich die dann vom Handy aufs GPS?

Prinzipiell bin ich ein freund von POIs aber mir fehlt immer die Info zu Landschaftlichen Hotspots Quellen etc.

Generelle Kritik:
Kann man eigentlich sehen ob ein POI "Alt" oder "Neu" ist? wie werden die gepflegt?
Der schlimmste Fall mal angenommen:
ich suche mir ein Hotel über die App aus. Radle dort hin, komme Nachts an, und das Hotel ist jetzt eine Disco.... oder nicht mehr da...?
Kann man dann solche falschen POIs löschen? wie werden die gelöscht? Wenn jeder Löschen kann dann kann ich als Hotelbesitzer meinen Konkurenten löschen?
Bei solchen Sammlungen kommt es zweifelsohne zu Karteileichen. Diese zu erkennen und zu eliminieren wird extenziell sein. Ein sauberer Datensatz mit sauberen, aktuellen beschreibungen ist das a und o.

Wenn ich mir z.B. gpsies anschaue dann könnte ich jedesmal mich aufregen über die Schlechte Handhabung und die zahlreichen nicht beschriebenen Tracks....

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Erfolg. Das ist ein haufen Arbeit der da zu machen ist. Überlegt euch auf jeden Fall ein System für die Datenbankpflege.
 

sub-xero

Gletschersau
Dabei seit
8. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
286
Standort
Bayern
Ich finde die Idee einer solchen Seite grundsätzlich super! Ist es aber nicht so, das die OpenStreetMap (OpenMTBMap) schon so ziemlich alle POIs bietet, die einen interessieren? Von Brunnen über Restaurants bis hin zu Bike-Shops. Suchen kann man allerdings (meines Wissens) danach nicht, was ich aber nicht so schlimm finde, weil ich die Route nicht nach POIs plane, sondern vor Ort wissen will, was in der Nähe ist.

Ich werde mir euere Seite jedenfalls mal genauer ansehen.
 

beetle

Branko Alarm
Dabei seit
2. April 2005
Punkte für Reaktionen
239
Bike der Woche
Bike der Woche
In OSM sind viele Daten schon drin. Und man kann sie sich anzeigen lassen. Ganz nett, aber total überflüssig, da redundant.
 
Dabei seit
6. August 2004
Punkte für Reaktionen
516
irgendwann brauchen biker einen autopiloten, weil sie statt die landschaft zu genießen auch beim biken nur noch auf das smart-phone-display starren ...
 

marco

boh
Dabei seit
24. August 2001
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Tessin
Wir arbeiten dran! ;-)

Jetzt kann man einen Treffpunkt bei einem Poi eintragen
 
Oben