• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Pivot LES SL: Leichtes XC-Hardtail für die Rennstrecke

Dabei seit
1. Dezember 2014
Punkte für Reaktionen
258

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.200
Standort
Nordbaden
Nicht hässlich oder schlecht, aber irgendwie auch nichts besonders Begehrenswertes. Da fehlt mir irgendwie das Alleinstellungsmerkmal. Sieht für mich aus wie ein X-beliebiger DengFu nochwas. Ist nicht besonders leicht, nicht besonders toll lackiert, hat keine nennenswert progressive Geo, hat keine besonders cleveren oder nutzerfreundlichen Details und ist recht teuer. :ka:
 

Nehcuk

Sammler und Jäger
Dabei seit
29. April 2011
Punkte für Reaktionen
554
möchte mal wissen was an der geo progressiv und new school ist?
der um 0,5° flachere lenkwinkel = ok, das geht zumindest in die richtung. aber das mit einem 72,5° sitzwinkel zu kombinieren ist ja wohl mehr als old school. wer will auf nem mtb heute denn noch so von hinten in die pedale treten? wenn ich dann noch eine 130mm gabel einbaue, dann liegt der sw bei 71° ..... ernsthaft? ich kann das gar nicht glauben.
hat sich da vielleicht ein fehler beim sw eingeschlichen?
von einer marke wie pivot hätte ich jetzt mit 74,5-75° beim sw gerechnet (wie beim Mach4sl).
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
208
Standort
Bielefeld
2,5k für den rahmen und dann eine halb innen verlegte bremsleitung - also die nachteile aus beiden optionen vereint?
und dazu noch hinten aufgesetzer PM statt FM im rahmendreieck?
und den banjo an der vorderradbremse konnte man auch nicht mal eben in die richtige position drehen?
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
2.094
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
677
Pivot war schon immer eine Apotheke. Das vor kurzem vorgestellte Cube finde ich schicker und ist mit einer XTR Gruppe auch vergleichsweise günstig. Die Geo mit dem 69 Grad Lenkwinkel ist mehr New School als das Pivot was angesichts der konservativen Pivot Werte auch nicht wirklich schwer ist.

 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
1.243
So ein wirkliches Alleinstellungmerkmal hat der Rahmen aber nicht unbedingt, oder?

Wirklich ausgefuchste Details, innovative Geometrie oder wenigstens "abgefahrene" Farben sehe ich auf den Bildern nicht.

Was bleibt ist der hohe Preis und die Marke...gut das ist für viele sicherlich auch wichtig.
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.200
Standort
Nordbaden

So ein wirkliches Alleinstellungmerkmal hat der Rahmen aber nicht unbedingt, oder?

Wirklich ausgefuchste Details, innovative Geometrie oder wenigstens "abgefahrene" Farben sehe ich auf den Bildern nicht.

Was bleibt ist der hohe Preis und die Marke...gut das ist für viele sicherlich auch wichtig.
Erster! :D
Nicht hässlich oder schlecht, aber irgendwie auch nichts besonders Begehrenswertes. Da fehlt mir irgendwie das Alleinstellungsmerkmal. Sieht für mich aus wie ein X-beliebiger DengFu nochwas. Ist nicht besonders leicht, nicht besonders toll lackiert, hat keine nennenswert progressive Geo, hat keine besonders cleveren oder nutzerfreundlichen Details und ist recht teuer. :ka:
 

cycophilipp

Kitschkuchenbäcker
Dabei seit
31. August 2003
Punkte für Reaktionen
901
Standort
Augsburg
wenn schon denn schon:

 
Dabei seit
28. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
11
Standort
Bergisch Gladbach

gurkenfolie

a. D.
Dabei seit
9. April 2003
Punkte für Reaktionen
623
Standort
middle east
Oben