• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Pimp my Laufrad - Neuaufbau eines Kokua Jumper

Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
978
Ich denke, dann soll sie diesen Sommer noch mit dem Laufrad rum flitzen. Zum 4 Geburtstag gibt's dann ein 16". Noch ein 14" dabei möchte ich eigentlich nicht.
Es sei denn, sie setzt sich im Sommer mal auf ein Rad und düst direkt los
 
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
137
Standort
nähe Heidelberg
Wie groß/alt waren eure Zwerge, als die auf das erste richtige Fahrrad gewechselt sind?
Meine Tochter ist diesen Monat drei geworden. Sie düst gerne mit ihrem Jumper rum. Die Bremse möchte sie aber nicht nutzen.

Ein Fahrrad würde ich ihr im Moment koordinativ irgendwie noch nicht zutrauen. Zumal ich ein 16" noch sehr groß finde und ein 12" ist schon fast wieder zu klein.
Unserer ist mit 3 Jahren zum ersten Mal aufs 14" KuBike gestiegen, losgeradelt, gebremst, als hätte er nie was anderes gemacht. Größe passt gut, obwohl er recht groß ist.
Er fährt aber immer noch gern das Jumper (Papa, jetzt das Kleine!).
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
694
Dabei seit
9. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Stuttgart
Das ist ein bisschen so, als würdest Du in einem Mercedes-AMG-Tuningforum Werbung für Deinen Nissan-ZX-Aufbau machen...
:D (Autobauer nur als Beispiel, keine Wertung..!)

Aber hau rein, wird bestimmt auch nett.
;)
Das musst du mir erklären. Warum das? Bin Mal gespannt was deiner Ansicht nach der AMG unter den Laufrädern ist!?

Gesendet von meinem MI 5 mit Tapatalk
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
694
Das musst du mir erklären. Warum das? Bin Mal gespannt was deiner Ansicht nach der AMG unter den Laufrädern ist!?

Gesendet von meinem MI 5 mit Tapatalk
Sorry, aber ich muss garnix. Atme einfach mal tief durch und lies meinen Beitrag nochmal.

Hier geht's um Jumper-spezifisches Tuning, so wie Nissan-Räder auch nicht aufn Benz passen und umgekehrt.
 
Dabei seit
9. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Stuttgart
Sorry, aber ich muss garnix. Atme einfach mal tief durch und lies meinen Beitrag nochmal.

Hier geht's um Jumper-spezifisches Tuning, so wie Nissan-Räder auch nicht aufn Benz passen und umgekehrt.
War ja auch nur ein Hinweis an alle nicht Kukoa Bauer...also entspann dich.

Gesendet von meinem MI 5 mit Tapatalk
 
Dabei seit
13. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Dresden
Bei dem Umbau des Jumpers meiner Tochter ist etwas übrig geblieben.:ka:
Wer kann das noch gebrauchen:
- Lenker-Vorbau Einheit
- 1x Nabe mit Abdeckkappen
- Sattelstützenklemme
 
Dabei seit
25. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Pforzheim
Frage an die Jumper Umbauer: Hat jemand noch die silbernen Originalspeichen und Nippel? 18 würden mir reichen. Ebenso bräuchte ich noch einen Sattel, evtl auch mit Stütze.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
978
Ja. Müsste ich noch in der Kiste liegen haben. Ich meld mich nachher bei dir, wenn ich zuhause bin
 
Dabei seit
18. September 2012
Punkte für Reaktionen
204
Standort
HanGover
Ich hab den gesamten Thread gelesen und eure genialen Umbauten bewundert. Eine Frage: ich habe jetzt mehrere Umbauten mit Scheibenbremse am Hinterrad gesehen. Finde ich dazu irgendwo China naben, oder sind das alles Eigenbauten?
 

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
694
Tatsächlich habe ich den beworbenen Beitrag über das andere Laufrad auch mal durchgelesen. Außer einer netten Optik konnte ich nichts erstrebenswertes erkennen. Der Jumper ist out-of-the-box schon super, vor allem extrem viel leichter, schmaler gebaut und hat trotz geringerem Gewicht noch die Hinterbau-Dämpfung.
Außer ein paar Schrauben und den Achsen ist an "unserem" Laufrad kein Stahl verbaut, das finde ich schon extrem gut, durchdacht und wertvoll.

Und auch unter optischen Gesichtspunkten muss sich keiner der hier gezeigten Aufbauten verstecken. Und insbesondere die Black-Edition bietet auch dem Käufer eine coole Optik, direkt "von der Stange".
 

FoolOnTheHill

Sensei
Dabei seit
14. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Lubu
Ich hab auch das Bremsenthema beim Kokua meines Sohnes und jetzt nach interessiertem Studium dieses Forums echt die Qual der Wahl.
Ich frag mich allerdings in der Tat, warum die Kokuas nicht gleich ne Hinterradbremse verbauen z.B. wie am kleinsten Laufrad aus dem Hause Woom.
 
Dabei seit
9. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Stuttgart
Ich hab auch das Bremsenthema beim Kokua meines Sohnes und jetzt nach interessiertem Studium dieses Forums echt die Qual der Wahl.
Ich frag mich allerdings in der Tat, warum die Kokuas nicht gleich ne Hinterradbremse verbauen z.B. wie am kleinsten Laufrad aus dem Hause Woom.
Ich wüsste da eine Hersteller der ne Aufnahme für eine Scheibenbremse hat. ;-)


Gesendet von meinem MI 5 mit Tapatalk
 

FoolOnTheHill

Sensei
Dabei seit
14. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Lubu
Interessant! ;-)
Aber aufwendig, or? (Postmount an die Schwinge Löten, neue Nabe + Aus- und Einspeichere....)
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
978
Sicher aufwändig. Und von Nutzen sicher fraglich. Kokua sollte lieber mal vernünftige Cantisockel an die Schwinge machen. Dafür würde ich glatt noch eine neue Schwinge kaufen.
 
Oben