Passt eine Stages XT auch auf die neue Schaltung MT8100?

Dabei seit
23. März 2005
Punkte Reaktionen
20
Hallo,

Habe eine Bike mit Xt MT8000 Schaltgruppe. Nun will ich den Powermeter von Stages XT 175er auch auf dem neuen Bike nutzen?

Das neue hat die Nachfolgerschaltgruppe MT8100.

Beide Bikes sind1-fach mit 175er Kurbel...

Die Frage ist nun die, ob die linke Kurbel vom mt8000 auch auf mt8100 passt.

Die Frage hätte ich auch nur so stellen können ohne Powermeter. Es geht halt rein darum ob die Linke Kurbel auf beide Gruppen passt vom mt8000.

Grüße
 
Dabei seit
17. April 2017
Punkte Reaktionen
64
Wenn du das Rad hast, probier es einfach aus.
Habe auch beide Kurbeln, die Verschraubung ist gleich aufgebaut. Wenn der Sicherungsstift passt, sollte es kein Problem sein.
Du kannst ja den linken und rechten Kurbelarm in die gleiche Richtung zeigend verbauen und dann messen ob es einen Unterschied im Abstand zwischen dem M8000- und dem M8100-Kurbelarm gibt.

Falls der Kurbelarm doch nicht passt, kannst du auch die komplette M8000 Kurbel an deinem neuen Rad fahren. Kompatibele Kettenblätter (sowohl für die Kurbel als auch für die Shimano 12-fach Kette) gibt es von Absoluteblack (nur oval ) und Wolftooth.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.072
Du kannst ja den linken und rechten Kurbelarm in die gleiche Richtung zeigend verbauen und dann messen ob es einen Unterschied im Abstand zwischen dem M8000- und dem M8100-Kurbelarm gibt.
man kann die kurbel auch einfach ganz normal montieren und dann jeweils den abstand zum unterrohr, zur kettenstrebe oder zum sitzrohr messen.
 
Dabei seit
23. März 2005
Punkte Reaktionen
20
Vielleicht habe ich jetzt etwas nicht komplett richtig verstanden, aber in diesem Post und den folgenden wurde das Thema diskutiert und "beschlossen", dass es nicht passt.
wie wärs, wenn du mal Links einfügst und die Komponenten auflistest? Bei so wenig Invest rühr ich zB kaum einen Finger.

Wenn man deinen Link do durchliest, dann würde ich auch darauf schließen, dass es nicht geht... schade
 
Dabei seit
2. April 2006
Punkte Reaktionen
8
Ich habe mir die Stages 8100 gekauft und durch die schmäler Baubreite war sie wie erwartet nicht direkt zu montieren.
Ich habe die Hohlewelle wie in den Fotos ersichtlich angepasst und so war es dann auch OK.
Das Maß 1,5 mm ist natürlich auch von der Tretlagerbreite abhängig und kann somit auch mehr oder weniger sein.
 

Anhänge

  • Klemmschraube.jpg
    Klemmschraube.jpg
    152,7 KB · Aufrufe: 16
  • Kurbel 1.jpg
    Kurbel 1.jpg
    179,4 KB · Aufrufe: 16
  • Kurbel 2.jpg
    Kurbel 2.jpg
    161,2 KB · Aufrufe: 18
Dabei seit
2. April 2006
Punkte Reaktionen
8
... ja das war mein ursprünglicher Plan.
Das Sicherungsplättchen mit Stift ( wofür auch immer das ist ) ist an der selben Position wie an der M8000er Kurbel.
Ich habe mich aus folgenden Gründen gegen den Spacer entschieden wobei ein Spacer auch funktionieren würde.
  • Ein Spacer zwischen Tretlager und Kurbel würde die Dichtfunktion der bestehenden gummierten Scheibe aufheben
  • Der Q-Faktor würde sich verändern
  • Der Spacer bei der Klemmschraube in die Hohlewelle würde diese um 1,5 weiter herausragen lassen ( optischer Effekt)
  • Ein Teil weniger am Bike
 

Wuudi

in search of da holy flow
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Meran / Südtirol
Das heisst du hast auf einem alten Bike mit M8000er den neuen Stages auf M8100 drangebaut?
Bin auch auf der Suche nach einem Powermeter und mein Bikehat eine M8000er Kurbel und den Stages gibts nicht mehr mit M8000
 
Dabei seit
2. August 2018
Punkte Reaktionen
2
Das heisst du hast auf einem alten Bike mit M8000er den neuen Stages auf M8100 drangebaut?
Bin auch auf der Suche nach einem Powermeter und mein Bikehat eine M8000er Kurbel und den Stages gibts nicht mehr mit M8000
Das gleiche Problem habe ich auch... Hast du eine Lösung gefunden?
Die Lösung mit den Spacern hört sich nicht so gut an, wenn da die "Dichtfunktion" flöten geht...
 
Dabei seit
15. September 2007
Punkte Reaktionen
0
Aber hat die 8100 nicht einen um 4mm schmäleren Q-Faktor. Mit einem 2 MM Spacer direkt am Tretlager müsste das dann doch perfekt passen.


Grüße
Matthias
 
Dabei seit
15. September 2007
Punkte Reaktionen
0
Meine Lösung wird sein einen 2mm Spacer zwischen Tretlager und Rahmen zu verwenden.
"Shimano Distanzring für Hollowtech II Innenlager"
Damit sollte ich den Q-Faktor ausgleichen können und die Kurbel sollte passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. August 2018
Punkte Reaktionen
2
Meine Lösung wird sein einen 2mm Spacer zwischen Tretlager und Rahmen zu verwenden.
"Shimano Distanzring für Hollowtech II Innenlager"
Damit sollte ich den Q-Faktor ausgleichen können und die Kurbel sollte passen.
Ich hab mittlerweile eine alte Stages Kurbel in der Bucht geschossen - aber es wäre interessant zu wissen ob deine Variante auch zufriedenstellend funktioniert. Vielleicht steige ich dann auch um, damit ich L/R verwenden kann.
 
Dabei seit
15. September 2007
Punkte Reaktionen
0
Ich hab mittlerweile eine alte Stages Kurbel in der Bucht geschossen - aber es wäre interessant zu wissen ob deine Variante auch zufriedenstellend funktioniert. Vielleicht steige ich dann auch um, damit ich L/R verwenden kann.
Ja meine Variante funktioniert perfekt.
Ich habe auf der linken Seite einen 2,5mm Spacer zwischen Rahmen und Tretlager geschraubt.
(Tretlager 73mm + 1x 2,5mm Spacer links und 1x 2,5mm Spacer rechts).
Q-Faktor ist damit auf beiden seiten Identisch da die 8100er pro Seite einen 2mm schmaleren Q-Faktor hat als die 8000er. Lagervorspannung lässt sich auch noch einstellen.

Kurbel.jpeg
 
Dabei seit
3. Juni 2005
Punkte Reaktionen
87
Ort
Kronach
Hallo zusammen,
Ich habe mir auch fürs MTB eine Stages besorgt und wollte heute auch auf XT umbauen...
Ich habe einen BSA 73mm non Boost Rahmen und hatte aktuell eine Race Face Kurbel mit 51mm Kettenlinie ohne Probleme im Einsatz.
Jetzt wollte ich heute die XT Verbauen, also BB MT800 Trettlager mit einem 2,5mm Spacer rechts rein.
Wenn ich jetzt aber die Kurbel draufstecke, hab ich bestimmt noch ca. 3mm Luft im System...
Wäre das dann das gleiche Problem wie bei dir @RockyElement ? Wäre ja super wenn ich nur ein 2,5mm Spacer zusätzlich links einbauen müssten.
Weil in der Gebrauchsanleitung steht ja auch was bei der 8120 was von 3mm rechts und links zwischen Innenlager und Kurbel...
 
Oben