POC Resistance Ultra-Kollektion: Neue Bekleidungsserie für Gravel-, XC- und Bikepacking-Abenteuer

POC Resistance Ultra-Kollektion: Neue Bekleidungsserie für Gravel-, XC- und Bikepacking-Abenteuer

Die neue POC Resistance Ultra-Kollektion richtet sich an Gravel-, XC- und Bikepacking-Abenteurer, die auf der Suche nach einem robusten, praktischen und gleichzeitig schicken Outfit für lange Touren sind. Alle Infos dazu gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
POC Resistance Ultra-Kollektion: Neue Bekleidungsserie für Gravel-, XC- und Bikepacking-Abenteuer
 

Nanatzaya

Schönwetterfahrer
Dabei seit
6. Juni 2016
Punkte Reaktionen
526
Ort
Kronach
Wie ich solche Produktvorstellungen liebe. ?
"Hey Leute, wir haben eine neue Hose, aber haben Bilder, auf denen man die Hose tatsächlich getragen sieht, vergessen. Aber sie kostet 150 €, also sieht sie auf jeden Fall cool aus und passt ganz bestimmt".

Auf der POC Homepage gibt es wenigstens irgendwie welche (aus nutzlosen Perspektiven), aber die sieht relativ baggy und nicht unbedingt wie ne Hose aus, die ich für Gravel oder XC-Touren nutzen würde.
Da sind mir die ION Paze vom Schnitt her lieber.
Immerhin sind die POC wasserabweisend und haben ne Tasche mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. September 2017
Punkte Reaktionen
180
Wenn sich die Frage stellt ob ich es vor der Beerdingung noch schaffe ne Runde zu drehen? Mit dem Outfit kann man beides in einem abwasch kombinieren!!
 
Dabei seit
31. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
902
Ort
daheim
Perfekt für Vollbartträger, die keinen Kaffe aus einer Maschine trinken, die weniger als 500€ kostet, welche in mindestens jedem zweiten Satz den Begriff "understatement" fallen lassen, sich nicht unter drei Stunden täglich mit dem exzessiven Vergleich von Winkeln befassen und sich an jeder, aber auch jeder Diskussion über den hottesten Shit beteiligen, und die ihrem Flanellhemd mal was entgegen setzen wollen. Aber nur, wenn es zur 17. Gucci-Handtasche der Freundin passt.
 

alleyoop

faul, aber langsam!
Dabei seit
10. April 2014
Punkte Reaktionen
1.444
Ort
Tirol
Hab heute nen 60+ Kollega so lange über zwei S2 und eine S3 Schlüsselstelle gescheucht, bis er die fußfrei derfahren hat. Hat sicher nur nicht immer gleich beim ersten Versuch geklappt, weil der mit nem Schitouren (oder sowas) Longsleeve am Weg war. ?
 
Dabei seit
21. März 2019
Punkte Reaktionen
87
Hab heute nen 60+ Kollega so lange über zwei S2 und eine S3 Schlüsselstelle gescheucht, bis er die fußfrei derfahren hat. Hat sicher nur nicht immer gleich beim ersten Versuch geklappt, weil der mit nem Schitouren (oder sowas) Longsleeve am Weg war. ?
Nichts verstanden ?
 
Oben