Praxis Test Freygeist Bike

Dabei seit
1. März 2013
Punkte für Reaktionen
227
Sein Manko: langsam fahren kann man damit nicht ... klar doch, mit max. lächerlichen 27.5 Km/H :)
Bei dem kleinen Nabenmotor + kleinem Akku hat man nicht wirklich starke Leistung/Reichweite.
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
7.325
Standort
Erfurt
ich find das ding klasse. preis naja, aber grade noch ok.

wenn der motor nur ständig als unterstützung mitlaufen würde also so das man z.b. 50% extrawatt zur eigenen energie dazuhat wäre das ein spitzen konzept.
 
Dabei seit
1. März 2013
Punkte für Reaktionen
227
Bei so einem Schmalspurmotorkann man davon ausgehen, daß das Ding bei starker Belastung den Geist schnell aufgibt. Der kleine Akku wird auch schnell unbrauchbar, wenn die wenigen Ladezyklen erreicht sind, beider Grösse dürfte es nicht sehr viel werden.
Wirtschaftlich ist die Sache nur für den Hersteller, von der Nachhaltigkeit wollen wir gar nciht erst reden.
 
Oben