Pfronten/Füssen und Umgebung

Dabei seit
20. September 2015
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bischofswiesen
Hallo Zusammen,
gibt´s in der Nähe von Pfronten eine MTB-Gruppe, die sich regelmäßig zum Biken trifft?
Oder hat jemand mit mir Lust die Gegend gemeinsam zu erkunden bzw. mir zu zeigen?

Alleine biken ist doof!

Bike-Lady
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.747
Ort
Allgäu
Regelmäßig trifft sich eine oder zwei Radgruppen in Kempten.
War aber auch nie da, als Nesselwanger zu weit zum fahren.
Ich fahr meist auch allein, allerdings kann ich auch kaum planen, eher immer spontan, da quasi Selbständig und immer kurze Termine.
Sonst könntens wir ja mal probieren.
Kommt halt auch drauf an, was du fahren willst und wie du konditionell bist.
Ich bin eher untrainiert und fahre meist nur kleine Berge hoch, zB Haslacher Alm, Buronhütte.
Breitenberg wär mir too much, Alpspitze müsst ich irgendwann schieben anfangen.
 
Dabei seit
20. September 2015
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bischofswiesen
Servus,
vielen Dank für deine Info. Kempten ist mir auch ein bisschen weit, möchte lieber direkt von der Haustür losfahren :)
Bin zur Zeit sehr flexibel, wäre also mit spontan kein Problem.
Konditionell bin ich auch nicht so fit (und Frau), will auch keine hohen Berge erklimmen oder schwierige Trails fahren. Bin eher der Genußradler... Würde also passen, oder?
Geb mir doch Bescheid, wann du das nächste Mal auf´s Bike steigst, dann würde ich mich anschließen.
 
Dabei seit
20. September 2015
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bischofswiesen
Hey, warst du hier auch schon mit dem Bike unterwegs? Was fährst du so? Könnten nächsten Samstag ne Tour machen, vielleicht finden sich noch andere Biker die mitfahren ;)
 

TiBolt93

TiBolt93
Dabei seit
6. April 2012
Punkte Reaktionen
3
Ort
Allgäu
Hallo

Komme aus der Nähe ( Pronten Nesselwang ) Du meinst bestimmt Himmelreich? Übergang von der Säge,zu Fallmühle.Ist Bestandteil des
Prontner Marathons.

Gruss
 
Dabei seit
1. Februar 2013
Punkte Reaktionen
293
Ort
Wallmerod
Ich muss dieses Thema mal aus seinem Tiefschlaf erwecken. Sorry :D

Bin Vom 1.7. für 10 Tage am Hopfensee und da möchte ich natürlichauch die ein oder andere MTB Tour machen. Sicher könnte ich mich jetzt durch tausende von GPSies Tracks oder Touren-Vorschläge von diversen Webseiten lesen und wäre danach aber wahrscheinlich immer noch nicht viel schlauer was sich wirklich lohnt.

Wenn mir vielleicht hier jemand Touren-Vorschläge oder Empfehlungen machen könnte, sei es in Form von web-links gpx-Tracks, grobe Beschreibungen oder als Begleitung vor Ort.

Touren bis 60km und um die 1500 Hm sollten für mich machbar sein und wenn es sich wirklich lohnt quäl ich mich auch noch ein wenig mehr! :D
Abwährts sollte es wenn möglich nicht allzu grob werden (schätze mal mehr als S2 bin ich noch nie gefahren), wobei ich im Zweifel oder wenn notwendig auch keine Probleme mit absteigen habe.

Des weiteren bin ich mir noch nicht ganz sicher welches Rad ich einpacken soll. Habe ein 26" Lapierre X-Controll Fully (120/100mm) mit absenkbarer Sattelstütze und ein Spezialiced 29" Hardtail (100mm).

Tendiere im Moment eher zum Fully, auch weil ich da nochmal die kleinere Übersetzung drauf habe, wobei ich mit dem Hardtail auch schon über Trails bis aufs Bellchen im Schwarzwald war. Hatte bisher nie die Situation das ich eine Stelle mit dem einem gefahren bin was ich mit dem anderen nicht auch gefahren wäre.

Wäre echt super dankbar für ein paar gute Tipps! Danke schon mal Gruß
JumpingJohn
 
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.747
Ort
Allgäu
Hopfensee ist ja quasi Füssen, da könntest rüber (östlich) Richtung Halblech und Tegelberg oder südlich ins Lechtal rein.
Oder auch westlich nach Pfronten und den Breitenberg unsicher machen.

Da ich persönlich da nicht fahre, kann ich dir aber keine Empfehlungen geben.

Übrigens ist der TE (Bike-Lady_79) schon vor längerem Richtung Bad Reichenhall umgezogen.
 
Dabei seit
1. Februar 2013
Punkte Reaktionen
293
Ort
Wallmerod
Danke, das ist ja schon mal ein Anfang. Um den TE ging es mir jetzt weniger, wobei der mir sicher ein paar genauere Tipps geben könnte.
Die Überschrift hat einfach gut gepasst und man muss ja nicht unnötig viele neue Themen erstellen in denen letztlich doch immer das selbe drin steht!

Über weitere Tipps würde ich mich freuen, hier sind doch sicher ein paar Biker im Forum die in der Nähe wohnen oder zumindest selbst schon die Gegend unsicher gemacht haben.
 
Dabei seit
1. Februar 2013
Punkte Reaktionen
293
Ort
Wallmerod
Ja war da, aber ich bin weniger zum Fahren gekommen als ich mir vorgenommen hatte. Hatte mir "Rund um den Säuling" vorgenommen, aber nicht gemacht. Wenn du danach suchst wirst du es aber sicher finden! Meine einzige etwas größere Runde ging zur Burgruine Eisenberg und Zwischen Weisensee und Alatsee wieder zurück. Wollte eigentlich noch weiter, hatte ab da dann noch einen technischen Defekt am Freilauf der mich zur rückkehr zum Campingplatz gezwungen hat. Ansonsten nur noch ein paar kleinere Runden im Füssener Umland, nix besinderes was man irgendwem empfehlen kann. Nur als kleinen Tipp, fahr nicht "Flori's Radle und Ski" Laden falls du nur schnell mal deinen etwas zu schwachen Luftdruck im Rad beheben zu lassen. Die sind der Meinung das nicht weniger als 3 Bar drin sein müssen, alles andere ist fahrlässig! Totaler quatsch, die sollen bei Ski-Verleih bleiben und die Radls wieder abschaffen!
 
Oben Unten