PF30 Innenlager Kompatibilität

Dabei seit
3. Januar 2011
Punkte Reaktionen
2
Hallo,

ich fahre zurzeit an meinem Cannondale Habit eine Race Face Atlas Kurbel mit dem passenden Innenlager von Raceface (PF30,83mm, https://www.bike-components.de/de/R...qRmZPtUkwmrMDb1-nY98RIHsIfzPZUu4aAjCqEALw_wcB ). Leider ist das Tretlager von Race Face vermutlich nicht von hoher Qualität, denn das erste habe ich schon nach 850 km gewechselt, da dann die Knarz Geräusche unangenehm waren. Jetzt treten nach ca 800 km wieder extrem laute Geräusche auf. Die Kurbel habe ich schon öfters demontiert und alles gereinigt und gefettet. Das Problem liegt aber glaub ich eher im Sitz der Lagerschalen. Wenn ich im ruhigen Tritt auf dem Fahrrad sitze, habe ich die Geräusche nicht. Wenn ich jedoch stark reintrete oder aus dem Sattel gehe, habe ich laute Geräusche.

Ich bin jetzt am überlegen auf die Lagerschale von e*thirteen zu wechseln ( https://www.bike-components.de/de/e...ThutOq9yXQl49SU2Gh6mYY5lL0GdS3UoaAu7OEALw_wcB ). Kann ich diese ohne Probleme mit einer Raceface Kurbel fahren. Beim aktuellen Tretlager, habe ich auf beiden Seiten zwischen Lagerschale und Rahmen einen Spacer. Außerdem habe ich auf der Antriebsseite auf der Kurbelwelle einen weiteren Spacer. Wenn ich jetzt das e*thirteen Tretlager montieren würde, würde ich ja nur noch den Spacer, welcher auf der Kurbelwelle sitzt benötigen, da dieser ja hauptsächlich für die Kettenlinie zuständig ist und das die Kurbel spielfrei sitzt.

Sind meine Überlegungen so richtig? Kann mir jemand was zur Qualität von den beiden Lagern sagen oder hat jemand vielleicht sogar beide Lager gehabt? Wie würdet ihr vorgehen.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Oben