Pivot Trail 429 im ersten Test: Wenig Federweg für den breiten Einsatz

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. knoda

    knoda

    Dabei seit
    10/2007
    Mit dem Pivot 429 Trail schickt die Firma aus Arizona ein neues Trailbike ins Rennen und zeigt, wie universell ein 120 mm-Bike dank passender Geometrie und exzellentem Fahrwerk sein kann. Wir haben das neue Pivot 429 Trail getestet!


    → Den vollständigen Artikel „Pivot Trail 429 im ersten Test: Wenig Federweg für den breiten Einsatz“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. pro-wheels

    pro-wheels www.komking.de

    Team XTR 9.349 €
    Team XX1 10.399€
    Preisfehler? die Differenz?
     
  4. Tretlagerhöhe 34mm
    Ganz schon nierdrig das Ding. Extra Tiefergelegt?
     
  5. delfinsurfer

    delfinsurfer E- Bikes auf die Strasse

    Dabei seit
    03/2010
    Super.Das bild DW-Hinterbau mit 120 mm Federweg zeigt eine eingebaute Baumsäge an der hinteren Bremsscheibe.
     
  6. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
    Leider geil das Mini-Switchblade ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  7. MaxBas

    MaxBas

    Dabei seit
    08/2014
    kann mir jemand sagen warum Pivot nicht von 74,xx Grad Sitzeinkel loskommt?

    66 Grad LW hätte dem Bike aus meiner Sicht besser gestanden.

    “Eine entsprechende Abstimmung vorausgesetzt, greift am Trail 429 erstaunlich spät die Vernunft und man hält sich erst in einem Bereich zurück, in dem man sonst eher auf ein Enduro-Bike setzen würde.” Spricht eher für eure Fahrtechnik als fürs Bike, denke ich :)
     
  8. fiatpolski

    fiatpolski (╯°□°)╯︵ ┻━┻

    Dabei seit
    03/2006
    Selbst bei Pinkbike findet man Jens Fotos :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  9. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    Jetzt also bald nur noch 157 Naben, hätte man sich 142 auch gleich sparen können und gleich DH nehmen können.

    In einem Podcast war doch mal zu hören das nicht immer soviele unnütze neue Wörter verwendet werden sollten (was war das, Cross Trail?), warum muss man jetzt alles nachkauen mit "Superboost" was technisch nichts anderes als DH ist, denn die haben oft auch asymmetrische Flansche.
     
  10. Danke für den Test, ich wusste bis gerade nicht, wohin mit den 10.000 Krachern.
     
    • Gewinner Gewinner x 2
  11. Sadem

    Sadem Hans Dampf

    Dabei seit
    02/2013
    Wieso das denn? Nicht jedes Rad brauch nen ultraflachen Lenkwinkel, wobei 67 überhaupt nicht steil ist. Zumal für ein 120mm Trailbike. Nur weil manche beim Bordstein runterfahren Überschlagsgefühle bekommen muss nicht jedes Bike ne Downhillgeo bekommen. Vor allem bei so nem Bike spielt Wendigkeit ein nicht zu verachtende Rolle. 67 Grad vollkommen ausreichend.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  12. Nanatzaya

    Nanatzaya Schönwetterfahrer

    Dabei seit
    06/2016
    Sehr schickes Rad.
    Ich mag die geraden Oberrohre bei dem und dem Mach 5.5.
    Schaut besser aus, als die anderen Pivot's.

    Durchgängig gerades Sitzrohr. :daumen:

    Interessant ist auch der 2.4er Rekon in WT Ausführung.
    Wann wird's den zu kaufen geben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Ne warum? Die XX1 Eagle is im Einkauf extrem viel teurer als ne XTR. Darum gibts ja bspw. Bei YT die E13 Lösung statt Eagle. Hoffe Shimano beeilt sich jetzt mal mit dem Release von 1x12. Dann sind se endlich wieder konkurrenzfähig und die Preise pendeln sich endlich ein. Auf den Veranstaltungen der letzten Zeit (Riva, Willingen etc.) gabs gefühlt nur noch Eagle Gruppe an Besucher und Aussteller bikes.
     
  15. pro-wheels

    pro-wheels www.komking.de

    Quatsch! 1000€ Aufpreis sind total unrealistisch
     
  16. roliK

    roliK You like it, bike it.

    Dabei seit
    04/2010
    Diese Lagerschale zum Verändern des Lenkwinkels - muss die eingepresst werden oder legt man die einfach zwischen Steuersatz und Konus?
     
  17. spannender Artikel, an den Testfahrer: halten denn die Phoenix Team Padloc Griffe auch was aus? Die Ergons haben ja am Rand doch diesen Hartplastik Knauf eingebaut (und sind mir doch nach wenigen Monaten kaputt gegangen) - bevor ich aus Neugierde einen Carbonlenker für Nicht-padlock Griffe zu Sondermüll mache (denn beim erneuten Geradeschneiden würde man gut 5cm verlieren), bin ich mir lieber sicher, dass das System wirklich was taugt... Die Idee ist ja durchaus vernünftig.
     
  18. In den USA beträgt der Unterschied zwischen den beiden Versionen 900$, allerdings unterscheiden sich die Modelle nicht nur durch die Schaltkomponenten, sondern auch bei den Bremsen. Trotzdem ist die Preisdifferenz bescheuert.
     
  19. decay

    decay peace, love, death metal

    Dabei seit
    04/2003
    Ist gepresst, kriegt man aber einfach raus.
     
  20. Ist denn Di2 bei 1-fach sinnvoll? Dachte der gag wäre das automatische Schalten bei 2-fach.
     
  21. nosaint77

    nosaint77 biopowered hoch, (wie) elektrisiert runter

    Dabei seit
    12/2005
    Die Wäscheleine (Zugverlegung unter dem Tretlager) ist echt innovativ :lol:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. Masira

    Masira

    Dabei seit
    07/2006
    Eine preisgünstigere (aber mindestens genau so potente!) Alternative wäre das Banshee Phantom.
    Geometriewerte nahezu identisch, 29 und 27.5+ fahrbar, niedrigere Überstandshöhe. Einziges "Manko: das Phnatom ist 100gr schwerer.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  23. Darüber bin ich auch gestolpert. Leider finde ich nichts im Bezug. Veröffentlichung des Reifens war auch schon letztes Jahr . Jemand eine Idee?
     
  24. Zum Glück ist es so teuer, da kommt keiner auf die Idee das zu kaufen.

    74° virtuell soll ein steiler Sitzwinkel sein ? Aha...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. BrotherMo

    BrotherMo Radfahrer

    Dabei seit
    07/2010
    Nachdem der Schwarm die Haare in der Suppe schon fleißig sucht sag ich einfach mal:

    Sehr schönes Rad.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  26. 525Rainer

    525Rainer motivierter anfänger

    Dabei seit
    09/2004
    Wenn schon so viel geld, dann das Ibis. Macht mich irgendwie mehr an.
     
  27. Hey, wäre es nicht angebracht, Mal darauf hinzuweisen, wie viel man dem Kunden den Spaß versaut, immer neue "Standards" beim Rahmen zu nehmen? Ich bin's leid und kein kommentar seitens der Redaktion dazu im Artikel? abrr, wie angemerkt, vielleicht passt ja der Downhill Satz mit dh Nabe. Passt super zum Einsatzzweck Frage mich, ob man da mit 175mm kurbeln und Schuhgröße 45 vllt schon an die Kettenstrebe schlagt
    Der Sitzwinkel könnte durch das gerade Sattelrohr reichen. Lenkwinkel finde ich zu steil, auch für 120mm Bikes. Soll ja keine xc Feile sein.