Planet X London Road, Meinungen/ Erfahrungen?

Dabei seit
5. November 2004
Punkte für Reaktionen
824
Standort
Lübeck / Maloja / Wien
Habe ich auch immer mal wieder dran gedacht.
Ich spiele mit dem Gedanken, eine Gabel zu kaufen, die dafür freigegeben ist.
Taugt mir sehr gut das Rad fürs Bikepacking und mit 32er 4Seasons geht es auch für lange Straßenetappen.
 

Mr.Penguin

Sturzexperte
Dabei seit
27. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
518
Standort
Salzbergen
Ich habe mir jetzt mal das London Road näher angeschaut und frage mich....
Ist da ein Haken bei 800£ mit Rival 22 hyd?? Ne Freundin sucht ggf ein universelles Rennrad (oder eben Graveler) - und das ist ja fast noch krasser als das Decathlon, zumal das Gesamtgewicht geringer ausfällt. Klar, der Standard-LRS + Reifen sind bestimmt sackschwer, aber sonst?
Hat jemand ne Ahnung, wie viel Spacer in S standardmäßig montiert sind?
 

bender_79

offroader
Dabei seit
20. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
8
Standort
DD + BRB
Hallo,

Warum bauen viele das London Road (SL) als Graveler oder Reiserad auf, wär da dass Full Monty (SL) nicht passender?
Gibt nen leichten Geometrieunterschied laut Datenblatt. Fällt der auf?

Rahmen kosten zurzeit gleich (199 GBP)

grüße
 
Dabei seit
27. April 2011
Punkte für Reaktionen
105
Standort
Wien
1cm mehr Oberrohr beim Full Monty mehr Unterschied war es meiner Erinnerung nach nicht. Das macht das Full Monty aber eben nur gestreckter und sonst nichts.
 
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
685
Hallo,

Warum bauen viele das London Road (SL) als Graveler oder Reiserad auf, wär da dass Full Monty (SL) nicht passender?
Gibt nen leichten Geometrieunterschied laut Datenblatt. Fällt der auf?

Rahmen kosten zurzeit gleich (199 GBP)

grüße
Das Full Monty SL hat wohl noch eine KSA 40 Aufnahme für Seitenständer (zumindest sieht es so aus).
Abgesehen davon hat es mich auch schon verwirrt, dass die beiden Rahmen gibt :)
 
Dabei seit
12. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
138
Naja das Full Monty SL hat zb. ein längeres Oberrohr und der Radstand ist kürzer. Die Farben sind auch unterschiedlich. Hab mich aus den Gründen für das London Road SL entschieden.
 
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
685
Ebenso den Full Monty SL und die dritte Variante, den XLA SL
Das ist dann die Cyclocross-Variante mit nochmal kürzeren Kettenstreben und einem steileren Lenkwinkel.
Da ist doch für jeden was dabei ;-)
 
Dabei seit
5. November 2004
Punkte für Reaktionen
824
Standort
Lübeck / Maloja / Wien
Kurze Frage zum London Road (das "alte"), da es nicht so richtig ersichtlich ist auf der Website:
Die Gabel ist eine Tapered 1 1/8 auf 1 1/2, oder?

Suche gerade intensiv nach Rack-Fähigen Alternativen und bin mir nicht mehr so ganz sicher.
 
Dabei seit
7. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
452
Ja, London Road (alt) hat ne Gabel mit 1 1/2" auf 1 1/8" Schaft.

Du kannst natürlich jederzeit ne straight 1 1/8" Gabel nehmen,
und nen Adapter-Konus auf das große Lager verwenden.

Die ganzen London Road Derivate gehen mir alle in die Falsche Richtung,
was die Geometrie angeht.
5cm mehr Reach und 2° flacherer Lenkwinkel wären mir sehr recht....
 
Dabei seit
5. November 2004
Punkte für Reaktionen
824
Standort
Lübeck / Maloja / Wien
Danke für die Antwort - richtig gedacht also.
Das ich weiter reduzieren kann ist klar - gibt nur deutlich mehr Gabeln mit Tapered Steuerrohr die in Frage kommen :)
 

Maitre-B

undogmatisches Fahrradfahren
Dabei seit
25. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
320
Standort
Offenbach am Main
Hat einer von euch vom London Road aufs London Road SL upgegradet? der neue Rahmen sieht ja schon ganz schnieke aus.
 
Dabei seit
12. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
63
Standort
Kassel
Ich habe mal seinerzeit bei PX nachgefragt wegen dem max Scheibendurchmesser.
Aussage war, 160mm mehr nicht.
Von der Freigängigkeit her sieht das aus als wäre es für mehr gedacht.
Hat das mal jemand auf dauer versucht?
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.268
Standort
Vogtland
Welche Größe würdet ihr, beim London Road SL, für 1,80m und 84cm SL empfehlen? Noch M oder eher L?
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.762
Standort
au-dela de Grand Est
Welche Größe würdet ihr, beim London Road SL, für 1,80m und 84cm SL empfehlen? Noch M oder eher L?
Deine Daten sind sehr aehnlich den meinigen und das heisst bei Planet-X dann in der Regel: M ist zu klein und L ist zu gross :D :D
Das Thema kam ja schon einige Male.
Die Antwort ist dann in der Regel: Fuer (sehr) sportlich M, fuer Commuter vll lieber L

Ich hab mein Kaffenback (die Groesseneinteilung Koerpergroesse zu Rahmenhoehe ist genau gleich, ich bin 1.78/84) damals in M gekauft.
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
1.268
Standort
Vogtland
Deine Daten sind sehr aehnlich den meinigen und das heisst bei Planet-X dann in der Regel: M ist zu klein und L ist zu gross :D :D
Das Thema kam ja schon einige Male.
Die Antwort ist dann in der Regel: Fuer (sehr) sportlich M, fuer Commuter vll lieber L
Danke
Dann würde ich lieber L mit einem kürzeren Vorbau nehmen.
 
Dabei seit
12. Januar 2015
Punkte für Reaktionen
138
Also ich bin 1.79 bei 84cm Schrittlänge und fahre M. Habe mich wegen der Oberrohrlänge dafür entschieden. Bei L würde ich bei meiner Arm/Oberkörperlänge vermutlich Probleme bei Sattelposition und Vorbaulänge bekommen. Sitze nicht so gerne gestreckt.
Hiermal ein Bild:
898093


PS: keinerlei Probleme mit "Toe Overlap"
 

nightwolf

Surlyversteher (soweit moeglich)
Dabei seit
21. März 2004
Punkte für Reaktionen
2.762
Standort
au-dela de Grand Est
(...) Dann würde ich lieber L mit einem kürzeren Vorbau nehmen.
Du kannst ja den Thread mal durchblaettern, diese Entscheidung mussten schon mehr Leute treffen.
M geht bis 1.80 und L geht bei 1.78 los. Das ist wohl bei allen Planet-X Renn-/CX/ ... Raedern gleich.
Als mittelgrosser Mensch ist man genau in der Mitte zwischen der zweiten und der dritten der vier angebotenen Groessen :D :D
 
Oben