Pimp my Laufrad - Neuaufbau eines Kokua Jumper

Dabei seit
16. Mai 2019
Punkte Reaktionen
0
Was wird eine Zwei- oder Dreijährige mit diesen Rädern veranstalten, dass sie versagen könnten?

Torsionskräfte treten im Laufrad ja vor allem bei der Verwendung von Scheibenbremsen auf. Ist das dein Plan? Die Laufräder aus China auf Scheibenbremse umzurüsten?

Ja das ist schon ein Argument, sehr starker Belastung sind die Laufräder ja nicht ausgesetzt. Hast du in deinem Early Rider auch Import Laufräder verbaut? Mit dem Thema Bremse bin ich mir noch nicht schlüsslig, vielleicht werden es auch einfache v-brakes...
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte Reaktionen
2.428
Bike der Woche
Bike der Woche
Hast du in deinem Early Rider auch Import-Laufräder verbaut?
Nein, beim Early Rider Runner habe ich einfach die Hälfte der Speichen entfernt (von 20 auf 10 Stück), und zwar sowohl beim 12" als auch beim 14" LRS. Das hat den Teilen nichts getan. Aber da wurde ja nicht gebremst. Beim 16" Belter habe ich einen neuen LRS (mit 16 statt 20 Speichen) aufgebaut.
Mit dem Thema Bremse bin ich mir noch nicht schlüssig, vielleicht werden es auch einfache V-Brakes...
@Surtre hatte mal irgendwo gesagt, dass die wenigen Speichen am Jumper sich mit Scheibenbremse schon sichtbar verwinden, wobei da bei ihm trotzdem nichts kaputt gegangen ist, wenn ich es richtig weiß.
An unserem 16" Belter halten die 16 Speichen je Laufrad sehr gut. Wir waren mit dem Bike auch gut auf Trails unterwegs, ohne dass es dort irgendwelche Probleme gegeben hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robby2107

Pistensau
Dabei seit
31. März 2011
Punkte Reaktionen
237
Ort
Höfingen
Habe mir heute nochmal Gedanken über die Befestigung der Bremse bzw. der Cantisockel gemacht.
Würde auf jeder Seite ein durchgehendes Loch durch die "Kettenstrebe" machen und oben eine Alu-Gewindeniete einpressen. Danach den M6-Cantisockel mit Schraubensicherung festschrauben. Durch das untere Loch (muß ggf. vorher aufgebohrt werden) kommt die Gewindehülse und sichert am aus der Aluhülse überstehenden Gewinde des Cantisockels dann zusätzlich gegen Hebelkräfte.

Habe jetzt noch nix ausgemessen (daher keine Bemaßung) und nur grob geschaut ob die Teile dafür vorhanden sind.
Passt das so? Ist das überdimensioniert oder schwäche ich dadurch die Strebe zu arg durch die 2 Löcher je Seite?

Danke! ;)


Grüße
Robby
 

Anhänge

  • Bremsaufnahme.JPG
    Bremsaufnahme.JPG
    39,9 KB · Aufrufe: 201

Robby2107

Pistensau
Dabei seit
31. März 2011
Punkte Reaktionen
237
Ort
Höfingen
Hast Du spezielle Nietmuttern genutzt?
Lese immer wieder was wegen der Mindestmaterialstärke und die dürfte bei uns am Kokua ja sehr gering ausfallen.
 

kona86

Human of the week
Dabei seit
19. November 2006
Punkte Reaktionen
289
Ort
Hunsrück
Hier das komplett neu aufgebaute Kokua von meinem Kleinen. 3080g

Die Ventile von den Schläuchen gefallen mir gar nicht... da kommt noch eine Änderung.

IMG_20190526_204611_943.jpg
IMG_20190526_204623_078.jpg
IMG_20190526_204637_892.jpg
IMG_20190526_204558_469.jpg
IMG_20190526_204944_068.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20190526_204611_943.jpg
    IMG_20190526_204611_943.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 586
  • IMG_20190526_204623_078.jpg
    IMG_20190526_204623_078.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 622
  • IMG_20190526_204637_892.jpg
    IMG_20190526_204637_892.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 759
  • IMG_20190526_204558_469.jpg
    IMG_20190526_204558_469.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 645
  • IMG_20190526_204944_068.jpg
    IMG_20190526_204944_068.jpg
    823,9 KB · Aufrufe: 719

Robby2107

Pistensau
Dabei seit
31. März 2011
Punkte Reaktionen
237
Ort
Höfingen


Servus,

habe hier nochmal 2 Bilder von Paradox Premium-Umbau verlinkt und folgende Frage dazu:
Welche Gummidichtungen / welchen Scheuerschutz ihr bei den Löchern im Rahmen für die Bremsleitung /-züge verwendet habt.
Ich werde an "meinem" Jumper zwar nur Bremszüge (Jagwire) verbauen, aber daß soll natürlich dauerhaft gut ausschauen.

Mir graut es schon vor der Fummelei das Zugende am 2 Loch wieder raus zu bekommen .... ;)

grüße
Robby
 
Zuletzt bearbeitet:

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
503
Ich hätte gerne andere Gummi- oder Plastikteile verwendet, so wie sie bei "richtigen" internen Zugführungen verwendet werden, aber nicht auf die Schnelle was gefunden.

"Einfache" Gummitüllen findest Du im Umfeld von KFZ, Campingmobilen, Gehäusebau.
Hab meine bei eBay bezogen, ist lange her. Ich glaube 9mm außen und 7 innen im Durchmesser.
Da das Loch je nach Tülle nicht zu klein ist, kommt man gut mit ner umgebogenen Speiche als Angel klar.

Am Speichen Kopf etwas umgeknickt, den Zug zum Loch geangelt und dann mit ner Spitzzange den Rest erledigt, ging wirklich fix.

https://www.land-und-baumaschinener..._Gummimuffen---Stopfen.html&cPath=2_1476_1475
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte Reaktionen
2.428
Bike der Woche
Bike der Woche
Welche Gummidichtungen / welchen Scheuerschutz ihr bei den Löchern im Rahmen für die Bremsleitung /-züge ihr verwendet habt.
Guck mal hier.
Mir graut es schon vor der Fummelei das Zugende am 2 Loch wieder raus zu bekommen.
Ich hab mir da mal ein Tool gebastelt. Zwei Liner, zwei Neodym-Magnete, Schrumpfschlauch, evtl. 'n bissl Sekundenkleber:

2011572-gbw05ztwaalp-20160524_210405-medium.jpg


Eines der Teile von oben, das andere von unten, wenn sie sich treffen, in die eine oder andere Richtung durchziehen, danach den Zug durch den Liner fädeln.
 

paradox

Entweder oder weder, oder?
Dabei seit
31. März 2003
Punkte Reaktionen
326
Ort
Hamburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Servus,

habe hier nochmal 2 Bilder von Paradox Premium-Umbau verlinkt und folgende Frage dazu:
Welche Gummidichtungen / welchen Scheuerschutz ihr bei den Löchern im Rahmen für die Bremsleitung /-züge ihr verwendet habt.
Ich werde an "meinem" Jumper zwar nur Bremszüge (Jagwire) verbauen, aber daß soll natürlich dauerhaft gut ausschauen.

Mir graut es schon vor der Fummelei das Zugende am 2 Loch wieder raus zu bekommen .... ;)

grüße
Robby


Ich habe Durchgangstüllen verwendet, kommt aus dem Elektro Bereich. So eine Sortimentsbox kostet glaub ich nen 10er oder so.

klick mich

:daumen:
 

Robby2107

Pistensau
Dabei seit
31. März 2011
Punkte Reaktionen
237
Ort
Höfingen
Es ist nun vollbracht und der Zwerg hat mit seinen 2,5Jahren auch schon begriffen wie man ne Bremsspur hinlegt. Ich glaube den größten Verschleiß werden wir nun am Hinterreifen haben. :D
Vielen Dank an alle, die mich hier unterstützt haben und fleißig Ideen geteilt haben. :daumen:

LRM_EXPORT_18922872876541_20190608_210823628.jpeg LRM_EXPORT_18937369621684_20190608_210838125.jpeg LRM_EXPORT_18942590500373_20190608_210843346.jpeg LRM_EXPORT_18948044477292_20190608_210848800.jpeg

grüße
Robby
 

Anhänge

  • LRM_EXPORT_18922872876541_20190608_210823628.jpeg
    LRM_EXPORT_18922872876541_20190608_210823628.jpeg
    5 MB · Aufrufe: 280
  • LRM_EXPORT_18937369621684_20190608_210838125.jpeg
    LRM_EXPORT_18937369621684_20190608_210838125.jpeg
    4,4 MB · Aufrufe: 329
  • LRM_EXPORT_18942590500373_20190608_210843346.jpeg
    LRM_EXPORT_18942590500373_20190608_210843346.jpeg
    5,4 MB · Aufrufe: 391
  • LRM_EXPORT_18948044477292_20190608_210848800.jpeg
    LRM_EXPORT_18948044477292_20190608_210848800.jpeg
    8,5 MB · Aufrufe: 307
Dabei seit
31. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
23
Hier das komplett neu aufgebaute Kokua von meinem Kleinen. 3080g

Die Ventile von den Schläuchen gefallen mir gar nicht... da kommt noch eine Änderung.

Anhang anzeigen 867410 Anhang anzeigen 867411 Anhang anzeigen 867412 Anhang anzeigen 867413 Anhang anzeigen 867414

Es ist nun vollbracht und der Zwerg hat mit seinen 2,5Jahren auch schon begriffen wie man ne Bremsspur hinlegt. Ich glaube den größten Verschleiß werden wir nun am Hinterreifen haben. :D
Vielen Dank an alle, die mich hier unterstützt haben und fleißig Ideen geteilt haben. :daumen:

Anhang anzeigen 871862 Anhang anzeigen 871863 Anhang anzeigen 871864 Anhang anzeigen 871865

grüße
Robby

Wow, gefallen mir beide auch sehr gut. Top
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
503
Unsere ist jetzt beim 16 Zoll auf letztmöglicher Sattelhöhe angekommen, hat aber heute erstmal zu mir gemeint:
"Papa, das Jumpi ist platt!"
"...ja?"
"Pump mal auf, ich mag damit noch mal ne Runde rumfahren!"

Gesagt, getan. Hat sichtlich Spaß gemacht, danach kam dann gleich noch erstes Aufsitzen auf dem 20 Zoll. Ich denke nächsten Monat kann sie damit fahren.

"Darf ich dann das 16 Zoll verkaufen?"
"Überleg ich mir, aber das Jumpi auf keinen Fall!"

Soviel dazu...
 
Oben