OWL - Dein(e) Bike(s) - zeigs(e) her !!!

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
251
Standort
bei Lübbecke / NRW
@ chucki: Klar, warum auch nicht ... ich brauch die Beweglichkeit.

Die IS 900 ist eine super Errungenschaft. Das bisschen Gewicht macht sowieso nichts aus und dafür ist sie einfach super bequem beim fahren. Ich möchte nur an den südlichen Trail vom Turm aus erinnern, auffer Autobahn da der Anstieg, ein Handgriff und du hast den Sattel von unten auf oben und kannst "aufm Sofa sitzend" pedalieren.
Da ich viele, viele Wheelies fahre, kann ich dir sagen das du da Probleme bekommst, wenn du dabei in Kurven fährst. Bei mir hat sich der leider nur aufgeschraubte Kopf gelöst und ich hatte Spaß nach Hause zukommen. Aber jetzt mit Loctite wirds hoffentlich klappen - sonst bleibt mir nur den Manual zulernen :D
Die oft angesprochenen Riemen am "Tauchrohr" stören mich eher weniger und die sind auf Kulanz umzutauschen. Klappt gut und recht schnell.

@ marton: das haut richtig rein, nur das blau des Lenkers passt nicht ganz - anderer Blauton und einfach Sahne :)

@ freerider: scheint ebenfalls zutaugen, was ist denn das für ne Kurbel und was für Felgen? Magst du da ein paar Wörter zu verlieren?


LG Jens
 

gooni11

wie weit noch
Dabei seit
18. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Oerlinghausen
Moin
Mein Steppenwolf nach dem letzten Upgrade!
Wird nicht der Letzte gewesen sein... ich will auf der Waage ne 11 vorn;)
mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ins4n3

Holzklotzkiller
Dabei seit
11. November 2009
Punkte für Reaktionen
6
Standort
OWL
Am Giant kann man nix mehr verbessern, das ist Porn. Evtl ne Titanfeder noch rein aber ansonsten absolut Top!
 
Dabei seit
3. März 2009
Punkte für Reaktionen
1
Jo Kurbeln sind die Holzfeller und LRS ist der Quad DH von Trickstuff, was soll ich groß zu sagen.... komplett 2235 Gramm 32 Loch und halten bisher ;) Ich bein eigentlich ganz zufrieden. Gibts jedoch nur in weiß und kostet zusammen 280 Euro. Man kann die Felgen aber auch einzelnd kaufen. Wiegt dann 576 Gramm und kostet 39 Euro.
Hier nochmal ein Link dazu: http://www.trickstuff.de/shop/index.php?cPath=2_51 .
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen :)
Gruß
 
Dabei seit
26. September 2008
Punkte für Reaktionen
13
hier mal mein Scott Scale in der aktuellen Ausbaustufe (circa 9,9kg):

Front:
 

chucki_bo

Reesbergbiker
Dabei seit
23. November 2003
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Kirchlengern / NRW
Seeeehr geil...

Zwar nicht mein Einsatzgebiet, aber die Komponentenwahl scheint mir mal richtig gut zu sein. Optisch auch sehr perfekt zusammengestellt. :daumen: :daumen: :daumen: - vor allem bezogen auf die Kurbelgarnitur kündige ich offen meinen Neid an :D

Und wenn Kyrill mal wieder gewütet hat, kannste die 9,9 kg auch prima über die umgefallenen Bäume wuppen...

Allerdings tut mir mein Arsch schon beim Hingucken weh. HT und dann so ein Rennfeilensattel.... ich fahr lieber Fully in meinem Alter :cool:
 
Dabei seit
26. September 2008
Punkte für Reaktionen
13
@poekelz und chucki_bo danke für das Lob! Freut mich das es gefällt.
 
Dabei seit
26. September 2008
Punkte für Reaktionen
13
wieso wiegt der hobel 9.9kg trotz noir kurbel und schmolke lenker etc, was sind das für laufräder
vllt. hilft dir die Teileliste weiter (das größte Problem ist der Rahmen und der "billige" Antrieb, da warte ich noch auf 10-fach. Sattelklemme kommt auch noch weg):
Teileliste:
Rahmen: Scott Scale Alu Größe L 1700g?
Gabel inkl. Kralle, Schaft 20cm : Rock Shox Sid Race 1490g
Gabelremote inkl. Zug: Poploc 59g
Steuersatz: Ritchey ?
Aheadkappe: Tune Carbon inkl. Alu Schraube 5g
Spacer: 2x Procraft Carbon Spacer (10mm) 8g
Vorbau: Guizzo 135g?
lenker: Schmolke Carbon SL 560mm 94g
Griffe: Bontrager XXX Lite 18g
Sattelklemme: Scott 41g
Sattelstütze: Saso Poc 12 188g
Sattel: SLR Kit Carbonio 135g
Schnellspanner: Titan Schnellspanner SL Carbon 43g
LRS: Fun Works Atmosphere N-light 1508g
Schläuche: 2x Schwalbe Extra Light 14SV 252g
Reifen front: Rocket Ron 2,25 426g
Reifen rear: Racing Ralph 2,25 472g
Felgenband: 2x Actionsports 33g
kurbel inkl. Lager: Truvativ Noir 813g
Kassette, Schaltwerk, umwerfer, Kette: Shimano XT
Trigger: Shimano Deore
Pedale: Exustar E-PM-25 TI 214g
Bremse: Avid Juicy 3.5 517g
Bremsscheiben: 2x 160mm Alligator Wind Cutter 187g
Flaschenhalter: 2x Saso Mekkem Bot 9-G 23g
 
Zuletzt bearbeitet:

chucki_bo

Reesbergbiker
Dabei seit
23. November 2003
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Kirchlengern / NRW
:confused::confused::confused:

Mit der Kiste kommst Du im Wald nicht weit... MTB-Forum .. u rememba??

Aber nach dem Scale sehen hier die meisten bikes schlecht aus...
 

poekelz

Reesberg Racing Team
Dabei seit
16. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Wiehengebirge
Rahmen: Scott Scale Alu Größe L 1700g?

LRS: Fun Works Atmosphere N-light 1508g

kurbel inkl. Lager: Truvativ Noir 813g

Bremse: Avid Juicy 3.5 517g
...hätte ich echt nicht gedacht, dass der Scale Alurahmen so schwer ist!

Aber bei den oben zitierten Komponenten sollte noch was gehen, ohne jetzt in sinnfreie Bastellösungen zu verfallen:

Mit einem Tune LRS sind noch mindestens 100g drin, dafür ist aber auch ne ordentliche Investition fällig.
Ne XTR-Kurbel wiegt 720/730g (XTR960/XTR970) komplett, eine Clavicula Carbon noch viel weniger, kostet aber auch MEGA.
Bei der Bremse geht mit der Avid XX (388g) auch noch was.

...keep on tuning!
Frank
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte für Reaktionen
2.203
...hätte ich echt nicht gedacht, dass der Scale Alurahmen so schwer ist!

Aber bei den oben zitierten Komponenten sollte noch was gehen, ohne jetzt in sinnfreie Bastellösungen zu verfallen:

Mit einem Tune LRS sind noch mindestens 100g drin, dafür ist aber auch ne ordentliche Investition fällig.
ein knacken der naben kaufst du dann auch gleich mit.
Ne XTR-Kurbel wiegt 720/730g (XTR960/XTR970) komplett, eine Clavicula Carbon noch viel weniger, kostet aber auch MEGA.
warum wird die kurbel incl. innenlager überall mit 770g angegeben?
Bei der Bremse geht mit der Avid XX (388g) auch noch was.

...keep on tuning!
Frank
dann lieber einen neuen rahmen der alleine schon 300-500g einspart.
 

poekelz

Reesberg Racing Team
Dabei seit
16. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Wiehengebirge
Sodele, dann stell ich hier auch noch mal meins ein, damit hier nicht nur Freerider und Renner stehen :lol:

Liteville 301 MK6 (2008), im aktuellen Aufbau mit tune LRS, Syntace Komponenten, Marta 180 (v u h), wiegt es 11,3kg - natürlich ohne die Tasche unterm Sattel.



Grüsse
Frank
 

poekelz

Reesberg Racing Team
Dabei seit
16. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Wiehengebirge
@k_star:

Ich fahre seit 1998 Tune LRS, zuerst am HT für V-Brake und den jetztigen Disc-LRS (King/Kong Naben) auch schon seit 2004 - Knacken der Naben kenne ich nicht. Bisher musste der LRS noch NIE nachzentriert werden und lediglich vor 2 Wochen habe ich ein Lager der Nabe gewechselt, da es nicht mehr sauber lief (Std.-Industrielager gabs bei uns im Magazin).

...und ich fahre nicht gerade materialschonend, oder nur im Sommer...

Bei den XTR-Gewichten hast du recht - mea culpa - hätte vorher auch nachschauen können.

Grüsse
Frank
 
Oben