Pimp my Laufrad - Neuaufbau eines Kokua Jumper

Dabei seit
8. Juni 2013
Punkte Reaktionen
84
Dann siehts natürlich anders aus..habe jetzt über Kleinanzeigen eins ergattert fürn Fuffy.. Jetzt plage ich mich mit dem lackieren oder Pulvern rum.. Für mich ein Krampf..weil nen Garagenpaintjob bekomme ich noch hin.. wäre kostentechnisch um einiges günstiger.
Denke ich werd etwas nerven in nächster Zeit wenn das ding mal zerlegt ist bitte deswegen jetzt schonmal um Nachsicht
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.623
Gute Lackierung reicht meiner Meinung nach.
Das kokua meiner Tochter sieht nach einem halben Jahr immer noch top aus.
Man kann ja auch den kleinen schon beibringen, dass Bikes nicht direkt in der Ecke landen müssen wenn sie nicht mehr fahren
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte Reaktionen
709
Bei Bedarf kann man ja auch noch Lackschutzfolie aufkleben. Oder Reflektionsfolie, die gibt's sogar zB in schwarz.
Auf das kurze, gerade Stück von der Schwinge (ab Gelenk) hatte hier jmd Griptape geklebt. Ne sehr gute Idee, finde ich..!
 
Dabei seit
27. November 2017
Punkte Reaktionen
4
Hallo

Nachdem ich genug Informationen hier im Forum und im Netz gesammelt habe, möchte ich Euch heute mal meinen Umabu des Kokua Jumper zeigen.

IMG_0113.jpg
IMG_0114.jpg
IMG_0115.jpg


Gruß
 

Anhänge

  • IMG_0113.jpg
    IMG_0113.jpg
    403,1 KB · Aufrufe: 616
  • IMG_0114.jpg
    IMG_0114.jpg
    367,3 KB · Aufrufe: 432
  • IMG_0115.jpg
    IMG_0115.jpg
    348,1 KB · Aufrufe: 469

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte Reaktionen
709
Sieht chic aus.
Die Kabel hast Du ohne Hülse durch den Rahmen gelegt, oder..?
Habe ich auch so gemacht und die Zughülle ist leider schon sehr vermackt. Demnächst geh' ich da nochmal ran und montiere diese Teile:
https://www.gocycle.de/a.php/shop/g...Santa-Cruz-Kabelfuehrungen-fuer-Carbon-Rahmen
Und an der Bremse würde ich Dir noch ne Flexpipe statt des festen Rohres empfehlen. Die Schwinge dient ja als Abstellfläche für die Füße...
 

Milan0

Biertrinkender Radfahrer
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
11.634
Ort
am Ende links
Benutzen die Kleinen überhaupt die Bremse? Ich werde wohl einfach gar keine ranbauen. Dann hat er auch mehr Platz für die Füße auf der Schwinge
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte Reaktionen
709
Benutzen die Kleinen überhaupt die Bremse? Ich werde wohl einfach gar keine ranbauen. Dann hat er auch mehr Platz für die Füße auf der Schwinge
Den Jumper kann man mit Stütze und längerem Vorbau/Lenker noch lange mitwachsen lassen.
Unser Junior hat seinen noch lange parallel zum Fahrrad genutzt, da war die Bremse auf jeden Fall sinnvoll.
Mit zunehmenden Lernfortschritt steigt das Tempo und auch das Gefälle der gewählten Piste...

Auf der Schwinge bleibt genug Platz, nur das kurze Stück vor dem Knick wird verwendet.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.623
Ich wollte eigentlich auch keine Bremse mehr dran machen. Weil alle Bastellösungen nicht ideal sind. Aber wenn ich sehe, is meine kleine mittlerweile mit dem Bike durch die Gegend flitzt, wäre es doch angebracht. Zumal wir hier auch einige steile Berge haben, die sie so nicht runter kommt.
Fährt überhaupt jemand das Kokua mit der Originalbremse am Vorderrad?
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.623
Ich hab mir das Video jetzt mal sehr genau angeschaut. Er fasst die Bremse nicht ein Mal an. Selbst bei der steilen Abfahrt ganz zum Schluss bremst er mit den Füßen.

Ich glaube, ich übe mit meiner Tochter einfach das bremsen mit Fuß.
Zur Not habe ich die Kokua Bremse ja in Keller liegen
 

Tobstar23

Selberschrauber
Dabei seit
10. Februar 2006
Punkte Reaktionen
120
Ort
Haltern am See
Benutzen die Kleinen überhaupt die Bremse? Ich werde wohl einfach gar keine ranbauen. Dann hat er auch mehr Platz für die Füße auf der Schwinge
Wie sollen sie sonst Bremsspuren in den Schotter brennen? Oder mit dem Hinterrad leicht driften?
Macht meine Kleine (3) fast am liebsten mit dem Teil. Aber am Anfang braucht es das nicht gleich.
 
Dabei seit
8. Juni 2013
Punkte Reaktionen
84
Kurze frage bzgl. Felgendecals in 12 Zoll. Kennt einer ne Adresse wo man z.b farbige decals für 12 Zoll bekommt?
Evtl. ne Optik von großen Laufrädern verkleinert fürn Jumper. Danke schonmal.
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte Reaktionen
709
Fertig wird's sowas vermutlich eher nicht geben.
Tipp1) Schau diesen Fred durch und sprich die Foristen direkt an, deren Räder Dir gefallen.
Tipp2) Such Dir Felgendecals für große Räder, scanne diese ein. Dann freistellen, Vektorgrafik erstellen und vom örtlichen Werbetechniker in Farbe und Größe nach Wunsch plotten lassen.
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
437
Zum Pulvern nochmal, da ich gerade wieder diverse Anfragen durch und 2 Räder weggebracht habe:

Es gibt Betriebe, die liefern eingeschränkte Farbpallette in guter Industriequalität zu ganz kleinen Preisen. *1
Es gibt Betriebe, die haben entdeckt, dass man sich ne goldene Nase verdienen kann, und liefern kaum bessere Qualität. *2
Es gibt Betriebe, die liefern hohe Qualität, lassen sich das und auch die nahezu unbeschränkte Farbwahl entsprechend der Arbeit angemessen bezahlen. *3
Und vielleicht gibt es einen Betrieb, der sich keine goldenen Nase verdient, ein Herz für Väter hat und nahezu unbeschränkte Farbauswahl und hoffentlich gute Qualität liefern wird *4

*1 Paul Schlottman KG in Wehr in der Eifel. Mehrere Räder schon dort gemacht. Teile für Fahrzeuge (Gepäckträgeraufbauten, Überrollkäfige etc.) immer ok. Gemessen am Preis unschlagbar. Ich würde allerdings dort kein Rad hinbringen, das absolut 100%iger Customaufbau werden soll. Industriequalität eben. Für die Kinderbikes allemal ok.

*2 Angeblicher Profi für Pulverbeschichtungen in der Eifel, ein Rad dort gemacht, ok, aber auch nicht überragend. Ein Betrieb im Hunsrück, unglaublicher Preis für einen 16Zoll Kinderrahmen, Verscheuchungskonditionen, gar nicht erst angenommen.

*3 Adrien Mehnert im Osten Deutschlands

*4 XY wird die Tage ein Ergebnis liefern und dann gebe ich das auch im Thread mit dem Commencal 16 Zoll Aufbau bekannt.

Die Preisspanne für ein und denselben Arbeitsumfang liegt zwischen Kaffeekassenbeträgen und 180 eur

Unser Kokua Jumper aus meinen Fotos war bei *1, das Laufrad für mein Patenkind ist gerade da und wird morgen fertig.
Das 16Zoll Ramones ist bei *4 und wird candy pink.

*1 strahlt ab, was bei Altpulver schon mal problematisch wird.
*4 entlackt chemisch

Chemisch entlacken ist meine favorisierte Methode.
Macht zum Beispiel rtec-entlackungen.de in Andernach, wenn man das mal einzeln sucht.
 
Dabei seit
31. August 2005
Punkte Reaktionen
10
Ort
Dresden
Hallo,

falls jemand einen Pulverbeschichter in Dresden sucht: Edelglanz

Da ich vor Ort wohne bringe ich selbst hin. Ob sie auch Rahmen per Versand annehmen weiß ich nicht, müsst ihr selbst erfragen.

Habe da schon zwei Rahmen (ein Mixte Damenrad und ein Mifa Klapprad) strahlen und pulvern lassen. Farbauswahl war gut, Dauer 2 bis 4 Wochen, Preis so um die 70-80 EUR für Rahmen, Gabel und Kleinteile. Qualität meinen Ansprüchen entsprechend gut.

Gruß

René
 

Bacon-Bub

Belt Bikers Cologne
Dabei seit
19. April 2012
Punkte Reaktionen
198
Ort
Köln
Könntet ihr mir evtl sagen was ihr so für Speichenlängen verbaut habt in Verbindung mit der original Felge und Dahon Naben (Aliexpress)?! Ich hatte vor 14mm Nippel (1.8er) zu verwenden.
Danke schon mal! :bier:
 
Dabei seit
8. Juni 2013
Punkte Reaktionen
84
0345479c-5e24-4530-an1y3m.jpeg
Hab den Jumper nun auch mal soweit demontiert..

Soll so wie auf dem Bild zum Pulvern..
Die Naben wollt ich eigentlich tauschen aber lass sie wahrscheinlich, Will nicht solange warten bis die kommen aus China..:rolleyes:
 
Oben