Poison Arsen3

Dabei seit
18. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Augsburg
poison
Hallo poison Besteller,
steh eigentlich hauchdünn vor der Entscheidung ein Arsen 3 zu bestellen, nach monatelanger Suche gibts es n.m. Einschätzung nichts vergleichbares zu dem Preis. Auch bin ich von den Lieferzeiten nicht wirklich überrascht. Wenn ich z.B. irgendwo LP`s oder CD`s bestell dauert das auch mind. 3 Wochen. Das ist halt der Preis für billiger. Nix Kunde ist König , aber egal hauptsache gut und billig.

So nun eine Frage an euch:

Würde gern die Louise gegen HS33 tauschen und auch schon per mail bei poison vor 3 Tagen nachgefragt, ob die überhaupt tauschen und verechnen. Dachte mir aber über das Forum gehts noch schneller.
Machen die das?? Bei Rose geht das ja nich, wie ich gefragt hatte.

Und an alle die ihr bike nun endlich sehnsüchtigst in Armen halten:
Wie ist denn die Aufbauvorbereitung, gut oder schlampig?? Mit Dämpfervoreinstellung (oder muss man das selbst machen) oder richtiger Federhärte??
Ich würde mir nämlich den Stahldämpfer wählen und möchte dann nicht gleich mit zu schlapper Feder durch die Pampa eiern wollen. Hab nämlich noch keine Erfahrungen mit Fullys.

Viel Spass beim poisern, Frank
:bier:
 
Dabei seit
24. März 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Taunusstein
Also,

bin seit gestern stolzer Besitzer eines Poison Arsen 3.
Hast schon recht, es gibt für den Preis nichts vergleichbares!

So wie ich das mitbekommen habe wechslen die die Bremsen auf jeden Fall wenn du das so haben möchtest. Also von Louise auf HS 33 kein Problem.

Was die Aufbauvorbereitung angeht kann ich Dir nicht viel sagen, denn ich habe meins persönlich abgeholt und da war es komplett zusammengeschraubt, und da kann ich sagen, absolut sauber verarbeitet und eingestellt.

Was den Dämpfer angeht: Gib bei der Bestellung dein Körpergewicht an und es wird eine demenstprechende Feder verbaut. Sollte es trotzdem nicht passen ist das mit dem Austauch kein Problem laut persönlicher Aussage von dem Chef dort.

Bin leider gestern nicht mehr auf´s Rädle gekommen um einen ersten Fahrbericht abzugeben. Das sollte event. heute der Fall sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Ach so: Zum Thema Lieferzeit. Ich hab meins am 5.4. bestellt und es war am 5.5. fertig. (Obwohl ich es abgeholt und bar bezahlt habe)

Gruß
 
Dabei seit
10. April 2002
Punkte Reaktionen
373
Ort
Hamburg
Original geschrieben von skychief
Also,

Bin leider gestern nicht mehr auf´s Rädle gekommen um einen ersten Fahrbericht abzugeben. Das sollte event. heute der Fall sein.
Gruß

Na dann schau mal, dass Du Dich heute schnellstens drauf setzt und einen Testbericht reinstellst - ich denke hier warten einige Leute sehnsüchtig drauf :) !

Gruß
Peter
 
Dabei seit
5. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
also absolut genial. hatte ja vorher ein hardtail und ob mich das in nächster zeit nochmal wiedersieht... ;)
wie in dem anderen thread http://www.mtb-news.de/forum/t53978.html bereits erwähnt bei der bestellung einfach gewünschte feder, bzw körpergewicht angeben. hat super geklappt. auf dem gestrigen ausritt habe ich auch den dämpfer perfekt eingestellt bekommen. mit dem lockout ist es einfach genial....motto "ich bin zwei bikes". ein wirklich geniales rad. für mich jeden euro wert.
und was den platten angeht: man hat mir umgehend zwei neue schläuche versprochen...super service. sowohl am telefon als auch per mail
bei der grossen menge mag da auch mal was schiefgehen und die lieferzeit ist wie erwartet definiv länger als 14 tage, aber das warten hat sich für mich wirklich gelohnt.
 
Dabei seit
24. März 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Taunusstein
meine ersten Fahrbericht beschränken sich auf 3 km leichtes Gelände, habe gestern die Zeit dazu nehmen müssen, sonst hätte ich es garnicht auf Rad geschafft.

Also ersten Eindruck super, mit den jeweiligen Lock-outs an Gabel und Dämpfer absolut super.

Muß mich Masterpro anschließen, des Rädle ist jeden Euro wert.

Da vergisst man auch die 4 Wochen Lieferzeit.

Ausführlichen Bericht kommt noch. :D
 
Dabei seit
29. Juni 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt / Schwanheim
HI Leute, bin jetzt 180km und 3000hm mit dem Arsen gefahren und bin sehr zufrieden.

Kann ja mal einen Erfahrungsbericht nach dem Spessart Bike Marathon abgeben...

Poison wechselt leider nicht von Magura Louise auf HS 33 !!! Wollte das auch und das gab es nicht und das bei einer Bestellung von 3 Rädern!


Service ist super und das Rad wird super eingestellt und aufgebaut, da es sich ja um eine one - man show handelt.

Gruss
Westi
 
Dabei seit
10. April 2002
Punkte Reaktionen
373
Ort
Hamburg
Original geschrieben von skychief


Also ersten Eindruck super, mit den jeweiligen Lock-outs an Gabel und Dämpfer absolut super.


Was mich irgendwie echt wundert ist, dass jeder der sich ein Fully kauft als erstes lobt, wie toll es ist, ne Lockout Funktion zu besitzen... :rolleyes:

Gruß
Peter
 
Dabei seit
29. Juni 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt / Schwanheim
naja, ist eben im uphill schon besser, wenn du die Gabel um ein paar cm senken kannst, bringt halt echt was bei Steigungen ab 10%.

Hier mal ein Bild von meinem Arsen

Gruss Westi
 

Anhänge

  • poison_xt.jpg
    poison_xt.jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 652

Wuudi

in search of da holy flow
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Meran / Südtirol
Is wirklich nett ..jetz bin ich wieder hin und hergerissen...

Soll ich das Poyson kaufen oder doch ein Canyon FX oder wennschon dennschon einen viergelenker .. Canyon Nerve ?
 
Dabei seit
4. August 2002
Punkte Reaktionen
2
Ort
Osnabrück
Moin,

kann mich dem Lob nur anschliesen. Das Arsen ist wirklich jeden Euro wert. Hatte das Glück noch vor dem Bericht in der "Bike" mein Framekit zu bestellen daher war es nach 10 Tagen da :)

Hatte das Problem das sich die silbernen Schwingenlager Abdeckungen ständig lösten. Nach mehrmaligem hin und her telefonieren mit Poison stellt ich fest das die beiden Schrauben am Hinterbau zum fixieren des Lagerbolzen fehlten. :mad: !!!

Habe am Dienstag Abend eine Mail und Mittwoch telefonisch etwas gemeckert, weil so etwas einfach nicht passieren darf. Man hat mir versichert das die beiden Schrauben per UPS umgehend versendet werden und ich könnte sie einfach reinschrauben.

Gibt das Schwingenlager demnächst irgendwelche Mucken von sich lag es an den nicht montierten Schrauben und ich streite mich solange mit dem Laden bis ich einen neuen Rahmen bekomme.

Abgesehen von diesem kleinen-großen Problem ist es schade das es nicht möglich ist RS Gabeln zu bestellen.
Ich habe die MXC Comp ETA, gute Gabel aber die interne Zugstufenverstellung unter der ETA Kartusche ist ja wohl für den Ars..... Hät ich das gewußt hat ich die Gabel nicht genommen.
Die nächstbessere ist die Marathon SL und die ist sauteuer :(

@ Westi
leider nimmt der server mein Bild nicht weil zu groß.
Abgesehen von Kleinigkeiten sehen sie alle gleich aus.
Absoluter Leckerbissen ist bei mir z.Zt. Thompson Elite Sattelstütze in schwarz 215 g. mit SLR XP 165 g und ein Tune Wasserträger 9g schwer/leicht. Ist zwar Geldverschwendung weil es für das Gesammtgewicht wenig bringt aber sieht suuuuuper aus.

Fahre Sonntag den 11.5. in winterberg den Marathon, fährt jemand von Euch mit ????????

Gruß seven.......... / Marco
 
Dabei seit
29. Juni 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt / Schwanheim
Original geschrieben von sevenofnine
Moin,


Fahre Sonntag den 11.5. in winterberg den Marathon, fährt jemand von Euch mit ????????

Gruß seven.......... / Marco

Hi Seven, zu dumm, den habe ich meiner Freundin zu liebe abgesagt... mein nächster Marathon ist Frammersbach und dann weiss ich nich nicht, was ich am 22.Juni fahren soll und du??

Könnten ja dann ein Arsen treffen veranstalten

Gruss Westi
 
Dabei seit
10. April 2002
Punkte Reaktionen
373
Ort
Hamburg
Original geschrieben von Wuudi
Is wirklich nett ..jetz bin ich wieder hin und hergerissen...

Soll ich das Poyson kaufen oder doch ein Canyon FX oder wennschon dennschon einen viergelenker .. Canyon Nerve ?

Naja, Viergelenker / Eingelenker ist so ne Frage - ich würde mich da nicht vom System leiten lassen, da keines von beiden eindeutig überlegen ist. Es kommt extrem aufs Bike und die Umsetzung drauf an und das ist das wirkliche und einzige Entscheidungskriterium.

Stichwort Entscheidung, wenn Du noch vorm Winter Biken willst, wird das mit dem Canyon Bikes wahrscheinlich eh nix, oder?

Gruß
Peter
 
Dabei seit
10. April 2002
Punkte Reaktionen
373
Ort
Hamburg
Original geschrieben von Wuudi
Heh warum denn .. hab heute das WXC für meine Freundin bestellt ..kommt anfang Juni ...

Und ich hab ja noch mein Hardtail ;)

Na mal abwarten, obs genauso wird wie im letzten Jahr. Da wurden die "Anfang Juni Bikes" teilweise Ende August/September ausgeliefert....

Gruß
Peter
 

ND!

Trailsurfer
Dabei seit
24. Februar 2003
Punkte Reaktionen
14
Ort
Erlangen
Zum Thema Eingelenker/Viergelenker:
Wie prefo schon sagte: kommt sehr auf das Bike an!
Ich hab mal ein Cube AMS Comp (4-Gelenker) gefahren. Hat gewippt wie Sau oder war bretthart ...
Das Corratec Glacier war da schon wesentlich besser, obwohl Eingelenker. Hat kaum gewippt und super Ansprechverhalten!

Jetzt hab ich mein Canyon FX 3000. Lieferzeit waren 2 Wochen (!!), statt den Vorausgesagten 6 Wochen (sollte eigentlich erst am 23.05. kommen :D ).
Bin (nach ca. 200km) total begeistert! Optik ist super und das Fahrwerk auch ok (muss noch Dämpfer ordentlich abstimmen und Feder in der Gabel wechseln, aber mit dem Werkssetup bin ich auch schon zufrieden!).

MfG Andreas
 
Dabei seit
23. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
Wuppertal
Original geschrieben von hawkwins
...das Fahrwerk auch ok (muss noch Dämpfer ordentlich abstimmen und Feder in der Gabel wechseln, aber mit dem Werkssetup bin ich auch schon zufrieden!)...
...ähhhm...wie kann ein Fahrwerk "okay" sein, wenn der Dämpfer nicht ordentlich abgestimmt ist und in der Gabel die "falsche" Feder steckt??? Sorry, kann ich leider nicht soooo wirklich nachvollziehen!:rolleyes:
 

ND!

Trailsurfer
Dabei seit
24. Februar 2003
Punkte Reaktionen
14
Ort
Erlangen
@mission-husky

Also mit dem Fahrwerk bin ich schon zufrieden.
Nur find ich die Gabel etwas straff (hat auch nur 1,3cm SAG bei 12cm Federweg). Spricht aber gut an und federt auch gut. Die Duke die ich vorher mal ausprobiert hab war aber auch nicht weicher und (angeblich) auf mich abgestimmt... Ich nutz halt nur nicht den ganzen Federweg, und das stört mich (bin mit 67kg genau an der Grenze von mittlerer zu weicher Feder).
Der Dämpfer ist auch so gut eingestellt, dass man fahren kann. Aber auch hier hätt ich gern etwas mehr SAG, um den gesamten Federweg auszunutzen. Nur leider hat Rose es in 1,5 Wochen noch nicht geschafft, die Pumpe zu liefern.
Also das Bike wippt nicht und spricht gut an und schlägt nicht durch :D. Ich möcht nur den ganzen Federweg ausnutzen.

MfG Andreas
 

Wuudi

in search of da holy flow
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Meran / Südtirol
Ohh je da ist einer mit dem FX zufrieden ..

dann frag ich gleich hier weiter...wollte einen Canyon FX vs Canyon 4link XC Thread starten.

Das XC 4 ist genau gleich ausgestattet wie das FX 4000. Hat aber den 4-link Rahmen. Ist etwas leichter und kostet 200€ mehr.
Soll ich die 200€ investieren ..ja oder nein ?
 
Dabei seit
29. Juni 2001
Punkte Reaktionen
0
Ort
Frankfurt / Schwanheim
Original geschrieben von Wuudi
Ohh je da ist einer mit dem FX zufrieden ..

dann frag ich gleich hier weiter...wollte einen Canyon FX vs Canyon 4link XC Thread starten.

Das XC 4 ist genau gleich ausgestattet wie das FX 4000. Hat aber den 4-link Rahmen. Ist etwas leichter und kostet 200€ mehr.
Soll ich die 200€ investieren ..ja oder nein ?

Hi,
dann kannst du auch das Poison Morphium nehmen, ist auch ein 4 Gelenker und kostet um die 200 EUR mehr als das Arsen :)
 

Wuudi

in search of da holy flow
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Meran / Südtirol
Wie ist denn der Rahmen so gebaut ?

Eher gross oder eher klein ?

Es gibt den ja nur in 46/50 und 54cm ... laut meinen Berechnungen bräuchte ich einen 48er (bin 178cm - eher kurze Beine) ...

Soll ich jetzt den 50er oder den 46er Rahmen bestellen ?!?
 
Dabei seit
5. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kiel
ich bin 179cm mit 79cm schrittlänge. habe den rahmen in 46. hatte vorher zuviel schlechte erfahrungen mit zu grossen bikes gemacht. bin sehr glücklich mit der entscheidung
 
Dabei seit
18. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Augsburg
Hi westi,
komisch, aber nach meiner anfrage gab es keinerlei probleme mit dem tausch louise gegen hs 33. wird um 100 euro billiger.
naben dann hügi cerrit, felgen 221 mavic, nochmals 40 euro weniger.
werde mal sehen wie die realität aussieht, bin da aber zuversichtlich, haben andere ja auch schon so gemacht.
:) frank
 

Wuudi

in search of da holy flow
Dabei seit
5. Mai 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Meran / Südtirol
@MasterMo

Hmm meine Schrittlänge ist "nur" 72cm ..was ergibt sich für mich dann wenn ich die gleiche Rahmenhöhe wie du nehme (46) und gleich gross bin ? Gestrecktere Position ?
 
Oben