Ozeanix - Auf der anderen Seite der Welt

kreisbremser

Flowmingo
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte Reaktionen
7.413
die beste form der obdachlosigkeit. du solltest deine wohnung ganz aufgeben und einen lagerraum anmieten. vielleicht eine kleine fahradwerkstatt mit klappliege und klo.
 
Dabei seit
31. Mai 2004
Punkte Reaktionen
4
Ort
Meran - Südtirol
Reiff? Arch? Turbel? Löweneck? Burg im Suganertal? Gablöss? Markt Primör? Sankt Martin am Sismunthbach?

Kriegts Google eigentlich nochmal auf die Reihe? Man kann ja mal nen Bug einbauen, aber diesen Quatsch jahrelang stehen lassen, ist schon arg bescheuert. Ich dachte, die Tourismusverbände hätten sich da mal drum gekümmert?!

Hier ist der Grund: https://de.wikipedia.org/wiki/Zimbern
Als Münchner fast wie zu Hause :)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
14.670
Ort
München
lessinix-venezia7.jpg

Erstes Frühstück: Rifugio Venezia am Monte Pelmo.

lessinix-pelmo3.jpg

Zweites Frühstück: Pelmorunde.

lessinix-fertazza2.jpg

Kaffeepause: Monte Fertazza.

Grüße in die klimatisierten Büros... hier ist eher schwitzen angesagt :).
 
Dabei seit
12. Juli 2008
Punkte Reaktionen
20.346

das ist zwar ein sehr interessanter Link, aber die allermeisten seltsamen Namen auf GoogleMaps haben mit den Zimbern nichts zu tun. Irgendwie haben sie bei Google die Triage zwischen gebräuchlichen und ungebräuchlichen deutschen Namen auf der Karte nicht im Griff. Venedig oder Mailand sind gebräuchlich, Trient evtl. auch noch aber Sünders (Sondrio) oder eben Reiff (Riva) oder Arch (Arco) sind es nicht. Chiavenna ist dann italienisch angeschrieben, obwohl es da den deutschen Namen Cleven gäbe. Das ist dumm, wenn man nach Wegweisern navigiert und dann verzweifelt Sünders sucht. Wobei, einen Wegweiser nach Cleven hab ich mal gefunden:
2162442-pdzimxfifgb7-p11806732-medium.jpg


Lustigerweise gibt es dasselbe Phänomen auch in der Schweiz. Das Google Genf schreibt, ist irgendwie normal, aber Pruntrut (Porrentruy), Delsberg (Delémont) und Neuenstadt (la Neuveville) findet man auf keinem Wegweiser. Die Namen sind im Dialekt aber durchaus gebräuchlich.
 
Dabei seit
2. April 2009
Punkte Reaktionen
36
Ort
Limburg
Die fertige Fahrrad-Goldkettle wird als Andenken dann hoffentlich täglich am Hals getragen? ;)

Optisch auch am Handgelenk vorstellbar, aber vielleicht ein bisschen hinderlich bei der Küchen- und Büroarbeit.
 

darkJST

Fahrschulanfänger
Dabei seit
27. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
8.128
Ort
Dresden
Solche Armbänder gibts auch schon fertig, nen Kumpel von mir ist damit einige Jahre rumgerannt, geht ganz gut. Auch Ohrringe gibts mit Kettengliedern. Habe mal weche mit Rohloff-Kettengliedern aufm Singletrek pod Smrkem erstanden...etwa so:

 

trailjo

Selberschrauber
Dabei seit
7. Juni 2006
Punkte Reaktionen
436
Ort
Friedberg
Na dann eben als Inspiration. Wär doch cool, mit der Kette am Handgelenk rumlaufen, die einen durch NZ und Nepal gezerrt hat.
Oder den Nepalreifen als Gürtel...
 
Oben Unten