Postet mal Pics von euren DH und FR Bikes - Teil 3

D

Deleted138492

Guest
Mit "keine großartige Funktion" meinte ich ja, dass keiner länger drauf sitzt. Dass der ungemütlich aussieht war eher ein allgemeiner Gedanke, ausserhalb von DH/SS/Dirt wird der Sattel auch bestimmt nicht oft eingesetzt.
 

PremiumNick

toller typ!
Dabei seit
22. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
252
Standort
63***
Mit "keine großartige Funktion" meinte ich ja, dass keiner länger drauf sitzt. Dass der ungemütlich aussieht war eher ein allgemeiner Gedanke, ausserhalb von DH/SS/Dirt wird der Sattel auch bestimmt nicht oft eingesetzt.
Täusch dich da mal nicht, gibt einige denen er gut auf dem rr oder xc passt.
 

VanSan83

qualle82
Dabei seit
1. August 2013
Punkte für Reaktionen
348
2015-02-25 18.jpeg
gross1.jpg
Hab auch noch ein wenig an meinem gebastelt.
Hab jetzt doch noch nen Winkelsteuersatz und Offset buchsen eingebaut. Ausserdem noch nen Answer vorbau und 5050 Pedale.
Das etwas flachere Tretlager und der längere Vorbau fühlen sich bisher sehr gut an, allerdings muss jetzt dann erstmal ein richtiger Fahreindruck her.
Die nissan aufkleber vom Oberrohr hab ich auch runtergemacht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
236
das cannondale sieht hammer aus,good job!!!

bin damals die erste serie der idylle gefahren in einem gambler von 2010 und die gabel war der hammer!reagierte auf jede noch
so kleine unebenheit und von der einstellung her auch sehr einfach!was mir damals nicht so gefallen hat war sn aber das ist ein anderes thema!das schöne war das du am vorderrad im schön grip hattest!
 

VanSan83

qualle82
Dabei seit
1. August 2013
Punkte für Reaktionen
348
Ah alles klar ist ja ein altes BOS Thema, soweit ich gehört habe.
Danke für die Aufklärung.
 
Dabei seit
8. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
236
ja genau sports nut.

leider gottes ist es nicht einfach(zumindest bei mir)einen laden o.ä zu finden die bei bos dämpfern und gabeln einen kompl. service machen können,leider!die meisten händler oder "tuner" schicken diese meist ein und soweit ich weiß geht das ganze nun nach frankreich zu bos selbst!freund von mir hat seine RARE zum händler gebracht und der hat zu bos nach frankreich geschickt somit konnte er über 8 wochen auf seine fork warten!das ist bitter.mittlerweile ist er auf eine manitou gewechselt,schade!
 

Brainman

Born and raised in Wedding
Dabei seit
7. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
2.267
Standort
Green Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Problem bei BOS ist die nicht vorhandene Ersatzteil Versorgung.
Wie soll man die Teile Servicen wenn man keine Ersatzteile hat.
 
Dabei seit
8. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
236
martin ich glaub da sind die "diven" von fox schlimmer!hab/hatte auch null probleme mit dem zeug und von daher eigentlich sehr zu empfehlen.
 

Freerider1504

Rocket Bikes Team Rider
Dabei seit
13. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.858
Standort
Oberbayern
Sehr servicebedürftig sind die BOS Sachen nicht, jedenfalls nicht mehr als z.B. Fox. Meinen BOS habe ich nach 2 Jahren zum Service geschickt, hatte bis dahin alles problemlos funktioniert.
 

MikeyBaloooooza

eet fuk
Dabei seit
17. April 2003
Punkte für Reaktionen
21.555
Standort
Holiday in Bavariae
martin ich glaub da sind die "diven" von fox schlimmer!hab/hatte auch null probleme mit dem zeug und von daher eigentlich sehr zu empfehlen.

oh nooo! Was soll ich da sagen, dann fahr ich ja quasi das Duo Infernale - SToy und 40 :D

Serviceaufwand beim Stoy ist quasi nicht vorhanden,
mei, 40 hald öfters abschmieren und das Öl wechseln..wie man es bei jeder Gabel eigentlich machen sollte..
 
Oben