Passenden Ergon Sattel finden

Dabei seit
11. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
1
Hallo,

ich bin in Besitz eines neuen Mountainbikes und habe mit dem Sattel Probleme. Aus diesem Grund will ich mir von Ergon einen passenden Suchen.

Fahrverhalten:
Ich bin 40 J alt, und fahre so 5 mal die Woche ca. 20-50 km, eher gemäßigt Gelände (Schotterwege), kein Downhill oder extrem lange Anstiege. Aber schon auf Geschwindigkeit, da ich das Mountainbike als Cardiotraining zum Kraftsport nutze. Ich bin eher der Tourenfahrer auf Wegen. Zudem Familienausfahrten, wo ich eher "wartend" auf dem Sattel Sitze, da die Kinder noch nicht so fit sind :).

Probleme habe ich v.a. mit den Sitzknochen, der schmerzt nach einer Stunde Fahrt schon beträchtlich. Ich muss dann auch immer mal 1-2 Tage aussetzen, um die Sache abklingen zu lassen. Schwierigkeiten mit Taubheit im Genitalbereich habe ich weniger, kommt ganz selten vor. Wichtig ist, dass ich die Schmerzen am Sitzknochen in Griff bekomme.

Ich benutze eine gepolsterte Hose (günstig), die aber nur wenig bringt.

Sitzknochenabstand beträgt nach meiner Messung 11 cm, männlich.

Was würdet ihr mir für ein Sattelmodell empfehlen?

Vielen Dank für die Hilfe!!
 
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
65
Bei empfindlichen Sitzknochen brauchst du eine großflächige Entlastung. Würde mir daher mal den SMC4 anschauen. Wenn Optik und Gewicht überhaupt keine Rolle spielen, vielleicht auch den SFC3.

Ich habe auch sehr empfindliche Sitzknochen und bin mit dem SMC3 glücklich geworden, da mir der SMC4 zu breit war. Leider gibt es den SMC3 nur noch vereinzelt als Restposten.
 
Dabei seit
11. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
1
Danke schon mal für die Antwort.

Macht es einen Unterschied, wenn mein Sitzknochenabstand zwischen 10,5 und 11 liegt? Hab nochmal nachgemessen und würde jetzt sagen, dass ich einen Abstand von 10,5 cm habe.
 
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
65
Mit 10,5 bist du wie ich an der unteren Grenze bei den neuen Sätteln, die es nur noch in zwei Größen gibt. Da hilft leider wirklich nur testen.
 

Ergon_Bike

Die Ergonomie-Spezialisten
Dabei seit
16. September 2010
Punkte für Reaktionen
94
Standort
Koblenz
Danke an die Community für Eure tatkräftige und durchaus fundierte Mithilfe! Insbesondere an @bumbklaatt :daumen:

Ich muss an dieser Stelle auch den neuen SM Men empfehlen, der durchaus auf die Anforderungen von @Ibanez3 passt. ;)

Gerade das Comp sowie das Pro Modell bieten hier deutlich bessere Performance als das im SFC3 verwendete Comp- oder Evo Gel.
Im Sm Men Comp und Pro werden OrthoCell Inlays verwendet. Hierbei handelt es sich um einen sogenannten "intelligenten Schaum" – auch bekannt als EVA Schaum (heute auch EVAC genannt), der sehr definiert und mit entsprechenden Rückstellkräften ausgestattet ist. Die Einlagen zeichnen sich zudem durch Langlebigkeit aus. Auch ein Vorteil gegenüber Gel Einlagen.

Einfach selbst mal die Links checken. Die Kundenanfragen und das gute Gesamtfeedback zu der neuen Serie bereiten uns große Freude. Einen besseren Treibstoff für weiterhin gute Arbeit kann es nicht geben. Danke an dieser Stelle mal an alle da draußen! :love:

LG, Niels
 
Dabei seit
11. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
1
Danke an alle Beteiligten in der Beratung hier.
Ich hab mir gestern den SM men pro bestellt und bin gespannt, wie er sich macht. Ich geb auf jeden Fall Rückmeldung.
 
Oben