Postet mal Pics von euren DH und FR Bikes - Teil 3

Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1.892
Bike der Woche
Bike der Woche
Du weißt doch: Nur ein leichtes Rad ist ein gutes Rad :rolleyes:.

und ich dachte immer Evil wäre hier der ....
Naja auch mal wieder was gelernt. Letztens hatte schon jmd die wundersame Wandlung von Evil erwähnt, aber es gibt ja nun sofort jemand der seinen alten Platz einnimmt, danke!

@Evil, das Gambler ist echt sehr gut geworden, ich würde es fast so lassen, nicht die XTR rein etc. Das kommt schon echt gut so!
Ok einen Punkt gibt es doch, die Gabel/Gabeldecals! Mach da noch was dran und es ist echt krass gut!

nehmen wir das Rad mit auf die neue Seite:

hälfte der teile fehlt noch, erstmal fürs föteli zusammengestrickt! :)



 
D

Deleted138492

Guest
und ich dachte immer Evil wäre hier der ....
Naja auch mal wieder was gelernt. Letztens hatte schon jmd die wundersame Wandlung von Evil erwähnt, aber es gibt ja nun sofort jemand der seinen alten Platz einnimmt, danke!

Noch nicht ganz wach gewesen? Ich dachte schon, der :rolleyes:-Smiley sei aussagekräftig genug, aber ich sehe, dass ich ab sofort speziell für dich jede Aussage mit [sarcasm] [/sarcasm] markieren muss, die es erfordert. Waren das noch Zeiten, als man den wahren Sinn der Aussage auch ohne den ganzen Schnickschnack erkannte...

btw: http://www.hier-ist-dein-schild.de/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
26. April 2007
Punkte Reaktionen
3
Ort
Hamburg
Jezt mit Durolux.

netklein.jpg
 

L0cke

Mr. Kangaroo
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Rhön
die gabel ist nicht mein fall - sonst jetzt schon 1A!
bin gespannt auf die updates...

@L0cke:
Schönes Dingen! Aber die Totem wirkt da so kurz?! Hinten eine kleinere Scheibe sähe auch besser aus. Ansonsten top :daumen:

@L0cke bis auf den vorbau, echt top :daumen:

danke , Vorbau wird höchstwahrscheinlich runterkommen, oder schwarz werden denn weiß passt echt nicht.
Gabel wirkt so kurz weil ich die Coiltotem mit einer Eigenbauabsenkung versehen habe, hatte diese kurz vorher getestet und weils beim Foto schnellschnell gehen musst, vergessen die Gabel wieder auf vollen Federweg zu stellen.

normal sieht es so aus, und ausgefahren sieht die Gabel auch nicht so komisch aus ;)

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
180
Ort
Weimar
Würde nur vorn oder hinten die Felgenfarbe angleichen
( jenachdem ob Du weiß oder schwarz mehr magst)
und eben nen andern Sattel druff schmeißen :D
Warum haste die Stütze verkehrtrum?
Ansonsten find ich's fett! :daumen:
 

bastis

duc
Dabei seit
30. April 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
Würde nur vorn oder hinten die Felgenfarbe angleichen
( jenachdem ob Du weiß oder schwarz mehr magst)
und eben nen andern Sattel druff schmeißen :D
Warum haste die Stütze verkehrtrum?
Ansonsten find ich's fett! :daumen:

danke, das mit der stütze ist mir noch gar nicht aufgefallen :D :daumen:

ich habe mir hinten die roudi zerschossen deswegen die schwarze felge und der reifen, hatte nur noch kein geld um mir eine bzw dann gleich vernünftige felgen zu kaufen :)

sattel bin ich auch am überlegen zu tauschen, ich liebe ihn :D was mich stört ist das der ganze matsch drin kleben bleibt was wohl dann nen neuen zur folge haben wird :D
 

L0cke

Mr. Kangaroo
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Rhön
Jetzt machst du mich aber neugierig, erzähl mal. :)

Grüße,
Dennis

erzählen tu ich jetzt erstmal nicht viel zum Funktionsprinzip, aber schonmal so weit, es ist mechanisch und bringt 80g zusätzlich auf die Waage, wobei beim Gewicht noch ne Menge gehen dürft, könnte mir vorstellen das ganze bis auf 40g zu drücken.
Mit der Absenkung kann man den Federweg locker um 50% reduzieren (Restfederweg bleibt erhalten) und das ganze ist eigentlich in jeder Gabel mit Feder einsetzbar, weitere Reduzierung bis auf etwa 80% wäre auch möglich, aber hier sind einige Faktoren vorhanden die das Ganze derzeit konstruktionsbedingt verhindern.
Einziges Problem welches ich eigentlich noch habe ist es, dass Ganze komplett idiotensicher zu gestalten.
Dafür ist das System kinderleicht zu bedienen und wie beim Luft 2-Step von Rock Shox innerhalb von 5 Sekunden ohne großen Kraftaufwand umgestellt.
Eine Lenkerfernbedienung ist auch schon erdacht, doch das zu bauen wird aufwendig, da werd ich noch etwas tüfteln müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1.892
Bike der Woche
Bike der Woche
Noch nicht ganz wach gewesen? Ich dachte schon, der :rolleyes:-Smiley sei aussagekräftig genug, aber ich sehe, dass ich ab sofort speziell für dich jede Aussage mit [sarcasm] [/sarcasm] markieren muss, die es erfordert. Waren das noch Zeiten, als man den wahren Sinn der Aussage auch ohne den ganzen Schnickschnack erkannte...

btw: http://www.hier-ist-dein-schild.de/

wie du es selber nicht verstehst :D find ich klasse.
 
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte Reaktionen
3.996
Ort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
hast du einen verstellbaren federteller, der nicht geschraubt, sondern gespreizt wird? wie beim RTA system, nur dass die feder nicht vorgespannt wird, sondern der federteller geöffnet werden kann und bei einer beliebigen windung eingesetzt werden kann?
 

L0cke

Mr. Kangaroo
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Rhön
hast du einen verstellbaren federteller, der nicht geschraubt, sondern gespreizt wird? wie beim RTA system, nur dass die feder nicht vorgespannt wird, sondern der federteller geöffnet werden kann und bei einer beliebigen windung eingesetzt werden kann?

denke du meinst mich, nein ist nicht so etwas wie das RTA System. (kenne es von ausen, aber nicht von innen, hoffe daher ich stelle es mir richtig vor), etwas verändert könnte mein System auch in einer Luftgabel arbeiten(wenn auch hier eher 100-200g Mehrgewicht wären), und das ohne das Ansprechverhalten zu verschlechtern, nur das ganze vom Einstellknopf her dicht zu bekommen ist das Problem...


anti oT
182004_193704640657338_100000534101205_643342_4659304_n.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Januar 2002
Punkte Reaktionen
3.996
Ort
Wien
Bike der Woche
Bike der Woche
sagst mir noch, ob die kennlinie beim reduzierten federweg steiler wird, oder die gleiche bleibt?
und hast du eine absenkung um einen fixen wert oder kannst du das beliebig absenken?

dann brauchst du nicht die funktionsweise erklären - und ich werds mir selber ausdenken können - wie du das machst. ARbeite selber an verschiedenen absenksystemen daher interessiert es mich
 
Oben Unten