Pakistan per Bike – Teil 1: „It’s possible, inschallah!“

Pakistan per Bike – Teil 1: „It’s possible, inschallah!“

Radeln in Pakistan? Jetzt magst du dich vielleicht fragen, ob das denn nötig sei. Also warum man so etwas tut. Mei, gefährlich ist das doch – und unnötig sowieso. Berechtigte Einwände. Eindeutig. Und dennoch: Wir sind trotzdem nach Pakistan. Mit unseren Mountainbikes. Davon wird dir nun im Folgenden berichtet.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Pakistan per Bike – Teil 1: „It’s possible, inschallah!“
 
Dabei seit
29. Juni 2005
Punkte Reaktionen
70
Ein Knaller-Bericht! Und vielen, vielen Dank für diese beiden Sätze:

Doch dann, siehe da: Aus den finsteren, verwitterten Gesichtern schält sich sogleich ein breites Grinsen, überall werden einem die Hände gereicht und man wird ausgefragt, woher man kommt, wohin es geht und natürlich: „Hello, how are you?“ Aus den scheinbaren Hollywood-Terrorristen werden plötzlich freundliche Menschen wie du und ich.
Wir sind seit einem Tag hier, schon hat sich das bisherige Bild im Kopf umgeformt und so sind Pakistan und Islam nun schon ganz anders konnotiert.
 

ridefree

dude
Dabei seit
19. Januar 2003
Punkte Reaktionen
400
Ort
Eichstätt
Sicher ein großartiges Bergabenteuer, sieht großartig aus!!!
Obs mir mit Bike hinsichtlich Fahrbarkeit noch Spass machen würde?
Vermutlich eher nicht.

Toll geschrieben, super Beitrag Jakob!
 

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist auf dem Sprung...
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
965
Ort
Berlin
Toller Bericht von einer einmaligen und inspirierenden Reise! Schön lebhaft geschriebene Szenen und Eindrücke.

Vielen Dank für den Urlaub aus unserer sonst so durchgehend von Corona geprägten Welt :).
 
Dabei seit
15. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
14
Auf den Fotos sieht man ja gar keine Frauen. Habt ihr mit den lokals mal über Frauen oder Mädchen geredet. Also warum die z.B. bei der Trial Show nicht dazu durften?

Wie waren da eure Eindrücke? Oder wollt ihr dass lieber erst gar nicht berichten bzw. kommentieren?

Achso ja und mega gut der Bericht! Absolut super Format! Hat mir bis jetzt zwar hier nicht gefehlt. In Zukunft würde ich mir aber mehr davon wünschen!
 

opossum

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
13. August 2006
Punkte Reaktionen
1.052
Danke erst einmal für die Komplimente, freut mich sehr!
Auf den Fotos sieht man ja gar keine Frauen. Habt ihr mit den lokals mal über Frauen oder Mädchen geredet. Also warum die z.B. bei der Trial Show nicht dazu durften?

Wie waren da eure Eindrücke? Oder wollt ihr dass lieber erst gar nicht berichten bzw. kommentieren?

Achso ja und mega gut der Bericht! Absolut super Format! Hat mir bis jetzt zwar hier nicht gefehlt. In Zukunft würde ich mir aber mehr davon wünschen!
In Teil zwei gehe ich noch auf das Thema Frauen und Mädchen genauer ein. Müsste ich entscheiden, wäre diese Thematik tatsächlich der Aspekt, der mir während der Reise am negativsten aufgestoßen ist...
 

G.Heim

Skietouren Biken Klettern
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
97
Auf den Fotos sieht man ja gar keine Frauen. Habt ihr mit den lokals mal über Frauen oder Mädchen geredet. Also warum die z.B. bei der Trial Show nicht dazu durften?

Wie waren da eure Eindrücke? Oder wollt ihr dass lieber erst gar nicht berichten bzw. kommentieren?

Achso ja und mega gut der Bericht! Absolut super Format! Hat mir bis jetzt zwar hier nicht gefehlt. In Zukunft würde ich mir aber mehr davon wünschen!
Ich war mal im hintersten Karakorum zum Bergsteigen auf einem 7000er.
In den abgelegenen Dörfern, die man nur mit 10 Tagen Fussmarsch erreicht.
Damals hatten die Dorfbewohner noch keine oder nur wenige Fremde gesehen. Die Frauen im Dorf kamen freundlich und interessiert zu uns, bis sie brutalst von den Männern mit Stöcken in die Häusser geprügelt wurden.

Nie wieder Pakistan.
 
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
1.648
Das ist für den Anfang schon sehr beeindruckend! Da reist man gerne mit, wenn man sein eigenes, sauberes Klo in der Nähe hat :D .

Was den Bericht allerdings sehr stark beeinträchtigt, sind die Fotos, die alle in einem entsättigten (grauen) Pseudo-HDR-Look daherkommen. Eines davon könnte man ja noch ertragen (oder besser gesagt, darüber hinwegsehen), aber mehrere Dutzend davon sind wirklich unerträglich!
 
Dabei seit
9. März 2019
Punkte Reaktionen
220
Ort
nördlicher Schwarzwald
Beeindruckende Bilder und richtig gut geschriebener Text! Hat wirklich Spaß gemacht zu lesen, auch wenn mir das Land keine Reise wert wäre. Ich komme insgesamt mit deren Kultur nicht klar!
Trotzdem bin ich wirklich gespannt auf Teil 2 dieses Wahnsinnstrip.
Aus reiner Neugier, wie muss man sich die Camping Toilette vorstellen? Mit Steinen umlegtes Loch?
Es fällt mir schwer zu glauben, daß es noch eine Steigerung zu Festival Dixis gibt... Und wie hätte im ungünstigsten Fall erste Hilfe vor Ort ausgesehen? In diesem Terrain kann man sich ja schnell mal ablegen und was brechen!
 

jonatan

SUIT III
Dabei seit
5. Januar 2005
Punkte Reaktionen
90
Ort
Hamburg
Na, da habt Ihr bestimmt ein tolles Abenteuer erlebt. Ob ich das toll finde? Über die halbe Welt zu fliegen, sich nen Haufen Leute zu engagieren, die einem alles hinterherschleppen? Im Himalaya scheint das ja Usus zu sein und in der westlichen Welt stellt das auch kaum jemand in Frage. Was würden wir wohl sagen, wenn die Tibeter das in den Alpen machen würden? Oder eine Milliarden Inder?
Gelobt sei Zorro an dieser Stelle, der jettet zwar auch um den Globus, hat aber wenigstens immer alles dabei...
Und beschwert Euch bitte nicht, wenn Ihr wieder zuhause seit und der Alpengletscher vor der Tür wieder hundert Meter kürzer ist.
 
Dabei seit
17. Juli 2008
Punkte Reaktionen
240
Echt starker Bericht, Danke! Freue mich schon auf Teil 2! Sehr gewaltig und eindrucksvoll alles.

Wieso ist das Intend Fahrwerk für den Trip gewichen? Vllt. wg. Verfügbarkeit von Ersatzteilen fern ab?
 
Oben