OSM Karten für Garmin - Woher nehmen?

Dabei seit
18. September 2004
Punkte Reaktionen
151
Hallo in die Runde,

Für mein Garmin möchte ich die OpenStreetMap Karten nutzen.

Letztes Jahr besorgte ich mir diese noch hier: http://garmin.openstreetmap.nl/
Damals konnte man dort noch selbst seine Karte zusammenstellen, aber seit einiger Zeit ist diese Funktion nicht mehr möglich.

Wo ladet ihr eure OSM-Karte für Garmin runter?

Danke im Voraus!
LG
 
Dabei seit
23. Februar 2021
Punkte Reaktionen
88
sind diese ganzen "alternativen" Karten auch alle Re Routing fähig ? der 1030+ kann ja nun genau wie der WAHOO dieses Re Routing. Hatte mal gelesen das die "Karte" das auch können muss. ?

Bei Garmin gab es ja erst vor wenigen Tagen ein Karten Update.
 
Dabei seit
23. Februar 2021
Punkte Reaktionen
88
Re Routing ist was? Das Edge kenne ich nicht so genau, habe ein Oregon.
wenn Du von Deiner Route abweichst wirst Du inteligent und in Echtzeit auf die Route zurück gebracht. Das können momentan nur zwei Geräte die in Nennenswerten stück zahlen verkauft werden. der Wahoo Roam und der Garmin EDGE 1030+ , der 830 soll es mit einem Software Update auch noch bekommen.
 

Speichennippel

https://speichenkarte.de/
Dabei seit
8. September 2003
Punkte Reaktionen
259
Ort
Remscheid
wenn Du von Deiner Route abweichst wirst Du inteligent und in Echtzeit auf die Route zurück gebracht. Das können momentan nur zwei Geräte die in Nennenswerten stück zahlen verkauft werden. der Wahoo Roam und der Garmin EDGE 1030+ , der 830 soll es mit einem Software Update auch noch bekommen.
OK. Das Szenario löse ich mit dem Oregon so:
Wenn ich nicht all zu weit abgekommen bin, genügt mir ein Blick auf die Karte. Dann sehe ich, wie ich zurückkomme auf die Strecke,
Das Routing kann man einstellen, so dass bei Verlassen der Strecke neu berechnet wird. Manchmal soll man umkehren, dann fährt man einfach weiter, das Gerät routet dann wieder neu, meistens passt es dann.
Ansonsten kann man auf der ursprünglichen Strecke einen geeigneten Wiedereinstiegspunkt anklicken, lässt sich dort hin routen und ruft dort wieder die ursprüngliche Strecke auf.
 
Dabei seit
23. Februar 2021
Punkte Reaktionen
88
OK. Das Szenario löse ich mit dem Oregon so:
Wenn ich nicht all zu weit abgekommen bin, genügt mir ein Blick auf die Karte. Dann sehe ich, wie ich zurückkomme auf die Strecke,
Das Routing kann man einstellen, so dass bei Verlassen der Strecke neu berechnet wird. Manchmal soll man umkehren, dann fährt man einfach weiter, das Gerät routet dann wieder neu, meistens passt es dann.
Ansonsten kann man auf der ursprünglichen Strecke einen geeigneten Wiedereinstiegspunkt anklicken, lässt sich dort hin routen und ruft dort wieder die ursprüngliche Strecke auf.
ist beim 1030+ ähnlich gut gelöst wie beim ROAM , nur diese beiden können das bis jetzt und der neue BOLT V2, alle anderen routen klassisch wie früher.
 
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
163
Ort
Rauenberg
...Das können momentan nur zwei Geräte die in Nennenswerten stück zahlen verkauft werden. der Wahoo Roam und der Garmin EDGE 1030+ , ...
OT: und jedes Handy mit der richtigen SW, bspw Galaxy Note, Locus Map und BRouter kann das auch und das schon seit Jahren....

Es reicht jetzt langsam @einfach11, Du hast Dir einen 1030+ gekauft und bist super zufrieden. Freut mich, ehrlich, aber es ist kein Grund, um einseitig hier alle möglichen Themen zuzumüllen!
 
Dabei seit
23. Februar 2021
Punkte Reaktionen
88
OT: und jedes Handy mit der richtigen SW, bspw Galaxy Note, Locus Map und BRouter kann das auch und das schon seit Jahren....

Es reicht jetzt langsam @einfach11, Du hast Dir einen 1030+ gekauft und bist super zufrieden. Freut mich, ehrlich, aber es ist kein Grund, um einseitig hier alle möglichen Themen zuzumüllen!
da sind wir wieder bei den Trekkingrädern mit dem Android Telefon am Lenker :)
 
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
163
Ort
Rauenberg
Zum Glück hast Du @einfach11 keine Vorurteile!

Da erscheint Deine Lobhudelei in Sachen Garmin in einem neuen Licht. Vielen Dank für den Einblick.

Und zur Sache: wenn ich mit dem Rad unterwegs bin, dann will ich trotz geplanter Route die Flexibilität haben, unterwegs einen Schlenker in einen Biergarten in der Nähe zu machen oder ähnliches. Das kannst beim Garmin vergessen weil es kein Handy ist.

So genug OT. Du kommst jetzt auf meine Ingnore-Liste Tschö mit ö!
 
Dabei seit
12. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
161
Zum Glück hast Du @einfach11 keine Vorurteile!

Da erscheint Deine Lobhudelei in Sachen Garmin in einem neuen Licht. Vielen Dank für den Einblick.

Und zur Sache: wenn ich mit dem Rad unterwegs bin, dann will ich trotz geplanter Route die Flexibilität haben, unterwegs einen Schlenker in einen Biergarten in der Nähe zu machen oder ähnliches. Das kannst beim Garmin vergessen weil es kein Handy ist.

So genug OT. Du kommst jetzt auf meine Ingnore-Liste Tschö mit ö!
Mit dem 1030+ ist es kein Problem von der Route abzuweichen, habe es gestern ausprobiert, läuft.
 
Dabei seit
23. Februar 2021
Punkte Reaktionen
88
Mit dem 1030+ ist es kein Problem von der Route abzuweichen, habe es gestern ausprobiert, läuft.

Mit dem 1030+ ist es kein Problem von der Route abzuweichen, habe es gestern ausprobiert, läuft.
genau der 1030+ kann das moderne Re Routing was damals Wahoo mit dem ROAM eingeführt hat. Sind Momentan die einzigen Geräte die das können, glaube der Android Bastel Karoo 2 kann es auch noch.
 
Dabei seit
5. August 2006
Punkte Reaktionen
7
überall :) Google der 830 wird das intelligente Routing auch bekommen , denke ich laufe des Juni noch
Solltest du die Beta 7.19 meinen, in deren Changelog auch was zum Routung steht, so sind deine Informationen einfach11 falsch. Dort steht nix zum intelligenteren Rerouting.
Die Quelle "überall" bist du mir auch noch schuldig.
 
Dabei seit
23. Februar 2021
Punkte Reaktionen
88
Solltest du die Beta 7.19 meinen, in deren Changelog auch was zum Routung steht, so sind deine Informationen einfach11 falsch. Dort steht nix zum intelligenteren Rerouting.
Die Quelle "überall" bist du mir auch noch schuldig.
ohhhh dann scheint es nur dem sündhaft teuren 1030+ Vorbehalten zu bleiben ! Damit wird der 1030+ nun komplett Alternativlos !
 
Oben