1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Planet X London Road, Meinungen/ Erfahrungen?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. rtuner

    rtuner miaugrunz

    Dabei seit
    06/2006
    Ahso - dann versuche ich es mit 180 ;)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. rtuner

    rtuner miaugrunz

    Dabei seit
    06/2006
    Hey Leute, gibt es einen Tipp für einen günstigen Laufradsatz der Tubeless Ready ist?

    Hatte den Mavic Aksium im Auge, aber der ist wohl nicht Tubeless fähig... baue das Rad im Low-Budget auf, daher so 200 Eur max für den LRS... oder soll ich das lieber aufgeben und mir einen normalen Satz holen?

    Wollte die Panaracer Gravelking fahren
     
  4. für mich gibt es nur einen. Du verkaufst das ganze Zubehör was du nicht benötigst und kommst locker unter 200€. Leicht, schön, gute Qualität und klingt geil. schon zweimal verbaut.
     
  5. hic

    hic

    Dabei seit
    02/2016
    Das London Road hat allerdings eine Einbaubreite von 135mm, nicht 142, wie der angegebene Laufradsatz.
     
  6. einfach lesen ;-) 10x135mm Schnellspanner (Endkappen inklusive)
     
  7. rtuner

    rtuner miaugrunz

    Dabei seit
    06/2006
    Sicher ein Top LRS aber doch etwas over Budget... Sonst noch jemand Ideen?
     
  8. verstehe ich nicht... dacht du hättest 200€...

    3 Endkappensätze a 20€ + 2 CL Adapter 30€ ergibt 90€ und da ist noch nicht alles an Zubehör dabei :ka:
     
  9. k_star

    k_star

    Dabei seit
    04/2008
    wenn du schon so eine rechnung aufsetzt, dann rechne doch wenigstens mit den erzielbaren verkaufspreisen.
     
  10. ich habe diese bereits zwei mal erzielt... Versand im Brief zuzüglich :aetsch:

    kann niemand zu seinem Glück zwingen... :lol:
     
  11. @rtuner@rtuner nimm den Fulcrum 7 DB, wenn du nicht gerade 150kg nackig wiegst ist der unbedenklich. Kriegste auch manchmal für 189€ oder 199€. Die Bewertungen vonwegen Speichenrisse etc. kann ich nicht nachvollziehen, fahre Fulcrums an allen Rädern, mein Mann ebenso und der wiegt nackt auch ü100kg - noch nie wat mit gewesen.
    TLR sind die auch, hatte den G-One schon drauf damals, nur nicht die richtigen Scheiben parat da das mit 6 Loch und Adapter nicht klappte wie angegeben, deswegen dann erstmal im Keller gehabt und nun fahr ich ihn irgendwie doch wieder mit Schlauch, muss da mal aus dem Quark kommen irgenwie :o Würd mich von der konfusen Beschreibung nicht kirre machen lassen, wie gesagt G-One ging problemlos letztes Jahr, war instant dicht.
     
  12. rtuner

    rtuner miaugrunz

    Dabei seit
    06/2006
    Hab ich auch im Auge gehabt - die Beschreibung auf Herstellerseite schreckte mich nur ab, weil dort NUR Schwalbe Reifen zugelassen sind für Tubeless und alle anderen "VERBOTEN" sind.

    Werde Panasonic Gravelking fahren...
     
  13. Ja ich weiss vor dieser abstrusen Beschreibung stand eindeutig einfach tubeless ready auf der Fulcrum Seite und dann plötzlich dieser Unfug. Man kommt an die Jungs auch nicht ran um das zu klären.

    Bei mir hatte es halt zumindest problemlos funktioniert die Reifen dicht zu bekommen gefahren war ich dann mangels passender Bremsscheiben ja noch nicht. Also entweder riskieren oder mehr zahlen für DT Swiss