Pepperbikes Rulez (Erfahrungen beim Fahrradkauf)

Dabei seit
1. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Fahrradfreunde,

ich wollte mal von meinem Fahrradkauf berichten. Da ich in letzter Zeit viel gefahren bin, zwecks allgemeinem Wohlgefinden und Gewichtsreduktion und weil mein altes Rad so ziemlich am Ende war, musste ein neues her.

Hab mal hier in Forum geschaut -> Crossbike. Ok, da ich zwar Handwerklich kein Laie bin, aber bei Fahrrädern doch einiges an Spezialwerkzeug von Nöten ist, dachte ich mir, geh ich mal zum Fahrradhändler. Außerdem, "Wenn was is kannste da hin....".

Hab zwei aufgesucht zuerst Bikemax ... Was soll ich sagen. nach ein paar Stunden Forumslektüre hatte mein Knowhow wohl eindeutig das des Verkäufers überschritten. Als er mir dann an dem Corratec noch nicht einmal sagen konnte welche Nabe verbaut ist war ich doch sichtlich enttäuscht. Außerdem hatte Sie kein Rad in meiner Rahmengröße da (Bin 171 cm groß) also war auch keine Probefahrt möglich.

Da ich eh kein Freund von Supermärkten bin, bin ich dann zum Bikeladen um die Ecke wo ich eine intensiveres Beratung erhofft hatte. "Ich interessiere mich für ein Crossbike" -> "Hmm...da muss ich mal schauen". Er hat mir dann ein Ghost cross 5100 gezeigt. Das sollte ich kaufen. War aber natürlich auch nicht in meiner Rahmenhöhe da. Was handeres hätte er nicht es sei ja auch schließlich kurz vor der Messe (Das war anfang Juli) aber mit viel Glück könne er mir vielleicht noch so ein Ghost in meiner Größe bestellen. Da hatte ich dann genug.

Wenn es also mit der Beratung und den Probefahrten bei den Händlern eh nicht so weit her ist dachte ich mir ich bestelle doch im Netz. Da die Räder vom Bikediscount ja hoch gelobt werden hab ich mir dann auch eines bestellt (TCS Gamma 7.0) Super preis Leistung Hydraulische Bremsen wollte ich zwar nicht, aber egal. Erst hatte ich versucht die Hotline zu erreichen da war aber immer bestetzt. Egal Online im Webshop bestellt -> Auftragsbestätigung erhalten -> Lieferzeit 2,5 Wochen FeinFein. Fünf Tage später habe ich dann eine Stornierung erhalten -> Das Teil ist nicht mehr lieferbar. Hab mich daraufhin per Mail beschwert aber nie eine Antwort erhalten. Man hatte ich da ein Glück (Denke ich im nachhinein).

Hab dann nochmal im Forum recherchiert und bin auf Pepperbikes gestoßen. Hab mir das White Pepper ausgesucht und angerufen. Ein freundlicher bayrisch sprechender Verkäufer war gleich dran und hat mir den Versand etc. erklärt. Hab am Mittwoch bestellt am Freitag früh war das Ding da!!! Sehr hübsch alles LX, so soll das sein. Das Fahrrad ist für den Preis echt ein Traum.
Es war super verpackt; mit einer verständlichen Anleitung hab ich es aufgebaut und los gings.

Ich hatte Rahmengröße 47 bestellt, da das nach den meisten Tablellen für mich richtig erschien. Allerdings musste gleich den Sattel bis ganz nach hinten schieben. In der nächsten Woche bin ich dann jeden Tag ne Stunde gefahren und am WE auch mal ne für mich größere Tour von ca. 35. km. Ich musst leider feststellen, dass mir die Sitzposition doch sehr zu schaffen macht. Der Rücken tat mir im Lendenbereich weh und ich hatte auch Schmerzen in den Handgelenken. Außerdem habe ich mich immer etwas eingeengt gefühlt, als ob der Lenker noch weiter nach vorne gehört. Habe dann viel im Netz gelesen und bin zu dem Schluss gekommen, dass der Rahmen doch zu klein für mich ist.

Ihr könnt euch vorstellen wie mir zumute war, jetzt hab ich 580,- EUR für ein Rad ausgegeben das mir noch nicht einmal passt!! Und ich hab es jetzt schon 1,5 Wochen gefahren!! Au Backe!! -> Schlaflose Nächte. Ich hab dann bei Pepperbikes angerufen und mein Problem geschildert.

Am nächsten Tag hatte ich ein Fahrrad mit Rahmenhöhe 52 im Flur stehen. Pepperbikes haben mir dann beide Räder zum ausprobieren dagelassen (Sie haben sogar noch verschiedenen Vorbauten mitgeliefert). Ich hab mich jetzt für das 52-ger entschieden und habe da eine wesentlich entspanntere Sitzposition (generell für Leute die nicht in richtiges Gelände gehen -> keine Angst vor großen Rahmen).

So und jetzt genug gelaber jetzt wird gefahren.....

Viele Grüße

Marco

Pepperbikes RUUULEZZZ :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Exekuhtot

Es gibt nicht zu eng es..
Dabei seit
18. April 2006
Punkte Reaktionen
21
Ort
Duisburg
Hey,

ein paar Absätze würden das Lesen wesentlich erleichtern.

Ansonsten: So soll das beim Händler laufen, kompetente Beratung und Kulanz.
 
Oben