Polizei dein Freund und Helfer

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    heute hatte meine Tochter die Fahrradprüfung in Ihrer Schule.
    Organisiert von der Polizei.
    Bis dato waren die Fahrradunterweisungen immer vom ADAC geleitet.
    Meine Tochter stand vor mir und erzählte mit leichten Tränchen in den Augen dass das Rad an der HA nicht richtig bremsen würde.
    Der Hebel ist zu nah am Lenker, Mann kann nicht weit genug ziehen.

    Ich bin fast aus der
    Hose gesprungen.

    Ich baue meist meine Räder selbst auf, und achte auf die kleinsten Details.
    Am Focus Raven ist eine XTR Scheibenbremse verbaut, einige kennen das Rad hier sicherlich.
    Diese ist perfekt!! auf die Finger meiner Tochter eingestellt, hat einen top Druckpunkt, läuft absolut schleiffrei und lässt sich super dosieren, wenn man will bis zum blockieren.
    Nächste Woche wird das Training nochmal wiederholt, bis dahin muss die Bremse „funktionieren“, ansonsten kann sie den Fahrradführerschein nicht bestehen.
    Wieso werden solch unwissende Menschen( Polizistinnen) auf Kinder losgelassen??
    Ich sehe mich da nächste Woche schon hinfahren.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 13
    • Gewinner Gewinner x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  4. below

    below

    Dabei seit
    08/2008
    Ich würde einfach mal ohne Vorurteile (!) hin fahren und mit dem zuständigen Polizisten (oder mit dem betreuenden Lehrer) sprechen, was genau er meint. Oftmals stellt sich ja heraus, dass die lieben Kleinen da ein paar Dinge evtl. falsch verstanden haben - war bei uns auch schon oft so ;)

    Was genau bedeutet denn "Mann kann nicht weit genug ziehen"? Bei uns war es so, dass die Bremsen so eingestellt sein mussten, dass eine Vollbremsung problemlos möglich ist.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  5. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    Schon mal über eine Dienstaufsichtsbeschwerde nachgedacht?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
    • Gewinner Gewinner x 2
  6. herrundmeister

    herrundmeister Konafiziert

    Dabei seit
    03/2008
    Aber nur mit mindestens 2 Staranwälten :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  7. Shamino

    Shamino Feminist

    Dabei seit
    05/2016
    Im Grunde kann das doch nur ein Missverständnis sein ...

    Von wem auch immer.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  8. Bei der Polizeidienststelle anrufen und nachfragen, was genau die Polizistin gemeint hat.

    Dann uns berichten, wie es weitergeht, denn der Thread hat Potential!
     
  9. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Hauptschulabbrecher mit Knarre. In Wuerzburg (besonders beruechtigt) sind sie so Banane, da erschiessen sie sich schon gegenseitig.

    https://www.merkur.de/welt/polizeischueler-erschiesst-mit-auszubildenden-zr-11814745.html

    Also zur Sache: Falls das jetzt so ist, dass dort der Bremshebel auf die Handgroesse angepasstermassen nicht so weit absteht wie z. B. bei mir oder anderen Erwachsenen mit Metzgerpratzen ... Das ist jedenfalls deutlich jenseits der geistigen Kapazitaeten einer StreifenpolizistIn. Sowas kapieren die im Leben nicht.
    Ich muss auch raetseln. Meine Interpretation siehe oben :)
    Der Hebel ist an die Handgroesse angepasst, und dann ist (fuer jemanden der keine Ahnung hat) 'nicht genug Weg von Neutral bis Anschlag am Lenker'. Ob es bremst oder nicht - ist doch voellig uninteressant :spinner:

    Ich wuerde einfach die Anpassung rausdrehen und nach der Pruefung wieder rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2019
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  10. ...genau so ist es.
    Die Idee hatte ich auch schon.

    Ich bau sonst ne China V brake wie bei den meisten Kinderrädern dran und lass die Einstellschraube komplett draußen...unglaublich!
     
  11. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Eine meiner Erkenntnisse ist:
    Du kannst die Ar§loecher nicht besser f*cken, als wenn Du genau nach ihren Regeln spielst.

    Frueher bin ich ueber Rot gefahren - heute drueck ich den Knopf, fahr eine Warterunde, und hab dann Gruen.
    Dann muessen halt fuenf oder zehn Autofahrer anhalten - aber bitte: Wenn sie es so wollen ...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  12. Völlig egal, ob sie wollen, rot ist rot und gilt auch für Radfahrer.

    Ich würde auch das Gespräch suchen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Ich befürchte auch die Handgröße als Problem...
    Was ist denn HA?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Naja fuer diese bescheuerte Haltung werdet Ihr Deutschen in der ganzen Welt ausgelacht ...
    Wo soll das Problem sein wenn grad keiner kommt?? Ueber 'Vorfahrt achten' darfst Du ja auch drueberfahren wenn frei ist und musst nicht warten bis einer das Schild abmontiert.
    Habs mal mit 'Hinterachse' uebersetzt :lol:
     
    • Gewinner Gewinner x 2
  16. Fährst du mit dem Auto auch bei rot?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  17. Vermutlich bei der Einstellung... Und wundert sich dann wenn einer an der Seite anklopft...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  18. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    es gibt einen fahrradführerschein? 1. april oder was?
     
  19. Ja für die Kinder... Hattest du das nicht in der 4. Klasse? Danach dürfen die Kindern dann m(alleine) dem Rad zur Schule fahren...
     
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  20. xxxT

    xxxT Star(r)biker aka Biopack

    Dabei seit
    05/2010
    Bin schon mit 8 alleine zur Schule gefahren.:daumen:
     
    • Gewinner Gewinner x 2
  21. lupus_bhg

    lupus_bhg Selbsttätiger Entlüfter

    Dabei seit
    04/2005
    Außerdem gibt's dann 'nen feschen Aufkleber :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. m00re

    m00re

    Dabei seit
    05/2019
    Hat deine Tochter eventuell das Arbeitsheft von der Verkehrswacht bekommen? Dort steht das tatsächlich drin mit der Bremse (Seite 7)und wird auch so in den Übungsaufgaben abgefragt.

    Gruß
     

    Anhänge:

  23. Jierdan

    Jierdan Uncle Sam

    Dabei seit
    09/2006
    Bei uns war der so hart, dass nur zwei Schüler der Klassenstufe den seinerzeit bestanden haben. :confused: Ich war nicht darunter :lol::bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  24. everywhere.local

    everywhere.local dieser bastifunbiker

    Dabei seit
    09/2008
    Hauptuntersuchung :D
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  25. Mit Gewalt bekommt man fast jeden Hebel bis zum Lenker... Die Frage ist wann die maximale Bremswirkung einsetzt... Und wenn ich den Schwachsinn mit 3 bremsen lese bekomme ich Brechreiz.... Rücktritt ist der größte Schwachsinn wo gibt!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  26. xxxT

    xxxT Star(r)biker aka Biopack

    Dabei seit
    05/2010
    Ich fand den Rücktritt früher immer cool..8-)
    Nur das HR ausbauen war mist
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  27. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    das heisst aber, Du müßtest den hebel weiter raus stelle, womit deine tochter gleichzeitig schlechter an die hebel kommt...

    ja doch, jetzt wo du es sagst...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.