Planet X London Road, Meinungen/ Erfahrungen?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    Ja, auch schon kurz überlegt. Gewicht hast du nicht zufällig in petto? Zu dem Teil findet man nichts. Wie breit ist der oben?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    So, jetzt auch mit Träger und Licht...die Bleche sind noch in der Post verschollen...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  4. coquin

    coquin

    Dabei seit
    01/2013
    Der Träger ist 120mm breit. Das Gewicht kenne ich nicht. Wohl um die 600 Gramm werden es schon sein.
    Dein Rad sieht stimmig aus. Viel Spaß damit!
    Welche Bleche nimmst du jetzt? Willst du wirklich wie ursprünglich erwähnt dünne Bleche nehmen?
     
  5. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    Nö, die von dir empfohlenen Primus ;)
     
  6. Schönes Sorglosrad.

    Ist der Gepäckträger immer so hoch? Ist das ein Racktime LightIt?
     
  7. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    KA, ob die immer so hoch sind. Ja, das ist ein Light-It
     
  8. froride

    froride travelling on one leg

    Dabei seit
    03/2004
    Ich habe den Light-It jetzt mal in der 26" Version bestellt und der ist mir immer noch zu hoch. Suche also weiterhin einen schönen, spartanischen, schmalen Gepäckträger.
     
  9. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    Tubus Fly non-EVO?

    @coquin@coquin : Kannst mal ein Foto von deinem ohne Taschen machen?
     
  10. froride

    froride travelling on one leg

    Dabei seit
    03/2004
    Ja, den werde ich wohl als nächstes probieren. Oder den Vega Evo.
     
  11. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    Der EVO wird nicht passen...zumindest nicht ohne irgendwelche Adapterlösungen...man bräuchte prinzipiell einfach mit einem dreieckigen Blech, welches an den beiden Punkten am Rahmen befestigt wird und die Aufnahme für den Träger etwas nach hinten legt.
     
  12. froride

    froride travelling on one leg

    Dabei seit
    03/2004
    Ich habe schon die Bauhöhe gefunden, 370mm. Das ist mir auch zu hoch. Vielleicht muss ich doch was selber bauen.
     
  13. Und an die unteren Ösen schrauben ist keine Option?
     
  14. froride

    froride travelling on one leg

    Dabei seit
    03/2004
    370mm sind von der Radachse aus schon zu hoch. Ich hätte es gern, das der Träger knapp über dem Schutzblech ist.
     
  15. coquin

    coquin

    Dabei seit
    01/2013
    Sodele. Nicht gerade beste Qualität, sollte aber fürs erste ausreichen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2015
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    [​IMG]

    Ganz schön eng mit den 40er Reifen ;) Taugt gerade so zum fahren...Musste den extra VR-Halter mit nutzen, dass die Spitze nicht auf dem Reifen aufliegt. Und hinten fehlt ein so ein Haken an der Rücklichtbefestigung, da muss ich SKS nochmal kontaktieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2015
  17. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    So....in fertig:

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  18. Ich finde das mit dem Gepäckträger gut und das ganze Rad gefällt mir wirklich ausgezeichnet.
     
  19. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
  20. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    So, mal eine größere Tour (100km) gedreht... Rad geht gut, aber als MTBler seit 18 Jahren kann ich langen Asphaltstrecken nichts abgewinnen. Da bleib ich wohl Schlammspringer und das LR bleibt Stadtrad :D

    [​IMG]
     
  21. svenso

    svenso

    Dabei seit
    03/2013
    Muss man denn eigentlich den FSA Steuersatz nehmen oder gibt es auch eine Alternative? Welche Maße hat der genau?
     
  22. froride

    froride travelling on one leg

    Dabei seit
    03/2004
    Naja, dein Aufbau ist da auch eher beschwerlich. Rennradreifen würden da schon viel mehr Fahrspaß bringen. Aber wirklich Spaß macht dann schon ein echter Renner. Finde schon den Unterschied zwischen meinem Renner (7kg) und dem London Road (10kg mit dicken Rennradreifen) erheblich. Auch was die Geo betrifft. Beim Renner hat man eben das Gefühl eine Rakete zu befeuern und das ist dann schon wirklich höchst amüsant.
    Und das sage ich als einer, der nach über 20 Jahren MTB zum Straßensport gekommen ist.
     
  23. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    Hier die Specs. Ich hab die Wiggle Hausmarke LifeLine drin, geht auch ;)
     
  24. Die Schwalbe Marathon Plus sind natürlich auch ganz schön schwer.
    In 42mm liegen die bei 960 gramm das Stück.
    Mit 35mm Rennradreifen kannst du locker 600g pro Reifen einsparen. Das macht auf jeden Fall einen Unterschied. Dann wird die Straße auch dein Freund.
     
  25. morph027

    morph027 Blutgruppe MTB positiv

    Dabei seit
    04/2007
    Ach, ist nicht mal die Geschwindigkeit, die mir da fehlt...3 Stunden rumsitzen ohne Geholper ist mir dann doch zu langweilig ;)

    Aber egal, das Ding sollte ja eh als Commuter aufgebaut werden. Und gut zu wissen, dass es auch für lange Strecken taugt. Rennrad wird da mit der Alfine eh nie draus.

    Hab mir jetzt aber trotzdem erst mal den Marathon Green Guard in 28C mitbestellt, den reinen Rennradreifen traue ich hier in der Stadt nicht über den Weg (Nasshaftung, Pannensicherheit,...). Mal sehen, wie hart sich das dann fährt ;)
     
  26. froride

    froride travelling on one leg

    Dabei seit
    03/2004
    Ist eigentlich gar nicht so schlimm wie viele immer denken. Selbst meine 23mm am Renner haben selten Platten, vielleicht 1 im Jahr. Und ich fahre durch viele Städte. ;)
    Nasshaftung ist meist sogar besser, wenn man den richtigen Reifen aussucht.