Passen diese Standrohre (Revelation / Sektor Air) für die "alte" Rock Shox Pike

dageed

Kurbeln statt schwurbeln
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3
Ort
Regensburg
Servus,
kann mir bitte jemand sagen, ob man die Standrohreinheit einer Rock Shox Revelation / Sektor Air mit der Tauchrohreinheit und dem Innenleben der "alten" Pike U-Turn Air kombinieren kann?
Hier die Bilder von Standrohren und der Pike:
standrohre.jpg
pike-426.jpg


Für jeden Tipp danke ich vorab schon mal herzlich.
Gruß
dageed
 

Vincy

I love Jeffsy
Dabei seit
6. März 2010
Punkte Reaktionen
639
Ort
Ostwestfalen
Er will da ja keine 150mm FW, da er das alte Pike-Innenleben weiter verwenden will. ;)
Da muß man die Gesamtlänge der Standrohre vergleichen, wegen dem U-Turn Air. Bei Dual Air wäre es dagegen weniger tragisch.
Mit Krone sind es da bei der Rev/Sektor 321mm und ohne sind es 280mm.
 
Zuletzt bearbeitet:

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.172
Ort
ausgewandert
ja aber die standrohre sind dennoch länger. somit die luftkammer größer. die endprogression geringer. das risiko eines einschlags der standrohre in die tauchrohre definitv gegeben. altes innenleben hin oder her.
 

dageed

Kurbeln statt schwurbeln
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3
Ort
Regensburg
Sorry, hätte ich ja gleich erwähnen sollen: das Endziel ist es die U-Turn Air Einheit gegen eine Dual Air Einheit aus einer Reba mit 120 mm Federweg zu ersetzen und das übrige Innenleben der Pike weiter zu verwenden. Ich hatte eine frühere Pike 454 U-Turn Coil genau so umgebaut und passte wunderbar. Nur das linke Standrohr der U-Turn Air (=Federseite) hat am unteren Ende innen keine Nut, um den Seegerring einzusetzen. Daher die Suche nach passenden Standrohren für dieses Vorhaben. Jetzt dürften alle Details genannt sein ;-)
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.172
Ort
ausgewandert
was das ganze nicht besser macht... defacto sind die standrohre zu lang für den rest der gabel und können ins casting knallen
 

dageed

Kurbeln statt schwurbeln
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
3
Ort
Regensburg
Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe. Dann halte ich Ausschau nach Standrohren aus Gabeln mit max. 140 mm original Federweg.
 

Vincy

I love Jeffsy
Dabei seit
6. März 2010
Punkte Reaktionen
639
Ort
Ostwestfalen
Wenn die Standrohre länger sind, können die nicht am Casting anschlagen. Nur wenn die kürzer sind.
Bei 150mm FW wäre das Problem, dass die Überlappung (Buchsenabstand) mit dem Pike-Casting nicht ausreicht. Da aber nur 120mm FW benutzt wird, ist es dann egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vincy

I love Jeffsy
Dabei seit
6. März 2010
Punkte Reaktionen
639
Ort
Ostwestfalen
Das liegt aber nicht an den Standrohren, sondern an dem Reba Air Schaft.
Er braucht dann den Air Schaft der Pike oder Revelation und die Spacer zum Traveln.
http://www.mountainbikes.net/mtbikes/ersatzteile.cfm?gnr=21

@dageed
Mess mal die beiden Längen (mit und ohne Krone) der Pike Standrohre, wie groß da der Unterschied gegenüber der 150mm Version ist. Bei der 150mm Version sind es da 280 bzw 321mm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben